Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VB 6.0 - Ordnerzugriff auf Server

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: beckslevel91

beckslevel91 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.11.2009, aktualisiert 13:05 Uhr, 5476 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem und hoffe, das mir jemand dabei helfen kann..

Ich soll mit VB 6.0 ein programm schreiben, dass Dateien von einem Server holt und umgekehrt (also kopiert).
Das Programm ist eigl fertig, aber wenn ich die Dateien kopieren will heißt es jedes mal "Runtime Error 76 - Path not found"

Die Ordner auf dem Server sind vorhanden, und auch auf dem PC existieren die angegebenen Verzeichnisse.
Ich würde jetzt eher ein Anmeldedialog von Windows erwarten, welches meine Benutzerkennung am Server erfragt, als ein "Path not found"...
woran könnte das liegen??

folgender Code soll die Dateien kopieren:

01.
... 
02.
 
03.
 
04.
Dim FSO As New FileSystemObject 
05.
Dim Folder As Folder 
06.
Dim sPath As String 
07.
 
08.
sPath = "\\server\verzeichnis" 
09.
Set Folder = FSO.GetFolder(sPath) 
10.
 
11.
Folder.Copy "C:\Testverzeichnis" 
12.
 
13.
...
Mit freundlichen Grüßen

J.R.
Mitglied: Tommy70
23.11.2009 um 13:16 Uhr
Tritt das Problem auch auf wenn du "\\server\verzeichnis" einen laufwerksbuchstaben zuweist (z.bsp. U) und dann sPath = "u:\" verwendest.
Ich habe meistens diese Funktionen verwendet.
Bitte warten ..
Mitglied: beckslevel91
23.11.2009 um 13:39 Uhr
Also ich hab es jetzt gelöst. Da ich nicht am Server angemeldet war (passiert via LoginBatch, wenn User-Laufwerke verbunden werden), hat er den Pfad nicht gefunden. Er fragt auch nicht nach Anmeldedaten sonder bricht einfach ab.

Gruß,

J.R.
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
24.11.2009 um 05:03 Uhr
Hallo beckslevel91,

es gibt bekannterweise etwas Probleme, will man mit dem FileSystemObject
Ordner kopieren, bzw. verschieben zwischen unterschiedlichen Partitionen/Netzwerkpfaden.
Aber man könnte tricksen und den Zielordner anlegen, nach dem gleichen Namen, wie der Quellordner und einfach alle Dateien aus dem Quellordner in den "neuen" Zielordner hineinkopieren.
Daten zu kopieren - selbst von einem Netzwerkpfad -bereitet dem FileSystemObject weniger Probleme.
Schnippsel in VB6:
01.
Dim AblageOriginal, AblageKopie 
02.
    Set FSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
03.
     
04.
    AblageOriginal = "\\Computername\Share" 
05.
    AblageOriginalTemp = Split(AblageOriginal, "\") 
06.
    AblageOriginalTemp1 = AblageOriginalTemp(UBound(AblageOriginalTemp)) 
07.
    AblageKopie = "C:\Test\" & AblageOriginalTemp1 
08.
     
09.
    On Error Resume Next 
10.
    Set F = FSO.CreateFolder(AblageKopie) 
11.
     
12.
    sFile = Dir$(AblageOriginal & "\*.*") 
13.
    While sFile <> "" 
14.
        Set F = FSO.getfile(AblageOriginal & "\" & sFile) 
15.
        FSO.CopyFile F, AblageKopie & "\" & sFile, True 
16.
        sFile = Dir$ 
17.
    Wend
eventuell hilft dir dies erst einmal.
Und vielleicht hat jemand noch die passende Anwort auf deine Frage, warum das FileSystemObject ungern
\\Computername\Freigabe verarbeitet
Ich google mal.

Gruss
Tsuki
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Windows Server 2012 R2 NIC Teaming mit Lancom Switch

Frage von onkel87 zum Thema Hyper-V ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Hosting & Housing
One.com imap Server nicht als imap.one.com (2)

Frage von Systemlord zum Thema Hosting & Housing ...

Windows Server
gelöst SCCM und WDS Server als separate Verteilungspunkte über PXE konfigurieren (1)

Frage von MiMa89 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...