Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

(V) DSL Ausbau - Technik und Fortschritt des Ausbaus

Frage Internet

Mitglied: 85232

85232 (Level 1)

09.06.2010 um 16:48 Uhr, 3880 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Community,
ich habe eine ganz allgemeine Frage zum Ausbau von (V)DSL in Städten und den ländlichen Bereichen.
Meine Frage ist einfach, ob der Ausbau jetzt überhaupt noch stattfindet, wo jetzt die Frequenzen versteigert wurden, die angeblich auch die DSL Verfügbarkeit auf den ländlichen Bereich versorgen sollen.

Eine weitere Frage ist, warum verfügen so viele Haushalte nur über einen langsamen DSL Anschluss. Bei mir z.B. bekomme ich max. eine 2000er Leitung. Hätte natürlich interesse an eiber 16000er oder noch höheren Leitung.

Ist das Problem das Kabel vom Haushalt zum Vertreiler, oder das Kabel vom Verteiler zum Provider? Oder muss einfach nur ein Modul getauscht werden, damit ein Haushalt von einer 2000er Leitung auf eine 16000er Leitung hochkommt.

Hoffe ihr könnt mir meine Fragen beantworten.

Danke und Gruß,
speckles
Mitglied: maretz
09.06.2010 um 16:52 Uhr
Die Frage kann dir nur dein Carrier beantworten. Denn DER legt fest wie hoch die Bandbreite ist - z.B. um Fehler auf der Leitung zu minimieren lieber etwas langsamer verkaufen oder um sich ne Vermittlungsstelle einzusparen die Wege etwas länger zu lassen...

Und nicht zu vergessen auch das der bestimmt ob sich das überhaupt lohnt etwas zu versorgen -> nehmen wir an das du nen Bauernhof mit 15 KM zum nächsten Verteilerkasten hast. Da wird dir der Carrier dann schon sagen das es sich nicht lohnt extra für dich ne Leitung zu legen -> und solang du die nicht selbst bezahlst darfst dann per Modem arbeiten...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.06.2010 um 17:03 Uhr
Das Problem ist das Kabel vom Haushalt zum DSLAM Verteiler. Das ist allgemein bekannt und eine Binsenweisheit, deshalb solltest du dich vermutlich erstmal mit den Grundlagen der DSL Technik vertraut machen !!
http://de.wikipedia.org/wiki/DSL
Thema Bandbreite und Dämpfung bzw. Übersprechen !!
Vom DSLAM zum Carrier liegt immer Glasfaser, da hast du keine Begrenzung mehr. Die einzige Begrenzung ist hier die Finanzen der Carrier und deren Wille diese Uplinks entsprechend breitbanding zu halten. Den Billigheimern unter ihnen (auf die ja die meisten reinfallen...) ist es vollkommen egal wenn sie diese Leitungen überbuchen....der Kunde zahlt ja wenn sie einen Vertrag haben und wer von Otto Normalverbraucher ist in der Lage oder hat das technische KnowHow das nachzuweisen ?!!
Das generelle Problem ist das der physische Zugang immer billiger wird und damit die mögliche Finanzierung der Infrastruktur zu mehr Bandbreite immer enger. Provider quetschen also lieber erstmal alles aus der Leitung raus bevor sie Geld in die Hand nehmen !
Auf der anderen Seite verdienen aber immer mehr Inhalteanbieter (TV, MP3 usw.) am Verbraucher, zahlen aber dafür keinen Cent an die Infrastruktur Provider was sinnvoll wäre denn TV, Video usw. kostet Bandbreite !! So landet man im Teufelskreis....
Und außerdem.... es steht dir ja immer frei VDSL zu buchen.... da hast du dann deine Bandbreite !!
Ansonsten kann man sich er Empfehlung zur ct' Lektüre unten nur anschliessen !!
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
09.06.2010 um 17:17 Uhr
Ich möchte eventuell die letzten c't s als Lektüre empfehlen.
Dort waren umfassende, sehr informative Beiträge dazu enthalten.
Leider habe ich gerade keine griffbereit, aber man kann ja auch online suchen:
http://www.heise.de/ct/
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
09.06.2010 um 23:28 Uhr
Hi !

Abgesehen von den technischen Aspekten, die ja schon benannt wurden, liegt das Problem wohl auch an dem besonderen Privatisierungschaos in unserem Land. Wie man ja in den letzten Jahren sehen konnte, sind die Entscheidungen der Politik beim Thema IT...ähhhm...Und wo es eben an der nötigen Fachkompetenz fehlt, hat es der Lobbyismus besonders leicht. Und warum sollte das vor ca. 15 Jahren anders gewesen sein, als die Weichen für das heutige Chaos gestellt wurden...

Ich persönlich fürchte, dass der Ausbau gerade in ländlichen Gebieten, unbeabsichtigt der technischen Entwicklung, weiterhin viel langsamer vorangehen wird als uns allen lieb ist....Bei uns in der Region hat sich, trotz der vollmundigen Versprechen der Politiker, jedenfalls noch rein gar nix verbessert....Aber, es könnte alles noch viel schlimmer sein. Ich denke wir sollten nicht so undankbar sein, wir haben doch immerhin schon Strom....

mrtux
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (15)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Erkennung und -Abwehr
Port 7547 SOAP Remote Code Execution Attack Against DSL Modems Internet Storm Center (5)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

DSL, VDSL
DSL-Störung im Telekom-Netz (6)

Link von sabines zum Thema DSL, VDSL ...

Router & Routing
gelöst Zwei DSL Leitungen, Zwei Fritzboxen, Zwei Dyndns Accounts - Portweiterleitung klappt nicht (4)

Frage von caravandriver zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...