Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Variable von einem Programm in ein anderes übergeben

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: skid

skid (Level 1) - Jetzt verbinden

01.08.2008, aktualisiert 14:54 Uhr, 4251 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

vielleicht kann mir einer helfen......

Ich habe 2 Programme in VB6 erstellt.
Das eine Programm ruft das zweite auf.

In dem ersten Programm lese ich den Anmeldenamen des Users aus der das Programm gestartet hat und schreibe es in eine Variable.
Jetzt soll diese Variable bzw. der Wert dieser Variable in das andere Programm übergeben werden.

Hat jemand eine Idee oder Lösung ??


Gruss

SKID
Mitglied: SlainteMhath
01.08.2008 um 13:58 Uhr
Hi,

schon per Befehlszeilenargument versucht?

Müsste im aufgerufenen Programm dann in der Variable COMMAND$ stehen, wenn ich mich richtig erinner.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: 67369
01.08.2008 um 14:04 Uhr
Der Anmeldename des Users steht bereits in einer Variablen, nämlich in %username% im Environment.
Den kann deine andere Anwendung auch lesen, ohne dass du dazu extra eine neu Variable erzeugst.
Bitte warten ..
Mitglied: skid
01.08.2008 um 14:14 Uhr
Hi,

wird das COMMAND$ nicht verwendet wenn man ein Programm
mit irgendwelchen Parametern aufruft ?
Das ist bei mir ja nicht der Fall.

Vielleicht sollte ich noch bemerken das dieses 2. Programm, welches
über das erste aufgerufen wird, mit einem anderen User (mit Administrator-Rechten) aufgerufen wird.
D.h. im ersten Programm ist der Name eines Admin-User hinterlegt
und mit diesem Account wird das 2. gestartet.
Somit steht dann in der Variable %username% der Name des Admin-Users und nicht von dem der das Programm gestartet hat.


SKID
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
01.08.2008 um 14:23 Uhr
Hi,

wird das COMMAND$ nicht verwendet wenn man ein Programm
mit irgendwelchen Parametern aufruft ?
Genau!

Das ist bei mir ja nicht der Fall.
Dann änder' das Sorry, aber eine andere (saubere) möglichkeit fällt mir nicht ein.

Du kannst natürlich Deine VB-Variable in eine Umgebubungsvariable oder Datei schreiben und im anderen Programm wieder auslesen, aber das halte ich für zu fehlerbehaftet.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: 67369
01.08.2008 um 14:54 Uhr
Vielleicht sollte ich noch bemerken das dieses 2. Programm

Vielleicht solltest du das zukünftig vorher bemerken. Vollständige Angaben ergeben meist auch korrekte Hilfestellung.

Somit steht dann in der Variable %username% der Name des Admin-Users und nicht von dem der das Programm gestartet hat.

"Irrtum", sprach der Hahn und stieg von der Ente.
Ein Child-Prozess erhält die Umgebung vom aufrufenden Prozess, und in dem steht die Umgebung des Users, der den Prozess aufgerufen hat. Und deshalb ist in beiden Anwendungen die Variable "%USERNAME%" identisch.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (14)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...