Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USV-Scheinleistung

Frage Hardware

Mitglied: 32038

32038 (Level 1)

04.07.2006, aktualisiert 05.07.2006, 10599 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

kann mir bitte jemand erklären warum die Scheinleistung bei der auswahl einer USV-Anlage so wichtig ist bzw. warum sollte sie berücksichtigt werden.

Ich weis was Scheinleistung ist brauche also dazu keine Erklärung. #


mfg

psbnet
Mitglied: 17652
04.07.2006 um 11:30 Uhr
Hallo,

eigentlich ziemlich simpel.

Addiert man die Scheinleistungen der zu schützenden Verbraucher so erhält man einen Wert der der mit Leistung der USV übereinstimmen sollte. Die Scheinleistung (VA) ist somit als ein Art Auswahlfaktor zu betrachten, den der User selber leicht feststellen kann. Ein einfacher Blick auf der Typenschild des Verbrauchers und schon weiss man die Scheinleistung.

Man sollte immer die nächst größere USV wählen, um ein Sicherheitspolster zu haben....aber auch keine zu grosse wählen, da dies Geld und Leistungsverschwendung wäre.

Gruss
Markus24
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
04.07.2006 um 11:36 Uhr
Hi,

die Scheinleistung ist deshalb so wichtig, weil, anders als bei Gleichspannung, die Wirkleistung (in Watt) kleiner ist als die Scheinleistung (in VA). In der Scheinleistung enthalten ist die Blindleistung, die zwar nur "hin- und hergeschoben" wird, aber trotzdem vorhanden sein muß (also von der USV erst mal produziert werden muß), obwohl sie letztlich nicht verbraucht wird.
Würde man eine USV nach der Wirkleistung berechnen, würde zwar die Akku- Ladung ausreichen, jedoch die Wechselrichter bei Vollast wegen der nicht mitgerechneten Blindleistung die Segel streichen.

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: 32038
04.07.2006 um 16:12 Uhr
Ok vielen dank hat mir geholfen.

Gruß Christian
Bitte warten ..
Mitglied: 30323
05.07.2006 um 09:07 Uhr
Hallo,

Addiert man die Scheinleistungen der zu
schützenden Verbraucher so erhält
man einen Wert der der mit Leistung der USV
übereinstimmen sollte.

Ist es nicht so, dass die Wirkleistung der USV gleich der Scheinleistung der Verbraucher sein muss? Wenn natürlich Scheinleistung eines USV gleich seiner Wirkleistungist, ignoriert die Frage :o

Folgendes verstehe ich nicht:

(von leknilk0815 weiter unten)
"Scheinleistung ist deshalb so wichtig, weil, anders als bei Gleichspannung, die Wirkleistung (in Watt) kleiner ist als die Scheinleistung (in VA)."

Nach meinem Verständnis setzt sich Scheinleistung aus Wirkleistung und Blindleistung zusammen. Wie kann sie da bei Gleichspannung größer sein? (Habe ich diese Aussage vielleicht falsch interpretiert?)

Gruß, Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
05.07.2006 um 10:12 Uhr
Hi,
ich hatte einen ausführlichen Kommentar geschrieben, dann wurde ich unterbrochen, bevor ich den Kommentar abschicken konnte, und dann war alles weg...Danke administrator.de!

Kurz:
Bei Gleichspannung ist die Scheinleistung gleich der Wirkleistung, da der Blindleistungsanteil bei 0 liegt.

Die USV muss in jedem Fall die Wirkleistung plus die mögliche Blindleistung zur Verfügung stellen können, daher kommt zur Dimensionierung nur eine Addition der einzelnen (Verbraucher) Scheinleistungen in Betracht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hardware
USV - Leistungsversorgung
Frage von SnerryHardware2 Kommentare

Hallo, habe auf der Arbeit eine M300 - USV mit 2700 Watt. Auf den 6 Akkus steht Standby use ...

Server-Hardware
USV fällt aus
Frage von MarkowitschServer-Hardware6 Kommentare

Hallo liebe ITler, an einem HP Proliant ML350p G8 hängt eine APC Smart-UPS 1500VA LCD, USB/seriell (SMT1500I/FJT1500I). Seit kurzem ...

Hardware
Welche USV für Server?
gelöst Frage von MiStHardware8 Kommentare

Hallo, ich möchte einen Server (Fujitsu TX1320 M1) mit einer USV versorgen. Auf dem Server läuft Windows Server 2008 ...

Ausbildung
Zwischenprüfungsaufgabe USV
Frage von ManniMammutAusbildung12 Kommentare

Moin! Ich bin Nachwuchsadmin, bereite mich auf die Zwischenprüfung vor. Es kommen Aufgaben aus der 12.Klasse dran, von denen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 103 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.