Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

UVNC SC funktioniert seit Netzwerkkartentausch nicht mehr

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: joshivince

joshivince (Level 1) - Jetzt verbinden

15.10.2010, aktualisiert 14:18 Uhr, 5888 Aufrufe, 1 Kommentar

Nach dem meine OnBoard-Netzwerkkarte auf meinem Win 7-System Treiberprobleme hatte kaufte ich eine PCI-Version. Die Treiberprobleme bestehen nicht mehr, aber UVNC SC funktioniert seit dem nicht mehr.

Moin Gemeinde,

Seit ca. einem Jahr nutze ich Windows 7 auf meinem System. Seit dieser Zeit haben wir uns als 2-Mann-Firma UVNC eingerichtet. Und zwar die Single Click-Version mit dem UVNC-Viewer als Listener auf einem bestimmten Port.

Kurzerklärung für die die UVNC SC nicht kennen: Man installiert sich auf dem PC UVNC. Es wird kein Dienst benötigt, nichts, nur der winvnc.exe als Listener.
Mein Listener hört beispielsweise auf den Port 5566.

Nun kann man sich eine exe-Datei kreieren die ein Textfeld hinterlegt hat in dem die notwendigen Infos für den Hilfesuchenden Anwender bereit hält. Diser klickt nur noch auf meinen Namen und schon verbindet sich die Software mit meinem Listener (der in dem Fall als Server dient) und ich erhalte Zugriff auf den PC des Users.

Das hier ist ein Teil des txt-Files, welches der *.exe und dem darin enthaltenen Viewer die nötigen Infos zum Connect bereithält:

[TITLE]
Fernwartung der Firma XXX

[HOST]
Vincent XXX @ XXX
-connect XXX.dyndns.org:5566 -noregistry

Der Aufbau der Verbindung wird also über dyndns realisiert der wiederum über meinen Router an einen bestimmten Port an meinem PC weitergeleitet wird.

Seit dem Tausch der NIC erscheint bei mir eine Fehlermeldung (Ein UVNC-Popupfensterchen) auf dem Desktop, sobald der User mich in der List auswählt um eine Fernwartung zu erhalten.
Die Fehlermeldung lautet O-Ton:

server closed connection
-the server running as application

Ich hab mich natürlich zunächst ans UVNC offizielle Forum gewand und wirklich jeden Beitrag zig mal durchforstet und Lösungsvoschläge durchprobiert. Aber keiner meiner Leidensgenossen, die ebenfalls diese Fehlermeldung bekommen, hatten ne neue Netzwerkkarte. Bei einigen war der Router nicht richtig konfiguriert, andere hatten den JAVA-Viewer aktiv etc... pp...

Dass es richtig konfiguriert ist (war?) ist Fakt. Immerhin hab ich über ein Jahr damit gearbeitet...

Was ich schon versucht bzw. überprüft habe:

- Firewall an / aus
- Routereinstellungen abgecheckt
- IP-Adresse überprüft
- UVNC neu installiert
- Div. Plugins für UVNC getestet (gab da ein paar Lösungsvorschläge im UVNC-Forum dazu)
- Andere Ports getestet
- Die defekte OnBoard-NIC ist im BIOS deaktiviert
- Hyde my IP habe ich NICHT installiert (Hatte einer aus dem UVNC-Forum das Problem)
- Norton etc... ist nicht installiert (Ebenso ein dortiges Problem)
- Avira Premium deaktiviert / aktiviert

Die Fehlermeldung erscheint übrigens auch im lokalen Netzwerk.

Ich selbst gehe von einem Registryproblem aus. Ich glaube, dass die Einstellungen zu UVNC irgendwie mit denen der Registryeinstellungen der alten NIC zusammenhängen und ich diese auf meine neue NIC übertragen muss oder ähnliches. Ich habe sonst keine Ahnung mehr wo ich noch suchen sollte.

Wenn nun mein letzter Hoffnungsanker - Ihr - auch nicht drauf kommt was da sein kann, dann werde ich mein System neu aufsetzen... aber da wird mir jetzt schon schlecht bei dem Gedanken...

Ich Grüße Euch und danke schon jetzt für etwaige Antworten.
Bitte sagts mir, wenn ich irgendwelche Informationen vergessen habe oben aufzuführen.

Danke und Grüße vom
Vince
Mitglied: joshivince
15.10.2010 um 14:25 Uhr
Ob Ihrs glaubt oder nicht, das ist einer der seltenen zufälligen Fälle die es im Leben gibt.
Ich hatte eben ein Telefonat mit dem Avira-Technischen Support.

Problem war, dass ich Avira Premium auf einem Rechner nicht richtig installieren konnte. Der Web- und Mailguard wollten sich nicht installieren lassen.
Er fragte mich ob es ein PC sei, der einem NVidia-Sytsem (Chipsatz / Netzwerk) zugrunde läge. Dem war so.

Er wusste gleich bescheid, wohl sei ein NVidia Netzwerkprogramm mit installiert, das ich getrost löschen könnte. Dieses verhindere die korrekte Installation von Avira Premium. Allerdings, so weiter, gäbe es bei den Deinstallationen dieser Software ab und an Probleme mit Winsock. Es hinterliese wohl Dateien o.ä. die dann mittels CMD (Adminrechte) und dem Befehl "netsh winsock reset" zu fixen sei.

Da kam ich dann auf die Idee, dass das bei meinem UVNC-Problem doch helfen könnte. Und siehe da, Befehl ausgeführt, Kiste neu gestartet, die Fernwartung funktioniert wieder.

Man bin ich happy. Muss meinen PC nicht neu aufsetzen und schon wieder was dazugelernt.

Eins würde mich interessieren. Inwieweit ist der Zusammenhang Winsock und neue Netzwerkkarte auf ein nicht mehr funktionierendes UVNC zurückzuführen?

Danke für Antworten im Voraus, das Thema markiere ich als Gelöst!

Vince
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Linux
LTSP: PXE Boot funktioniert nicht (22)

Frage von Fenris14 zum Thema Linux ...

Virtualisierung
Drucker aus einer VM heraus funktioniert nicht (5)

Frage von NCCTech zum Thema Virtualisierung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Netzwerk funktioniert nur in eine Richtung mit Gigabit (28)

Frage von DrChiwago zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...