Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

User will Rechnertausch

Frage Netzwerke

Mitglied: Greenlink25

Greenlink25 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2009, aktualisiert 12:06 Uhr, 2956 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich arbeite mit Windows 2003 Server und habe eine Frage zu User bzw. Rechnerwechsel.

Meine Kollegin hat einen recht alten Rechner und es sind 2 Neue Rechner da, die aber unbenutzt sind.

Jetzt möchte ich gerne Ihren Rechner mit dem Neuen Austauschen.

Rechnertausch etc. ist klar aber ein Kollege von mir meinte das man die Profildaten unsw. kopieren müsste.Und ein Komplett Neues Proflil anlegen müsse. Mit E-Mail Account unsw.

Kann mir jemand genau sagen oder evl einen Link geben wo das ungefähr beschrieben ist oder mir hierzu etwas raten.
Ich hmache das ganze noch nicht solange und es ist das erste mal das ich selber an den Server darf.

Ich habe zwar mein Studium als Netzwerkadmin, bin tortzdem etwas unsicher und wollte vorher mich hier noch kundig machen.
Mitglied: Chibisuke
30.03.2009 um 12:19 Uhr
Hi,

welche Daten genau auf den neuen Rechner gezogen werden müssen kommt ganz auf die Umgebung an.
Exchange erleichtert z.B. den Umzug des Mailaccounts sehr, am neuen Rechner muss nur das Mailkonto eingerichtet und die Signatur kopiert werden, das wars. Separate POP-Konten sind da etwas mehr Aufwand, da man die .PST(s) rüberziehen muss.

Wie siehts im Netzwerk aus? Exchange oder anderer Mailserver? Homelaufwerke vorhanden? Vielleicht sogar servergespeicherte Profile?

Chibi
Bitte warten ..
Mitglied: Gagarin
30.03.2009 um 14:18 Uhr
Ich kann Chibisuke nur zustimmen. Das kommt sehr auf eure Umgebung an. Habt ihr Exchange oder LoNo?

Die Admins von euch werden sicherlich eine dokumentierte Vorgehensweise dafuer haben.

BTW:

Seit wann kann man Netzwerkadmin studieren?
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
30.03.2009 um 16:11 Uhr
handelt es sich um lokal verwaltete Profile oder Servergespeicherte Profile.

zweiteres ist absolut kein Problem, da das Profil auf dem neuen Rechner vom Server kommt.
Bitte warten ..
Mitglied: 76607
31.03.2009 um 15:03 Uhr
Wenn ihr lokale Profile benutzt, solltest, Du alle Dokumente, eigene Dateien, PST-Datei (falls Outlook ohne Exchange) und so weiter aus ihrem Profil vom alten Rechner auf den neuen Rechner kopieren. Bei der Gelegenheit schaust du dir gleich noch die Festplatte an, ob da noch irgendwelche Daten von ihr rumliegen, die du gleich mitkopierst.

Bei einem servergespeicherten Profil kannst du dir das sparen, aber VORSICHT:
Ist auf dem neuen Rechner ein anderes Betriebssystem installiert, als auf dem alten PC? Wenn ja, dann benenne das alte Profil auf dem Server um, damit ein neues Profil vom neuen Betriebssystem erstell wird, sonst gibts u.U. Probleme. Anschliessend aus dem umbenannten ins neue Profil das Zeug kopieren.

Ansonsten kann ich mich den Vorrednern nur anschliessen. Normalerweise sollte es wenigstens eine Minimaldoku dazu geben oder jemanden, der das erste mal kurz mit dir durchgeht, weil die Anforderungen sehr unterschiedlich je nach Netzwerk sein können und die wenigsten Leute heissen Jesus und haben Schlappen an den Füssen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (19)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Windows Server
Exchange HyperV Prozessorlast (18)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...