Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USVs reagieren nicht mehr bei Netzstrom - defekt?

Frage Hardware

Mitglied: PreHeat

PreHeat (Level 1) - Jetzt verbinden

20.07.2010 um 21:12 Uhr, 6195 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

zuerst einmal eine kleine Vorgeschichte zu meinem Problem:

Wir haben zwei unterschiedliche USVs in einem Serverschrank im Betrieb:
- APC SmartUPS 1400 RMIU
- Compaq R1500h

An der APC hing seit mehreren Wochen keine Last mehr und war ausgeschaltet - aber nicht abgesteckt.

Im Serverraum haben wir schon seit mehreren Wochen ein kleines Temeraturproblem - Raumtemperatur hatte ca. 30-35° die letzte Woche.

Letzten Samstag um ca. 5h in der Früh (Server stehen unter keiner Last - sind im Leerlauf) passiert es dann - die Compaq USV steigt komplett aus - alle Verbraucher wurden schlagartig vom Netz getrennt und USV schaltet komplett ab.

Derzeit laufen die Server wieder ohne Schaden - jedoch ohne USVs.


Problemdiagnose:
Als ich am Sonntag um ca. 15h (also 34h nach dem Ausfall) die USVs ausgebaut habe um diese zu reparieren und die Server wieder hochzufahren, war die APC-USV an der Stelle, wo der Wechselrichter sitzt sehr heiß. Man konnte diese gerade so dort berühren. Komisch - da diese ausgeschaltet war und nur am Netz hing.

Bei den anschließenden Tests ergeben sich folgende Ergebnisse:
Wenn man die APC-USV mit dem Netz verbindet, will diese gleich den Akkutest machen - welche anscheinend sehr entladen sind, weil nur kurz ein Piepen zu hören ist und die USV sich wieder abschaltet (< 1 Sekunde dauer).
Abschalten lässt sich diese dann nicht mehr außer man trennt jede Versorgung (Netz und Akku). Ohne Akku macht die USV gar keinen Muks egal was man macht (einschalten, etc...).
Anderweitig gibt sie bis auf die komischen Startversuche vom Akku gar keine Töne von sich (kein brummen oder ähnliches, was auf ein Laden des Akkus schließen liese).

Bei der Compaq-USV ist eigentlich das gleiche Spiel. Diese lässt sich nicht starten. Macht auch keinerlei Geräusche. Selbst wenn die Akkus angeschlossen sind reagiert diese gar nicht. Kein LED-blinken - nichts.


Ich vermute, dass bei beiden die Akkus defekt sind. Aber sind auch die USVs defekt?

Kann man diese irgendwie auf Funktion testen ohne Akkus?


Vielen Dank und Grüße,

PreHeat
Mitglied: blue0711
20.07.2010 um 23:15 Uhr
Ohne Akkus lassen sich die USVs nicht testen (ausser vielleicht in der Fachwerkstatt).

IdR sind die Akkus kaputt. Das kann je nach Alter auch recht schlagartig gehen, bei entsprechenden Außentemperaturen erst recht.
Für eine Warnung reichts dann uU nicht mehr.

Ich hatte hier eine stehen (auch Smart Ups),die keinen Mucks mehr machte. Neuen Akku rein und läuft einwandfrei.

Wie alt sind die Akkus in den USVs denn? Sind es Original-Akkus?
In der beschriebenen Umgebung geb ich durchschnittlichen Akkus keine 3 Jahre.

Gruß
kai
Bitte warten ..
Mitglied: Kirschi
21.07.2010 um 10:01 Uhr
Hallo,

wir hatten auch diese Probleme nach ca. 4 Jahren Betriebsdauer. Nach Tausch der Akkus ( 2. Statz nach 2 Jahren, 3. Satz nach diesem Ausfall) stellte sich heraus, daß die Ladeelektronik defekt war. Tausche am besten die komplette(n) USV aus, wenn Du keine Garantie mehr hast!
Damals war ich sauer auf APC und auf der Suche nach alternativen Anbietern. Die gibt es wohl aber nicht wirklich. Nun haben wir wieder APC.

Es empfiehlt sich, die USV nicht über längere Zeit abzuschalten, auch wenn keine Last dran hängt, Blei-xxx Akkus mögen es nicht, wenn sie nicht ständig voll geladen sind.

Gruß
Andreas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...