Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USV soll Rechner nach Spannungsausfall neu starten

Frage Hardware

Mitglied: RolfBarti

RolfBarti (Level 1) - Jetzt verbinden

02.06.2009, aktualisiert 12:50 Uhr, 7179 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

wir haben einen Rechner im Einsatz, welcher mit einer USV von APC vor Stromausfall geschützt ist. Auf dem Rechner ist die Software "PowerChute Business", welche bei der USV bei liegt, installiert. Dieser Rechner ist über eine spezielle Schnittstellenkarte mit Messsensoren verbunden. Es ist technisch nicht möglich diese Sensoren spannungsseitig mit an die USV anzuschließen. Die Software PowerChute ist so konfiguriert, dass sie den Rechner nach 15min Stromausfall kontrolliert herunter fährt. Wenn der Strom innerhalb der 15min wieder vorhanden ist, wird der Rechner nicht herunter gefahren. Und das ist unser Problem. Wenn die Sensoren nach dem Stromausfall wieder mit Strom versorgt werden, verursachen sie einen Kommunikationsfehler auf der Schnittstellenkarte. Dieser Fehler kann nur mit einem Neustart des Rechners behoben werden. Ich habe mir nun gedacht, dass der Rechner nachdem der Strom wieder zur Verfügung steht, automatisch einen kontrollierten Neustart macht. Ist es möglich diesen Befehl zum Neustart in der Software zu konfigurieren oder mit einem anderen Tool zu realisieren? Vielleicht hat jemand auch noch eine andere Idee?

MfG
Barti
Mitglied: arsmagica
02.06.2009 um 13:01 Uhr
Zitat von RolfBarti:
...dass der Rechner
nachdem der Strom wieder zur Verfügung steht, automatisch einen
kontrollierten Neustart macht.

Hallo,

das ganze wird im BIOS eingestellt, nennt sich
'Powerfail' und muss dazu aktiviert werden.

gruss
arsmagica
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
02.06.2009 um 13:17 Uhr
@arsmagica:

Wenn ich RolfBarti richtig verstanden habe, geht es nicht darum, den Rechner wieder zu starten, wenn die Spannung wieder anliegt, sondern einen geplanten Neustart (also reboot) durczuführen in der Zeitspanne, in der der Rechner noch läuft.

@RolfBarti:

Wir nutzen eine USV von MGE, da gibt es in der Software die Möglichkeit, bei bestimmten Ereignissen wie Power Failure/Resume ein Script aufzurufen, da könnte man dann ja einen shutdown-Befehl einfügen.
Da MGE m. W. jetzt zu APC gehört, geht das bei der PowerChute-Software vielleicht auch?
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
02.06.2009 um 13:17 Uhr
Hi !

Zitat von arsmagica:
das ganze wird im BIOS eingestellt, nennt sich
'Powerfail' und muss dazu aktiviert werden.

Ich denke, das meinte er nicht

Er meinte den PC neu zu starten, wenn die USV den PC noch nicht herunter gefahren hat...richtig ?

Schau Dir mal die Powerchute Software an, ob Du da nicht, je nach Ereignis, eine Batch Datei aufrufen kannst, die den PC neu startet. Ich bin leider mit der aktuellen Version nicht vertraut, da ich momentan die USVs des Mitbewerbers Powerware installiere.

mrtux

EDIT: Uii 23 Sekunden zu langsam aber gleicher Gedanke wie jhinrichs
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
02.06.2009 um 13:25 Uhr
Ich freue mich immer, wenn 2 die gleiche Idee haben, kann dann nicht ganz falsch sein...
Bitte warten ..
Mitglied: RolfBarti
02.06.2009 um 13:28 Uhr
Ich danke euch für die schnelle Reaktion.
Ihr habt Recht. Ich will, dass der Rechner einen "reboot" durchführt, wenn der Rechner nach einem Spannungsausfall noch nicht herunter gefahren ist, die Spannung aber wieder anliegt.
Muss mir die Software nochmal etwas genauer ansehen. Ich habe aber noch nichts gefunden.

Gruss
Barti
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (15)

Frage von Static zum Thema CMS ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...