Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Userprofil auf W2003 Server als WTS

Mitglied: SchlaubiSchlumpf

SchlaubiSchlumpf (Level 1) - Jetzt verbinden

27.06.2006, aktualisiert 09:44 Uhr, 2885 Aufrufe, 1 Kommentar

Guten Morgen,

ich habe einen Server mit Windows 2003 mit AD, der als Windows-Terminal-Server dient.
Die Userprofie werden zum Teil auf C:\dokumente und einstellungen\*.* gespeichert,
obwohl in den Eigenschaften der User im AD unter "Profil", "Profilpfad" ein freigegebener
Ordner auf einer anderen physikalischen Festplatte angegeben ist.
Die User melden sich alle mit Remotedesktop auf diesen Server an (bis auf 2-3 Ausnahmen).
Useranzahl ca. 50 !!

[A]
Auf der Freigabe legt er folgende Ordner an:
  • Application Data
  • Favoriten
  • Lokale Einstellungen
  • Netzwerkumgebung
  • Send To
  • StartMenu
  • Startmenü
  • Vorlagen
und natürlich die ntuser.dat und .ini

[B]
Auf C:\Dokumente und Einstellungen legt er folgende Ordner an:
  • Application Data
  • Anwendungsdaten
  • Cookies
  • Desktop
  • Druckumgebung
  • Favoriten
  • Lokale Einstellungen
  • Netzwerkumgebung
  • Send To
  • StartMenu
  • Startmenü
  • Vorlagen
und natürlich die ntuser.dat und .ini

Zum Beispiel ist die ntuser.dat von [A] mit Datum und Uhrzeit von gestern Abend 17:30 Uhr.
Die ntuser.dat von [B] ist die aktuelle von gerade jetzt.

Gibt es eine Möglichkeit das Profil komplett auf die Freigabe der anderen Festplatte zu legen,
ohne dass noch etwas unter C:\Dokumente und Einstellungen liegt ?
Meine Systemplatte ist nämlich ganz schön voll, und die Profile könnten da gut weg.

Vielen Dank schon mal für Eure Tipps und Anregungen.
Mitglied: whitefox
27.06.2006 um 09:44 Uhr
Hallo schlumpf, ich bin jetzt nicht sicher, aber es gibt eine Gruppenrichtlinie, die nach dem Abmelden das lokale Profil wieder löscht, um z. b. Speicherplatz zu sparen (nützt natürlich nur bei serverbasierten Profilen). Allerdings weiss ich nicht, OB diese Richtlinie nur für herkömmliche Profile gilt oder auch für Terminal Services...

Die Richtlinie wäre unter Computerkonfig --> Administrative Vorlagen --> System --> Benutzerprofile --> Zwischengespeicherte Kopien von servergespeicherten Profilen löschen

Greetz

whitefox
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Braucht W2003 Server dauerhafte Internetverbindung ?
gelöst Frage von fthielNetzwerke2 Kommentare

Hallo, ich möchte einen LAN aufbauen, in dem ein W2003 Server steht, der als Terminalserver eingerichtet ist. Die Clients ...

Windows Server
Failover Userprofiles Primary - Secondary Active Directory Server
gelöst Frage von Mr.PropperWindows Server5 Kommentare

Hallo, ich betreibe einen Primären Active Directory Server sowie einen Sekundären AD als eine art Failover sollte der erste ...

Windows Server
RD-Server User kann Drucker anderer Userprofile löschen!?
Frage von supermarioWindows Server5 Kommentare

Bei einem neu installierten Server 2012R2 mit installieren RD-Services ist mir folgendes Problem (Feature) aufgefallen: Domäne mit separatem DC ...

Batch & Shell
Pfad zu den Userprofilen dynamisch ermitteln
gelöst Frage von ViprexBatch & Shell6 Kommentare

Hallo, ich sitze nun schon länger und grüble darüber nach, wie ich den Pfad zu den Userprofilen unter Windows ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...