Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mit VB einen Ordner öffnen

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: Wolf666

Wolf666 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.03.2007, aktualisiert 21.03.2007, 17891 Aufrufe, 6 Kommentare

Hey,

ich habe nicht so viel Ahnung vom Programmieren. Habe nur manchmal etwas darüber gelesen. Ein richtiger Anfänger halt.

Nun habe ich mir vorgenommen ein Programm zu schreiben das mir die Netzwerkfreigabe in einem externen Ordner anzeigt. Dazu gebe ich die letzten 2 zahlen der IP ein und den Freigabenname (z.B. c$) dann soll in einem externen Ordner dieser angezeigt werden.

Soweit hat auch alles geklapt und ich muß nur noch die Variable in einem Explorer öffnen. Wie kann ich die realisieren???
Mitglied: Dani
20.03.2007 um 21:04 Uhr
G' Abend,
ich muß nur noch die Variable in einem Explorer öffnen. Wie kann ich die realisieren???
Von welcher Variablen redest du & wie willst du diese mit dem Explorer verarbeiten?!

=> Kann dein Problem nicht ganz folgen, würde gerne aber etwas beisteuern. *gg*


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
20.03.2007 um 21:08 Uhr
Hallo Wolf666!

Falls ich Dich richtig verstanden habe, sollte es so gehen:
01.
r = Shell("%systemroot%\explorer.exe /e," & Chr(34) & strPfadvariable & Chr(34), vbMaximizedFocus)
Vielleicht noch ein Hinweis: In zukünftigen Fragestellungen solltest Du auch Deine VB-Version angeben.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
20.03.2007 um 21:58 Uhr
@Wolf666
In zukünftigen Fragestellungen solltest Du auch Deine VB-Version angeben.
...und bitte auch die elfeinhalb vorhandenen Sourcecodezeilen...

Das verkraften wir schon.

Danke
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Wolf666
21.03.2007 um 10:22 Uhr
Hallo,

hier noch ein paar angaben:
VB 6.0

Wie gesagt alles sehr einfach - Mein Skript: (wenn man dies schon ein Skript nennen kann)

Private Sub Button1_Click()
Dim IP As String
Dim LW As String
Dim test As String

IP = "\\192.168.0." & IP1
test = IP & "\" & frei

und dazu will ich nun nur noch die Variable "test" an den Explorer übergeben wenn man den Button drückt. So soll das ding aussehen http://www.spider-wolf.de/test/vb.jpg
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
21.03.2007 um 12:59 Uhr
Hallo Wolf666!

Auch wenn ich den Variablennamen "test" etwas wenig aussagekräftig finde, habe ich ihn beibehalten:
01.
Dim r as Long 
02.
r = Shell("explorer.exe /e," & Chr(34) & test & Chr(34), vbMaximizedFocus)
Da die "explorer.exe" ohnehin im Systempfad liegt, genügt die Angabe des Dateinamens. Die beiden "Chr(34)" sind nur für den Fall gedacht, dass Du eventuell zu der Freigabe auch noch Unterordner mit Leerstellen im Namen aufrufen möchtest.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Wolf666
21.03.2007 um 13:38 Uhr
Super Danke für deine Antwort es funktioniert.

Das mit dem test werde ich natürlich noch ändern da habe ich noch ein wenig getestet.

Dank
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Win7: einige Ordner lassen sich nicht öffnen (2)

Frage von ArnoNymous zum Thema Windows 7 ...

VB for Applications
gelöst VB Script rekursiv statt nur ein Ordner (4)

Frage von Saschaaaaa zum Thema VB for Applications ...

Visual Studio
gelöst Windows Form Dateien aus Ordner auflisten "dir" und per button öffnen (5)

Frage von Pilger83 zum Thema Visual Studio ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...