Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Userdatenspeicher - Ideen zur Einrichtung und Konfiguration

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: it-frosch

it-frosch (Level 2) - Jetzt verbinden

29.07.2010 um 12:08 Uhr, 2243 Aufrufe, 1 Kommentar

Meiner bisherigen Erfahrung nach legen User zentrale Daten lieber in ihrem Userlaufwerk ab als auf dem Laufwerk für Firmendaten.
Das führt zu dem Problem dass der benötigte Speicherplatz für Userdaten schneller wächst als der für Unternehmensdaten.
Ein Grund sind die Outlook Archivdateien, die bei Usern die schon mal 1 GB pro Jahr ausmachen können.

Hallo,

mich interessiert wie ihr den Userdatenspeicher organisiert habt.
Reglemeniert ihr den Speicherplatz für Userdaten, um die Ablage im Firmenverzeichnis zu erzwingen oder steckt ihr einfach ein paar Platten nach wenn der Platz voll ist und lasst die Leute speichern wo sie wollen?

Grüße vom IT-Frosch
Mitglied: almac2000
29.07.2010 um 16:53 Uhr
Hallo,

Am Fileserver am besten jeden User mit einem Kontingent einschränken und evtl. noch mittels Dateiprüfung gewisse Dateien verbieten. (zb. mp3, mpeg, avi, etc...)

Alte Emails am besten auf ein Archivierungssystem umlagern, (falls es nicht gerade ein Kleinunternehmen ist) oder zur Not könnte man sie auch auf eine billige NAS auslagern.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst VLAN Konfiguration-Verständis-Frage (Problem bei der korrekten Einrichtung - Cisco) (44)

Frage von Skyemugen zum Thema Netzwerkmanagement ...

Batch & Shell
gelöst In txt file an bestimmter Position zeichen ersetzen, Ideen ? (7)

Frage von buliwyf zum Thema Batch & Shell ...

Server-Hardware
gelöst Proliant ML 350 G6 wo ist die RAID-Konfiguration gespeichert? (12)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Server-Hardware ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (29)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Server
gelöst Wechsel von Server 2016 GUI auf Core mit minimal server interface (10)

Frage von Fruehling2017 zum Thema Windows Server ...