Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Userdatenbank f. sämtliche Informationen?

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: pommelhorse

pommelhorse (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2011, aktualisiert 13:17 Uhr, 2425 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Leute,

nach besten Wissen und Gewissen möchte ich sagen weder google noch die Suchfunktion haben mir geholfen.
Ich stehe mal wieder vor einem alten Problem! Ich suche seit geraumer Zeit ein _freies_ Tool zur Verwaltung meiner Userinformationen. Eine einfache Datenbank mit fertigem Frontend. Ich will nur ein paar Infos wie Seriennummern seiner Geräte, IMEI-Nummern für Mobiltelefone, Nummer der Netzwerkdose am Platz, IP-Adressen, Port auf der TK-Anlage, Lizenzschlüssel f. installierte Software usw. hinterlegen.

Momentan Pflege ich meine Daten in mehrere Excellisten, mit dieser Excelkultur bin ich nicht zu frieden - eine große (kostspielige) Lösung macht aus verschiedenen Gründen keinen Sinn.

Patchfeldbelegung:
zum Abbilden der Kabelwege in mehreren Gebäuden

TK-Anlage:
Enthält Port, Name, Rufnummer, Berechtigungen für TK-Räume, DECT-Belegung

Ausgabeliste:
Seriennummern und Typenbezeichnungen von Laptop, Monitoren, Telefonen etc.

IP-Liste:
Nach IP's sortierte Geräteliste für ein /22er Netz - enthält Hostnamen, Server, Drucker, Clients, Nutzernamen etc.

Telefonliste
Rufnummern, IMEI-Nummern, Datenkarten etc.

Diese Informationen möchte ich gern zentral verwalten. Es sollte möglich sein einem Nutzer mehrere Rechner inkl. Lizenzen zu ordnen zu können und auf der anderen Seite auch einem Gerät mehrere Nutzer. Weiterhin gibt es z.B. auch Telefone denen man keinen Nutzer zu ordnen kann. Ich sehe keine wirklich sinnvolle Möglichkeit diesen Datenstamm zu normalisieren da mir ein eindeutiger Ident fehlt. Unter diesen Vorraussetzungen werde ich sicherlich kein passendes Tool finden, oder?

Hat jemand eine Idee wie man diesen "Haufen" komfortabel Abbilden kann?


Tut mir leid wenn ich ein ähnliches Thema übersehen habe oder mal wider mit Tomaten auf den Augen gegoogelt habe - aber meine Hoffnung, hier Leute mit ähnlichen Problemen zu Treffen ist sehr groß


besten Dank,
pommel
Mitglied: Ravers
05.07.2011 um 12:21 Uhr
Hast schon jemanden gefunden.

Es gibt zwar viel Software zum Abfragen, aber ordnetlich und alles in einem habe ich auch nicht gefunden.
Habe mir eine DB gebastelt, aber das ist auch nicht das wahre.

Also wenn du was geeignetes hast .. sag bescheid

... auch wenn es schon viele Beiträge dazu gibt, es war für mich auch noch nicht befriedigend.

Mfg
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: Kickinho
05.07.2011 um 12:27 Uhr
...und noch einen hast du gefunden
Stand auch vor dem gleich Problem und habe elendig lange gesucht, aber leider nichts gefunden. Habe mir wie Ravers eine Access DB gebastelt mit der ich die Geräteverwaltung und die Lizenzverwaltung steuern kann. Läuft auch ganz gut
Die Dokumentation der Netzwerkverkabelung wollte ich eigentlich auch noch mit implementieren, aber das wollte nicht so wie ich. Bin über Umwege auf folgendes Tool gestoßen: http://www.tripunkt.de/startseite.html
Habe es aber noch nicht getestet, da ich erstmal eine Preisanfrage zum Hersteller geschickt habe...
Bitte warten ..
Mitglied: pommelhorse
05.07.2011 um 12:35 Uhr
Danke für die Antworten ... eine Access-DB wollte ich vermeiden, Aufwand und nutzen wäre wohl gegenüber der Excellösung kein wirklicher Schritt.
Bitte warten ..
Mitglied: Kickinho
05.07.2011 um 13:00 Uhr
Sag das nicht. Bei mir hat sich der Aufwand wirklich gelohnt, da hier einfach nichts aber auch gar nichts dokumentiert war. Habe direkt auch noch die Belege aller Geräte hinterlegt und ich kann so ein paar Standards wie Web Oberfläche eines Gerätes öffnen, VNC Sitzung starten, ping, rdp. Und bisher hat sich das ganze echt gelohnt..
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
05.07.2011 um 15:39 Uhr
ich mache das mit einem Sharepoint und habe alle Listen als Access-Listen (muss Access für installiert sein am Client) - so kann ich die Informationen untereinander gut verknüpfen und habe keine Probleme mit falschen Dateien oder ähnlichem.

Was ich nebst den Standard-Informationen zu der Hardware ablege sind die Rechnungs-/Auftragsdaten des Lieferanten weil dort immer wieder die Nachfrage kommt "haben sie evtl. die Auftrags- oder Rechnungsnummer"
Bitte warten ..
Mitglied: Centauri
10.07.2011 um 22:27 Uhr
Hallo Pommelhorse,

Ich hatte das selbe Problem. Teile davon habe ich mit CW-Inventory gelöst. http://www.castelware.de/

Die Software gibt es kostenlos, allerdings dann ohne Updates. Gerade die Verwaltung von Handyverträgen lässt sich damit erstaunlich gut erledigen. Ich habe die Software nach einem Jahr Test dann lizensiert.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
VB for Applications
VBA - Sämtliche Leerzeilen in Tabelle löschen
gelöst Frage von 106543VB for Applications6 Kommentare

Hallo, ich hab mal wieder ein kleineres Problem, bei dem meine Syntax anscheinend irgendwie nicht funktioniert wie ich mir ...

Windows Server
Nach Ordnerumleitung Client neu gestartet, dann waren sämtliche Dokumente weg
Frage von StephanSWindows Server3 Kommentare

Vorgeschichte: Migration eines ADC auf Basis von Server 2008 Standard 32 bit auf Server 2012r2 Standard. Alle Clients waren ...

Windows Userverwaltung
POPUP-Information von einer Webseite bei Benutzeranmeldung
Frage von condorWindows Userverwaltung4 Kommentare

Hallo, nach dem mir unsere Administratoren nicht helfen konnten, wende ich mich an euch! Ich bin aus der Informationssicherheit ...

Weiterbildung
Informationen zum Operative Professional gesucht
Frage von EnemyInsideWeiterbildung8 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich bin an einem Punkt angekommen, an dem es für mich nicht mehr weiter geht. So ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 3 StundenBatch & Shell1 Kommentar

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 5 StundenHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 20 StundenMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 21 StundenSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server17 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...

Linux
OpenSource Groupware
Frage von FA-jkaLinux13 Kommentare

Hallo, ich suche eine Groupware als Alternative zum Exchange. Wesentliche Aufgaben sind die Handhabung von E-Mails (persönliche und gemeinsam ...

Server-Hardware
Braucht ein Server eine Grafikkarte?
gelöst Frage von lcer00Server-Hardware13 Kommentare

Hallo zusammen, habe gerade 3 Stunden gebraucht, um herauszubekommen, dass die Remotemanagement-Console von Intel (RMM4) nur funktioniert, wenn die ...