Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

USV schaltet Server aus

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: Eggert

Eggert (Level 1) - Jetzt verbinden

09.01.2007, aktualisiert 09.10.2007, 12017 Aufrufe, 6 Kommentare

Moin Leute,

bin seit kurzem neu in einer Firma als System-Admin.

Hier kommt eine USV zum einsatz (Smart UPS 1000 von APC).

Daran hängen ne Menge Geräte (4 Server, Router, Splitter,...)
Die LED's auf der Vorderseite zeigen immer eine Belastung zwischen 50-67% an.

Ein bis zwei Mal täglich piept die USV ca. eine Minute im Intervall.
Die Batterie-Wechsel-LED leuchtet.

Der Batterie-Status liegt bei 100% (momentan)

Nun saß ich gerade im Serverraum, als plötzlich und unerwartet einfach alles ausgegangen ist. Kein Piepen, keine Vorwarnung, kein Shut-Down --- einfach aus!
(Das soll in letzter Zeit bereits öfters vorgekommen sein)

Die Batterie hatte zu dem Zeitpunkt nur eine Ladung von rund 40% (ist bereits aber wieder aufgeladen).

Power-Chute plus hat für diesen Zeitpunkt einen Log geschrieben: "UPS on battery"


Was bedeutet das denn jetzt?

Ist im Serverraum der Strom ausgefallen, und alle Rechner liefen auf Batterie, bis diese leer war?
(Aber warum gab es dann kein akkustisches Signal)?

Oder ist die (möglicherweise) defekte Batterie schuld und muss einfach ausgetauscht werden?

Oder gibt es sonst noch eine Möglichkeit?

Danke für ein paar Tips,

Eggert
Mitglied: Pandora
09.01.2007 um 11:55 Uhr
Hallo Eggert,

wahrscheinlich ist einfach die Batterie defekt und muss ausgetauscht werden.
Das Piepen bedeutet, dass die Batterie den Selbsttest nicht bestanden hat. Dieser Alarm wird dann alle 5 Stunden so lange wiederholt, bis der Selbsttest bestanden wurde.
Wenn du keine zweite UPS zur Verfügung hast solltest du die Server am besten direkt ans Netz anschließen, damit die USV die nicht jedesmal mitreißt, das Selbsttest-procedure aus dem Handbuch durchführen, nachdem die Batterie 24 Stunden geladen hat (gibt es auch zum Download bei APC) und sonst schnellstens eine neue Batterie besorgen.

Gruß,
Pandora
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
09.01.2007 um 12:03 Uhr
Hier kommt eine USV zum einsatz (Smart UPS 1000 von APC).
Daran hängen ne Menge Geräte (4 Server, Router, Splitter,...)
Bist du sicher, dass so eine kleine UPS für diese Last geeignet ist.

Ein bis zwei Mal täglich piept die USV ca. eine Minute im Intervall.
Die Batterie-Wechsel-LED leuchtet.
Hierzu gibt es je wohl nichts weiter zu sgen.
Das Wechseldatum der Batterie kannst du unter Configuration > general auslesen, allerdings ist das Feld editierbar, können hier also auch Fanatasiewerte stehen

Wenn die Akkus am Ende sind kann es durchaus sein, dass sie einen Ladezustand von 100% signalisieren, der aber, sobald auf Akkubetrieb geschaltet wird in Sekunden unter den Schwellwert sinkt.
Wenn in PowerChute unter Configuration > shutdown > start of shutdown entspr. Werte konfiguriert sind sind die Akkus am Ende bevor PowerChute den Shutdown einleiten kann.

Ich kenn die 1000er nicht, wir haben hier 5000er mit NIC, die macht regelmßig Selbsttests.
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
09.01.2007 um 12:09 Uhr
Da ist eindeutig die Batterie hin. Selbes Problem hatten wir im alten Betrieb auch. Wir hatten aber so ner Switch für die Stromversorgung da hängen. Die USV riss also nichts im Normalfall mit, da der Strom nur dadurch lief, wenn der Switch keinen hatte, also nur bei Stromausfall oder manueller Abschaltung!
Bitte warten ..
Mitglied: Eggert
09.01.2007 um 13:14 Uhr
Danke, Leute,

ich werde dann wohl gleich mal losziehen, eine neue Batterie zu besorgen.

Aber eins verstehe ich noch nicht ganz:
Warum geht einfach so der Strom aus, wenn doch "nur" die Batterie im Eimer ist.
Die soll doch eigentlich nur zum Einsatz kommen, wenn Stromausfall ist.
Und den hatten wir hier offensichtlich nicht....

Eggert
Bitte warten ..
Mitglied: Thias
08.10.2007 um 10:07 Uhr
Eine USV schaltet nicht nur bei Stromausfall auf Batteriebetrieb. Vielmehr tut sie das auch bei Unter- oder Überspannung im Netz. Das kommt in manchen Gegenden recht häufig vor. Wenn dann die Batterieen platt sind, dann macht es eben klack! und die Chose geht aus.
Bitte warten ..
Mitglied: Eggert
09.10.2007 um 10:35 Uhr
Hallo Thias,

sorry, hatte die Frage noch nicht als erledigt markiert.
Wir hatten uns vor einiger Zeit eine neue Batterie zugelegt
Seit dem hatten wir keine Probleme mehr.

Also waren es bei uns dann wohl doch die Batterien selbst.

Gruß Eggert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Hardware
gelöst Welche USV für Server? (8)

Frage von MiSt zum Thema Hardware ...

Server-Hardware
gelöst USV Beratung für Server (12)

Frage von Bartlebe zum Thema Server-Hardware ...

Hardware
gelöst Abstand Server - USV (2)

Frage von RG2525 zum Thema Hardware ...

Hyper-V
Windows Server 2012 R2 NIC Teaming mit Lancom Switch

Frage von onkel87 zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...