Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Username (von Windows) bei Zugriff auf eine bestimmte Datei mitloggen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: viewpoint

viewpoint (Level 1) - Jetzt verbinden

26.07.2007, aktualisiert 15:46 Uhr, 5876 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo!

Besteht die Möglichkeit, den Usernamen vom Windowskonto bei einem Zugriff auf eine bestimmte Excel Datei mit Datum und Uhrzeit zu protokollieren?
Vielleicht gibt es eine rasche VBA Lösung für das?

Danke
Mitglied: DerSchorsch
26.07.2007 um 09:58 Uhr
Hallo,

Windows kann selbst eine Überwachung von Dateien durchführen. Die Ereignisse landen dann im Ereignisprotokoll-> Sicherheitsprotokoll.
Ich würde diesen Ansatz wählen, da er das normale Arbeiten nicht stört und dann eher nach einem Tool suchen, mit dem das Ereignisprotokoll besser ausgewertet werden kann.

Wie die Überwachung aktiviert wird, hängt von der Windows-Version ab. Grundsätzlich muss man in der Systemrichtlinie das ganze erstmal aktivieren und dann am jeweiligen Objekt (Verzeichnis oder Datei) die Überwachung einschalten.

Gruß,
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: viewpoint
26.07.2007 um 11:16 Uhr
Hallo!

Es geht hier um eine Liste die von mehreren Leuten bearbeitet wird.

Ich wollte lediglich rechts am Ende der letzten Zelle automatisch die Uhrzeit, das Datum und das Kürzel des Mitarbeiters stehen haben, der diese Zeile eingetragen hat.

Hierzu wäre es zu aufwändig mit dem Windows Ereignisprotokoll zu arbeiten.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
26.07.2007 um 15:46 Uhr
Hallo viewpoint!

Dann soll das eher sowas werden:
01.
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range) 
02.
Const Sp = "H" 'Spalte für Timestamp 
03.
Dim R As Integer, strUser As String 
04.
R = Target.Row 
05.
If R >= 3 Then 'erst ab Zeile 3 
06.
    strUser = CreateObject("WScript.Network").UserName 
07.
 
08.
    Cells(Target.Row, Sp).Value = strUser & _ 
09.
    "_" & _ 
10.
    Format(Now, "YYYY-MM-DD") & _ 
11.
    "_" & _ 
12.
    Format(Now, "HH:MM:SS") 
13.
End If 
14.
End Sub
Öffne per Rechtsklick auf das Tabellenregister und Auswahl von "Code anzeigen" das Codefenster für die jeweilige Tabelle und füge den Code dort ein, lege die gewünschte Spalte für das Eintragen des Timestamps fest und korrigiere bei Bedarf die Zeile, ab welcher Änderungen (also zB auch das Löschen eines Zellinhaltes) protokolliert werden sollen.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Nur eine bestimmte Datei in einem Netzlaufwerk freigeben (3)

Frage von Sprudi zum Thema Windows Userverwaltung ...

Batch & Shell
gelöst Löschen von Dateien nach bestimmten Zeitmuster (8)

Frage von NetzwerkDude zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Dateien in einen Ordner zählen mit einer bestimmten Dateiendung (4)

Frage von tommhii zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Username generieren . ab in eine csv (16)

Frage von Franz-Josef-II zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Heise Newsticker: Microsoft veröffentlicht das "Fall Creators Update

Information von Penny.Cilin zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless

Schwachstelle im WPA2 Protokoll veröffentlicht

(3)

Information von colinardo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (22)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Anmeldedomäne festlegen (13)

Frage von flotaut zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst WSUS Updates auf iSCSI speichern (10)

Frage von lcer00 zum Thema Windows Server ...