Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Als User von workstation aus mit admin-Rechten auf Server-Ordner zugreifen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: hfriedrich

hfriedrich (Level 1) - Jetzt verbinden

10.01.2007, aktualisiert 11.01.2007, 4533 Aufrufe, 3 Kommentare

Anmeldung an Workstation (WinXPprof) als User ohne weitere Rechte. Beim Runterfahren der Workstation sollen die Profilordner aller User (5) zur Sicherung vom Server (SBS2003) auf diese Workstation kopiert werden. Dazu fehlen natürlich die Admin-Rechte.

Habe nun versucht, über die Policies beim Abmelden der Workstation ein Batch zu starten, der mit robocopy.exe das Kopieren erledigen soll. Die entsprechenden Rechte wollte ich mit runas.exe bzw. runasspc.exe mitgeben, sprich, das ganze unter Admin-Rechten laufen lassen. Leider bin ich als Hobby-Administrator meines kleinen Praxisnetzwerkes zu blöd dafür. Kann mir jemand sagen, wie ich das hin bekommen könnte, ohne wie bisher die Profile bzw. Ordner für die EIGENE DATEIEN der 5 User für alle frei zu geben?
Dank.
Mitglied: Dani
10.01.2007 um 20:09 Uhr
Hi,
also du wieder sprichst dir selber:
Beim Runterfahren der Workstation sollen die Profilordner aller User (5) zur Sicherung
vom Server (SBS2003) auf diese Workstation kopiert werden.
und dann:
Habe nun versucht, über die Policies beim Abmelden der Workstation ein Batch zu
starten, der mit robocopy.exe das Kopieren erledigen soll

So habe ich dein Problem verstanden:
Du hast einen SBS 2003 am laufen. Die Benutzer verwenden im Moment "lokale Profile" an der / den Workstation /s (Bitte um Nennung der Anzahl!).
Warum setzt du nicht servergespeicherte Profile ein. Somit hast du das Profil für die Sicherung auf dem Server und die Eigene Dateien kannst du auch umleiten!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
11.01.2007 um 10:58 Uhr
Warum willst du das immr jeder user ALLE anderen mit Abspeichert beim Runterfahren? Reicht doch nur der jeweils aktuelle. An den andern wird ja nix verändert in der Zeit oder?

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: hfriedrich
11.01.2007 um 16:03 Uhr
Ok, versuche ich das Problem genauer zu beschreieben.
Es läuft ein SBS2003 mit 5 Workstations, an denen 4 verschiede User mit ihren Profilen arbeiten. Auf diesen Rechnern läuft das Praxissystem. An einem Rechner arbeitet meine erste Helferin, meistens ist sie es, die als letzte die Praxis verläßt. Um meine Praxis-Datenbank zusätzlich zur Sicherung durch RAID 5 auf dem Server auf einen peripheren Rechner zu sichern, soll sich dieser die entsprechenden Dateien beim Herunterfahren vom Server holen. Außerdem werden diese Daten dann nochmals auf eine CD-RAM (zur Sicherung auf einem anderen Medium, Bänder sind mir zu aufwendig) geschrieben.
Problem: Die Praxis-Datenbank Ordner können mit dem User-Account meiner Helferin nicht alle kopiert werden, weil die Berechtigung fehlt. Deshalb habe ich versucht, eine Batchdatei laufen zu lassen, die unter Admin-Account läuft und mit entsprechenden Rechten Zugang zu o.g. Ordnern hat.
So etwas klarer??
Herzlichen Dank im voraus
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Rechte als Admin vergeben - Zugriff verweigert (14)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synolgy 1815+ - Rechte- und Richtlinien-Problem User-Ordner Home (3)

Frage von Nintox zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows 7
Dataline Office benötigt zum starten Admin-Rechte (3)

Frage von ingoue zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Netzwerk
DNS ins mehreren Subnetzen (11)

Frage von joerg zum Thema Windows Netzwerk ...

Server-Hardware
Starker PC zum Virtualisieren (10)

Frage von canlot zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G7, POST Error: 1785-Drive Array not Configured (10)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...