Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Usereinschränkungen auf Terminalserver mit Domäne

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 26264

26264 (Level 1)

04.06.2008, aktualisiert 21:06 Uhr, 2746 Aufrufe, 2 Kommentare

Meine Aufgabe ist es die Rechte aller Terminalbenutzer eines Server einzuschränken. Dabei kann ich nicht auf Active Directory und dessen Funktionen zurückgreifen, sondern soll das ganze lokal lösen.

Zusammenstellung der Fakten:

Terminalserver:
- Windows Server 2003 SP2
- Terminalbenutzer aus der Domäne in Gruppe "Remotedesktopbenutzer"
- Ich in Gruppe "Administratoren"

Domäne:
- mit AD
- nicht von mir verwaltet
- alle Benutzer inkl. ich enthalten

Mein Ziel:
- Rechteeinschränkung der Terminalbenutzer auf diesem Server (Laufwerkzugriff entziehen usw.)
- keine Verwendung von Sicherheitsrichtlinien aus dem AD, da kein Zugriff


Meine Ansätze:
Ich habe Poledit verwendet und mir die benötigten Beschränkungen mit Hilfe der vorhandenen ADMs eingestellt. Allerdings funktionieren diese nur bei lokalen Nutzern, die aus der Domäne hinzugefügten Nutzer bleiben unverändert.

Nun die Frage: Bin ich mit Poledit auf dem Holzweg, was das Einschränken der Domänenbenutzer angeht? Wenn ja, wie würde man es besser machen? Die Sicherheitsrichtlinien des Active Directory kann ich, wie gesagt, nicht verwenden. Oder muss ich möglicherweise nur irgendeine Einstellung verändern, damit meine Beschränkungen für alle gelten?

Für jede Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen KillerCookie
Mitglied: manuel-r
04.06.2008 um 12:04 Uhr
Um nicht zukünftig jeden (neuen) User manuell wieder editieren zu müssen würde ich erst mal eine lokale Gruppe anlegen und dort alle in Frage kommenden Domänenbenutzer rein packen. Die lokalen Richtlinien würde ich dann dieser Gruppe zuweisen. So sollte es eigentlich klappen. Denke ich mal. Meinereiner löst sowas immer über das AD.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: 26264
04.06.2008 um 21:06 Uhr
Ich habe bereits versucht eine lokale Gruppe mit sowohl lokalen Benutzern als auch mit Domänenbenutzern zu füllen und diesen dann die Systemrichtlinie zuzuordnen... ohne Erfolg. Mit Gruppen und Domänenbenutzern möchte das ganze einfach nicht, hat jemand eine Idee weshalb dem so ist?

Mit freundlichen Grüßen KillerCookie
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Programmupdates ohne Adminrechte für die User einer Domäne (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Exchange 2010 Akzeptierte Domäne löschen (4)

Frage von Rob1982 zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (4)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
AD Replikation zwischen untergeordneten Domäne zwingend? (4)

Frage von Gien-app zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...