Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Variable aus Batchdatei an MySQL Query übergeben...

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: solaris-ch

solaris-ch (Level 1) - Jetzt verbinden

21.02.2008, aktualisiert 20:57 Uhr, 11764 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen. Habe mich vor der Anmeldung lange in diesem Forum umgeschaut und auch etliche Zeit "gegoogelt" aber leider nichts passendes Gefunden für mein Problem.

Folgende Ausgangslage:

MySQL 5.0
Windows XP Prof

- anhand eines Batchfiles werden durch den User 2 Variablen definiert. Nennen wir diese
01.
plz_von
und
01.
plz_bis
- das Batchfile öffnet eine MySQL - Instanz und führt den Query "GET_CUST.sql" aus.

Nun mein Problem:

Wie schaffe ich es, dass die zuvor im Batchfile definierten Variablen im SQL Script verwendet werden können?
Ich freue mich sehr über jegliche Art von Anregungen, Tips und Tricks!

Beste Grüsse aus Helvetien ;)
Mitglied: nomax
21.02.2008 um 08:16 Uhr
was meinst du mit variablen?
du redest von den attributen "plz_von" u "plz_bis" oder?

poste doch bitte mal das ganze batchfile.
vl kann ich dir weiter helfen
Bitte warten ..
Mitglied: solaris-ch
21.02.2008 um 08:26 Uhr
Hi!

Sorry, wenn ich mich undeutlich ausgedrückt habe.
Anbei der ganze Code.

Was ich möchte ist, die gesetzten Variabeln welche in Zeile 3 und 4 gespeichert werden, an das SQL Script "GENERATE_KML.sql" übergeben, da die Variabeln darin verwendet werden sollen.


01.
@ ECHO OFF 
02.
echo Geben Sie den gewünschten PLZ Bereich ein! 
03.
set /p plz_von="PLZ von eingeben: " 
04.
set /p plz_bis="PLZ bis eingeben: " 
05.
 
06.
echo Der gewählte Bereich ist: %plz_von% bis %plz_bis% 
07.
pause 
08.
 
09.
ECHO Please wait while gathering data... 
10.
C:\SOLARIS\bin\mysql.exe -u DBUSER -h localhost DBNAME  --password=XXXXXX < SQL\GENERATE_KML.sql 
11.
del G:\project\Google_map\NEW_GOOGLE\OUTPUT\OUTPUTOLD.kml 
12.
rename G:\project\Google_map\NEW_GOOGLE\OUTPUT\OUTPUTNEW.kml OUTPUTOLD.kml 
13.
move  C:\OUTPUTNEW.kml	G:\project\Google_map\NEW_GOOGLE\OUTPUT 
14.
ECHO FINISHED. Press any key to close this window! 
15.
 
16.
pause
Besten Dank für Deine Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: MadMax
21.02.2008 um 13:32 Uhr
Hallo solaris-ch,

mir fallen da zwei Möglichkeiten ein:
1. die komlette Abfrage wird in der Batchdatei aufgebaut, also
01.
... 
02.
echo select Spalten from Tabelle where PLZ between '%plz_von%' and '%plz_bis%'> GET_CUST.sql 
03.
...

2. in der SQL-Abfrage GET_CUST.sql werden Variablen verwendet, die dann in der Batchdatei deklariert und zugewiesen werden und dann zusammenkopiert. Das Vorgehen könnte interessant sein, wenn die Abfrage etwas komplexer ist.

Abfrage GET_CUST.sql
01.
select Spalten from Tabelle where PLZ between @plz_von and @plz_bis
Batchdatei
01.
... 
02.
echo declare @plz_von varchar (10), @plz_bis varchar (10)> GET_CUSTtmp.sql 
03.
echo set @plz_von = '%plz_von%', @plz_bis = '%plz_bis%'>> GET_CUSTtmp.sql 
04.
copy GET_CUSTtmp.sql + GET_CUST.sql GET_CUSTtmp.sql 
05.
...
Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Mitglied: solaris-ch
21.02.2008 um 13:53 Uhr
Hi Mad Max

ich finde Deinen Ansatz sehr gut. Hab das jetzt mal stinkfrech eingebaut.
Leider scheint das nicht zu funzen. Muss ich das 'Haupt' SQL Script nicht noch irgendwie dazu bringen, die Variabeln zu laden?

Jetzt sieht das ganze folgendermassen aus.

Batch File:
01.
@ECHO OFF 
02.
 
03.
echo Geben Sie den gewünschten PLZ Bereich ein! 
04.
set /p plz_von="PLZ von eingeben: " 
05.
set /p plz_bis="PLZ bis eingeben: " 
06.
 
07.
 
08.
echo declare @plz_von varchar (10), @plz_bis varchar (10)> GET_CUSTtmp.sql 
09.
echo set @plz_von = '%plz_von%', @plz_bis = '%plz_bis%'>> GET_CUSTtmp.sql 
10.
copy GET_CUSTtmp.sql + GET_CUST.sql GET_CUSTtmp.sql 
11.
 
