Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Entwicklung Batch & Shell

GELÖST

variabl. Dateinamen auslesen und in Batch-Datei an einen String anhängen

Mitglied: buxi

buxi (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2006, aktualisiert 13.02.2006, 19284 Aufrufe, 3 Kommentare

variablen Dateinamen aus bekanntem Verzeichnis auslesen in BAT-Datei an String anhängen und diese BAT-Datei dann wieder abspeichern

Hallo zusammen,
hier ein Problem, welches ich nicht lösen kann, da ich noch nicht zur
"Byte-Aristokratie" ;-D gehöre. Für eure Hilfe wäre ich wirklich dankbar.

System: Windows XP Tablet Edition, Win 2000 SP4 ( User haben ADMIN-Rechte )

Es muss auf jedem System eine Batchdatei funktionieren, die Nero BACK IT UP
per BATCH ausführt.
Die Nero-Job-Informationsdatei ist in einem bekannten Verzeichnis und hat
immer die Extension .nji. Der eigentliche Dateiname ist nach JahrMonatTag_Uhrzeit
aufgebaut:
Z.B.:
20060200009_151150.nji
Diese Bezeichnung kann auf jedem System variieren.
--- Hier der Inhalt der vorgefertigten BATCH-DATEI
--- Der String [Dateiname der Job-Informations-Datei].nji
--- soll durch das Auslesen des Verzeichnisses und ermitteln des
--- Dateinamens angehängt werden. Er ist in der BATCH also
--- nicht vorhanden
backitup.exe /NEW:BACKUP /FILEPATH:"C:\Dokumente und
Einstellungen\[Benutzername]\Anwendungsdaten\Ahead\Nero BackItUp\Info Files\[Dateiname der Job-Informations-Datei].nji"

Wie kann ich nun sicherstellen das aus dem Verzeichnis
C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\Anwendungsdaten\Ahead\Nero BackItUp\Info Files\
die jüngste .nji Datei ( im Regelfall sollte nur eine vorhanden sein )
ermittelt werden kann ( erschwerend kommt hinzu, dass in dem Verzeichnis
noch einige .nbi und .txt Dateien existieren ).
Diese jüngste .nji Datei soll dann ausgelesen und an den String
in der BATCH-DATEI angehängt werden.
Diese BATCH-DATEI soll dann wieder abgespeichert werden.
Vielleicht gibt es ja auch einen einfacheren Weg ?

THX für euren Support vorab
Bin allerdings kein VB oder WSH oder C Programmierer
Mitglied: Biber
10.02.2006 um 17:02 Uhr
Moin buxi,

ich würde diese Anforderung (wenn ich sie denn richtig verstanden habe), mit EINEM (allerdings mehrzeiligen) Batch abfackeln.

Einfachste Variante: ein manuell vom User zu startender Batch:

Vorbemerkung:
Schau mal bitte an den Rechnern, an denen das laufen soll, ob Du am CMD-Prompt bei Eingebe von "SET" eine geeignete Variable findest, in der schon der Pfad "C:\Dokumente.....\[Username]\" hinterlegt ist. Normalerweise heißt die Variable dafür USERPROFILE.
Beispiel: USERPROFILE=C:\Dokumente und Einstellungen\biber

In diesem Fall:

01.
::---snipp BackupStartedByUser.bat---------------------------------------------------------------- 
02.
@echo off & setlocal & Set "NjiPath=Anwendungsdaten\Ahead\Nero BackItUp\Info Files" 
03.
for /F %%i in ('dir /b /A:-d /o:d "%USERPROFILE%\%NjiPath%\*.nji"') do Set "newestNji=%%i" 
04.
backitup.exe /NEW:BACKUP /FILEPATH:"%USERPROFILE%\%NjiPath%\%newestNji%" 
05.
::---snapp BackupStartedByUser.bat -------------------------------------------------------------
Aber ich würde normalerweise weggehen von diesem manuell zu startenden Batch und eher einen Batch alle x Minuten oder Stunden laufen lassen, der die jeweils jüngte *.nji-Datei sichert, falls dies noch nicht gesichert wurde.

01.
::---snipp BackupStartedAsService.bat ------------------------------------------------------------- 
02.
@echo off & setlocal & Set "NjiPath=Anwendungsdaten\Ahead\Nero BackItUp\Info Files" 
03.
Set "ZentralesLogFile=\\server\freigabe\AlleGebackuptenNjis.log" 
04.
for /F %%i in ('dir /b /A:-d /o:d "%USERPROFILE%\%NjiPath%\*.nji"') do Set "newestNji=%%i" 
05.
If exist %zentralesLogFile% find "%username%%newestnji%" %zentralesLogFile% >nul && goto :eof 
06.
backitup.exe /NEW:BACKUP /FILEPATH:"%USERPROFILE%\%NjiPath%\%newestNji%" 
07.
if not ERRORLEVEL 1 echo %username%%newestnji% >>%zentralesLogFile% 
08.
::---snapp BackupStartedAsService.bat----------------------------------------------------------
Soweit die ungetesteten ersten Skizzen.

