Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Useranmeldung GPO

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: toby76

toby76 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.06.2008, aktualisiert 17:50 Uhr, 3640 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich bin in den GPO`s auf der suche nach einem Eintrag, mit dem ich die Anzahl einschränken kann mit der sich ein User in der Domäne anmeldet.

Ich kann mich z.B. auf meinem PC und auf einem PC im Schulungsraum anmelden, ich hätte es aber gerne so:

es ist nur eine Anmeldung möglich, wenn ich mich an einem anderen Rechner anmelde erhalte ich einen netten Hinweis.

Danke für die Hilfe.

Gruß
Toby
Mitglied: Logan000
12.06.2008 um 14:28 Uhr
Moin

Ich würde Dir gerne helfen aber ich bin der Meinung eine Solche Richtlinie gibt es nicht.
Falls du allerdings eine Lösung findest, poste diese bitte das interessiert mich auch.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: bussi
12.06.2008 um 14:39 Uhr
Nein, das geht per Richtlinie nicht. Andere Möglichkeiten sind hier beschrieben:

http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink,guid,910c9a90-f308-416e-a0d1-5faf62 ...

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
12.06.2008 um 14:47 Uhr
Ich denke mal, mit etwas Aufwand sollte man da etwas scripten können. Mein Denkansatz dazu wäre etwa folgender:

  • User meldet sich an
  • Prüfen ob Datei \\server\share\username.log vorhanden. Da es das erste Logon ist die nicht vorhanden und kann er anmelden
  • Schreiben der Datei \\server\share\username.log wobei der Inhalt der aktuelle Rechnername ist.
  • User meldet sich nochmal an
  • Prüfen ob Datei \\server\share\username.log vorhanden ist. Diesmal ist die Datei vorhanden. Es erfolgt eine Abfrage, welcher Rechner abgemeldet werden soll. Der andere oder der aktuelle.
  • Über shutdown den betreffenden Rechner abmelden.
  • Logoffscript die Datei \\server\share\username.log löschen

So in etwa müsste es funktionieren.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
12.06.2008 um 15:01 Uhr
Kann wohl klappen. Aber zu aufwendig und Unübersichtlich.
Was wenn keine Abmeldung erfolgt (Stromausfall), dann must Du ran.

Die Lösung mit dem Home Verz. hat mir besser gefallen.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
12.06.2008 um 15:09 Uhr
War ja auch nur ein auf die schnelle skizzierter Lösungsansatz.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: education
12.06.2008 um 17:50 Uhr

>Es gibt aber noch eine recht einfache Variante dieses zu realisieren.



>Falls jeder Benutzer z.B. ein Home-Laufwerk haben sollte (das er per Login-Script zugewiesen >bekommt),
>kann man darauf die Rechte auf der Freigabe so setzen, dass sich nur "einer" mit diesem >Laufwerk verbinden darf.
>Danach fügt man noch eine Zeile in das Login-Script ein (If not exist h: goto logout), so das der >User abgemeldet wird,
>wenn das Home-Laufwerk nicht verfügbar ist.

ist doch wirklich einfach..
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Skript per GPO ausführen - Berechtigungen? (13)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Änderung eines Registryeintrages per GPO (15)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
GPO aktiv trotz Deaktivierung (7)

Frage von XxDarkAngelxX zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Laufwerkspfad wird nach GPO-Änderung nicht aktualisiert (4)

Frage von YotYot zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...