12.
 
13.
echo Der gewählte Bereich ist: %plz_von% bis %plz_bis% 
14.
echo Bitte warten Sie, während die gewünschten Daten generiert werden. 
15.
 
16.
C:\SOLARIS\bin\mysql.exe -u root -h localhost solaris  --password=pwtta5a9 < SQL\GENERATE_KML.sql 
17.
del G:\project\Google_map\NEW_GOOGLE\OUTPUT\OUTPUTOLD.kml 
18.
rename G:\project\Google_map\NEW_GOOGLE\OUTPUT\OUTPUTNEW.kml OUTPUTOLD.kml 
19.
move  C:\OUTPUTNEW.kml	G:\project\Google_map\NEW_GOOGLE\OUTPUT 
20.
echo Bitte aktualisieren Sie nun im Google Earth den Netzwerklink (Rechte Maustaste, Menupunkt 'Aktualisieren'...  
21.
 
22.
pause
und hier das SQL File:
01.
WHERE			 a.CUSTOMERID = b.CUSTOMERID 
02.
				AND a.STATUS  = 'Active' 
03.
				AND c.PLZ         BETWEEN @plz_von AND @plz_bis 
04.
				AND b.POSTALCODE = c.PLZ
kann es hier leider nicht so schön darstellen, sorry.

Das durch Deinen Beitrag erzeugte temporäre SQL File wird erstellt.
Leider werden die Variabeln wie gesagt nicht an das GENERATE_KML.sql Script übergeben. --> Sorry habe im ersten Post den falschen Scriptnamen verwendet ;)

Besten Dank und Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: solaris-ch
21.02.2008 um 14:21 Uhr
Hey Mad Max

sorry! Habs geschafft! Musste Deine Anregungen nur noch ein wenig umbauen.
Für die Nachwelt poste ich hier den Lösungsweg wie man eine Variable aus einem MS DOS Batch File an ein MySQL Query übergibt...:

Hier der Code des Batchfiles:
01.
@ECHO OFF 
02.
 
03.
echo Geben Sie den gewünschten PLZ Bereich ein! 
04.
set /p plz_von="PLZ von eingeben: " 
05.
set /p plz_bis="PLZ bis eingeben: " 
06.
 
07.
 
08.
echo set @plz_von = '%plz_von%', @plz_bis = '%plz_bis%';> GET_CUSTtmp.sql 
09.
copy GET_CUSTtmp.sql + SQL\GENERATE_KML.sql SQL\GENERATE_KMLtemp.sql 
10.
 
11.
 
12.
echo Der gewählte Bereich ist: %plz_von% bis %plz_bis% 
13.
echo Bitte warten Sie, während die gewünschten Daten generiert werden. 
14.
 
15.
C:\SOLARIS\bin\mysql.exe -u root -h localhost solaris  --password=pwtta5a9 < SQL\GENERATE_KMLtemp.sql 
16.
del G:\project\Google_map\NEW_GOOGLE\OUTPUT\OUTPUTOLD.kml 
17.
rename G:\project\Google_map\NEW_GOOGLE\OUTPUT\OUTPUTNEW.kml OUTPUTOLD.kml 
18.
move  C:\OUTPUTNEW.kml	G:\project\Google_map\NEW_GOOGLE\OUTPUT 
19.
echo Bitte aktualisieren Sie nun im Google Earth den Netzwerklink (Rechte Maustaste, Menupunkt 'Aktualisieren'...  
20.
 
21.
pause
und hier die code snippets des SQL Scriptes:
01.
WHERE					a.CUSTOMERID	=	b.CUSTOMERID 
02.
				AND		a.STATUS			=	'Active' 
03.
				AND		c.PLZ	BETWEEN	@plz_von	AND	@plz_bis 
04.
				AND		b.POSTALCODE	=	c.PLZ
Besten, besten Dank an Mad Max, ohne Ihn wäre die Lösung erst gar nicht möglich gewesen!

Grüsse aus Helvetien, solaris
Bitte warten ..
Mitglied: MadMax
21.02.2008 um 20:57 Uhr
Na, mit dem falschen Namen im ersten Beitrag konnte ich ja nicht rechnen

Aber freut mich, daß es letztendlich doch hingehauen hat.

Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
PHP
gelöst HTML Dropdownmenü auslesen und in PHP als Variable übergeben (35)

Frage von ITFlori zum Thema PHP ...

JavaScript
AngularJS Variable über Input in Funktion ausführen

Frage von badkilla zum Thema JavaScript ...

Batch & Shell
Batch-Variable nach Stichworten aus TXT Datei durchsuchen (3)

Frage von Markus5579 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Selected Gridview Value in Variable schreiben (4)

Frage von reissaus73 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...