Schönes Wochenende
Biber
[Edit] Minor Bugfix siehe Posting unten. 13.2.2006 [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: buxi
13.02.2006 um 18:29 Uhr
Ich werd "eckig" ;-D - - Vielen, vielen Dank Biber für die Anschubprogrammierung --
Nun noch ein klitzekleines Problem in dem BATCH:
1. ::---snipp BackupStartedByUser.bat----------------------------------------------------------------
2. @echo off & setlocal & Set "NjiPath=Anwendungsdaten\Ahead\Nero BackItUp\Info Files"
3. for /F %i in ('dir /b /A:-d /o:d "%USERPROFILE%\%NjiPath%\*.nji"') do Set "newestNji=%%i"
4. backitup.exe /NEW:BACKUP /FILEPATH:"%USERPROFILE%\%NjiPath%\%newestNji%"
5. ::---snapp BackupStartedByUser.bat -------------------------------------------------------------

zu Zeile 2. : i. O. ( Umgebungsvariable ist unter WinXP Tablet-Edition "natürlich " vorhanden )
zu Zeile 3. : der DIR Befehle arbeitet soweit OK
hier der Inhalt wenn ich diesen String aus einer BATCH in dem Verzeichnis laufen lasse
20060802_122432.nji ---> klappt also
zu Zeile 4. : Irgendwie scheint der Parameterwert "newestNji" nicht übernommen zu werden
ich habe mal versucht diesen Wert mit ( Synthax richtig ? )
%newestNji% > newestNji.txt in der Batch in ein File zu schubsen, leider geht das nicht.

Vorsichtshalber zur Fehleranalyse habe ich ein PAUSE hinter jede BATCH-Zeile eingefügt.
- Zeile 2. läuft natürlich
- Zeile 3. der Dir Befehl läuft solo, also gehe ich davon aus, dass es auch in der FOR-Schleife funktionuckelt,
aber hier läuft die BATCH in das LEERE und beendet.
- Zeile 4. läuft in das LEERE innerhalb der BATCH ( oder vorher durch Zeile 3 )
( solo mit dem Aufruf 20060802_122432.nji anstatt %newestNji% geht die Zeile einwandfrei )
Biber, hast Du noch eine Idee ( Parameterübergabe .. )?
Danke jedem schon vorab für einige Infos .
Aber nochmals vielen Dank, das war soweit eine Klasse-Hilfe.

Gruß

Buxi
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
13.02.2006 um 19:29 Uhr
Ja, ja, Buxi,
und ich sach noch: "ungetestete Skizze"... *gg

In Zeile 3. habe ich ein einfaches Prozentzeichen statt eines doppelten gepostet
3. for /F %i in ('dir /b /A:-d /o:d ........--->FALSCH (richtig am CMD-Prompt, falsch im Batch)
Ich ändere das oben in Schnipsel auf
3. for /F %%i in ('dir /b /A:-d /o:d..... --->RICHTIGER im Batch.

Dann ist es zwar immer noch ungetestet, aber sollte besser laufen.

Grüße Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
In einer Batch-Datei einen variablen Teil eines Dateinamens auslesen
gelöst Frage von dh0815Batch & Shell5 Kommentare

Hallo Leute, das ist mein erster Post hier und ich möchte mich vorab schon dafür entschuldigen, wenn ich etwas ...

Batch & Shell
Datei als Variable auslesen und Variable ändern
gelöst Frage von chainsawBatch & Shell1 Kommentar

Hallo Profis, ich komme mit folgendem Problem nicht weiter: In dem Verzeichnis "C:\logfiles" landen bei mir Log-Dateien. Diese Log-Dateien ...

Batch & Shell
Batch: Dateiname abhängig vom Änderungsdatum auslesen
gelöst Frage von freaktastischBatch & Shell6 Kommentare

Servus zusammen, hab folgende Situation Oberordner: beinhaltet test.bat, Ordner1 und Ordner2 Ordner1, sowie Ordner2 beinhalten .docx Dateien. Mein Anliegen ...

Batch & Shell
Batch: Auslesen von Dateinamen aus Text und Kopieren dieser.
gelöst Frage von gumpo03Batch & Shell2 Kommentare

Hallo. Ich sitze seit ungefähr einer Stunde an einem Problem, dass ich gern endlich lösen würde: Ich habe eine ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 8 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit24 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen23 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...