Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Userpasswort auf einem Domänenkontroller per Browser ändern ???

Frage Microsoft

Mitglied: 10365

10365 (Level 1)

27.07.2005, aktualisiert 30.07.2005, 5937 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo ich habe ein Problem, ich habe einen Kunden für den ich einen SBS 2003 mit Exchange konfiguriert habe.

Der Kunde möchte aber nicht das sich die User an dem DC anmelden müssen.
Ich habe die Freigaben per Netzlaufwerk realisiert und den Exchange Server eingerichtet.
Ich habe auch die Option das unter den Optionen im Exchang WA das Passwort geändert werden kann. Wenn ich da jedoch drauf klicke kommt ein Fenster mit "Seite kann nicht angezeigt werden"
Mir ist es eigentlich egal wie die leute das Passwort ändern aber wichtig ist es das es über den Browser geht.
Ich weiß auch das es eine Möglichkeit gibt das ganze über einen Terminalserver zu realisieren, jedoch weiß ich nicht wie das geht.
Günstig wäre natürlich die Lösung über OWA, da es dor eh schon voreingestellt ist.
Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, das wenn das PW über OWA geändert wird es auf das ganze domänenkonto zutrifft, da es ja im AD global geändert wird.

Bräuchte schnellstmöglich hilfe.

Gruss Tim
Mitglied: Samtpfote
27.07.2005 um 20:48 Uhr
http://www.petri.co.il/enable_password_changing_through_owa_in_exchange ...

hier ist es schritt für schritt beschrieben, wie du das richtig einrichtest.
hope this helps
a.
Bitte warten ..
Mitglied: 10365
27.07.2005 um 21:43 Uhr
Danke .. habe die selbe Lösung auf Deutsch in nem Microsoft Forum gefunden.

Trotzdem vielen Dank für deine Hilfe.

Funktioniert übrigen Super

Gruß Tim
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
28.07.2005 um 03:26 Uhr
Ich verstehe nicht ganz, was Du damit meintst "dass sich die User nicht am DC anmelden".
Wenn Sie auf die Netzlaufwerke zugreifen, sind sie doch angemeldet. Warum kann man dann sein Passwort nicht ganz normal bei der Aufforderung ändern?
Bitte warten ..
Mitglied: 10365
28.07.2005 um 10:13 Uhr
Weil beim verbinden mit Netzlaufwerken nur die Aufforderung zur Eingabe der Passwortes kommt, es aber nicht die Möglichkeit gibt das Passwort zu ändern soweit ich weiß. Ich habe es Versucht mit der Option am Server den Haken zu setzen der User muss bei der nächsten Anmeldung sein Kennwort ändern. Ging aber nicht. Im gegenteil ich konnte auch mit dem alten Kennwort nicht mehr auf die Laufwerke bzw. Exchange zugreinfe. Die User arbeiten mit Lokalen profilen auf ihren WS und haben ausser mit den Netzlaufwerken und dem Exchange account nichts mit dem DC zu tun.

Gruss Tim
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
30.07.2005 um 00:49 Uhr
Ich hab jetzt zwar verstanden worum es Dir geht, aber ich verstehe immer noch nicht, warum sich die User nicht an der Domäne anmelden dürfen sollen.
Eine Domäne hast Du ja wegen Exchange schon, ServerCALs kannst Du so auch nicht sparen, denn auf den Server zugreifen tun sie ja doch.
Naja, man muss nicht alles verstehen.
Bitte warten ..
Mitglied: 10365
30.07.2005 um 13:04 Uhr
... das kann ich dir ganz easy erklären .... weil der Chef der Fima das nicht möchte und da fragt man nicht nach dem grund sondern realisiert die wünsche wenn es machbar ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
30.07.2005 um 13:15 Uhr
...scheint so als ob ihm die nötige Fachkenntnis fehlt, Pro und Contra einer Domänenintegration zu beurteilen...

Sorry fürs Einmischen, aber ich kann nur superboh zustimmen, und erlebe es leider tagtäglich daß Administratoren (ob nun mit oder ohne Auftrag) auf die optimale Funktionalität und Vorteile einer Domänenintegration gerade mit Exchange! zb Group Policies, Softwareverteilung, Telearbeitsplatz, Authentifizierung über Kerberos, Servergespeicherte Benutzerprofile, Feintuning der Berechtigungen, Zentrale Administrierbarkeit etc etc...) einfach verzichten und in die Steinzeit der EDV zurückfallen, indem sie Windows 2003 Server nur für Filesharing benutzen.

Schade!
Den Firmenchef würde ich gerne überzeugen...
Marketingkatzi
Bitte warten ..
Mitglied: 10365
30.07.2005 um 16:35 Uhr
Naja ... ich bn freiberufler und wenn der chef einer firma sagt das er es so möchte ... ich glaube nicht das ihr in meiner situation versucht hättet den chef zu überzeugen .... es wäre ja auch noch was anderes wenn das netzwerk neu aufgebaut werden müsste aber es sind noch andere server vorhanden auf denen wichtige ältere anwendungen laufen ... man müsste alles umstellen und das wäre ziemlich zeitaufwendig ... also auch ein kostenfaktor ... naja bleibt dem chef überlassen.

Greetz *M*A*S*T*E*R*
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Lokale Virenprüfstation : Windows 10: Ändern von Einstellungen verhinden (5)

Frage von TryAndSolve zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows Server
gelöst Word 2010 : Absatz - Abstand per GPO ändern (3)

Frage von johanna-p zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange 2013, Outlook 2010 Standard-Absendeadresse ändern (4)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

E-Mail
gelöst GMail: Anzeige der Mailübersicht ändern (7)

Frage von honeybee zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...