Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VB Script für local Passwort

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: cMunich

cMunich (Level 1) - Jetzt verbinden

03.11.2010, aktualisiert 18.10.2012, 3915 Aufrufe, 13 Kommentare

VB Script zum ändern eines localen Admin Account und Passwort über xls

Hallo Gemeinschaft,

da ich in Sachen VB Script keine Ahnung habe hoffe ich bei euch hilfe zu finden. Ich benötige ein VB Script welches einen lokalen Admin Account umbenennt und das Passwort aus einer Excel Datei holt.
In der Excel datei stehen die Passwörter wie folgt.

Unterteilt sind die Passwörter in Worksheets nach ländern.

A1 B1
1 wavogo51
2 faledo63
3 kubusi30
4 bibuhu33
5 pugawe85
6 nivepa87
7 tegini54
8 vorufa17
9 heguda59
10 soteso79
11 nunava56
12 nodapi61


Habe schongesucht jedoch nicht viel gefunden.



Danke Christian
Mitglied: Logan000
03.11.2010 um 15:58 Uhr
Moin Moin

In diesem Beitrag findest zu schon mal den Codezipfel zum User umbenennen.
Was willst du mit den ganzen Passwörtern?

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: cMunich
03.11.2010 um 16:08 Uhr
Hallo und danke für die Antwort,

ich möchte damit erreichen dass das Admin Passwort Monatlich per GPO selbstständig geändert wird.






Christian
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
03.11.2010 um 16:38 Uhr
Moin,

unabhängig davon, dass mir das Gerüicht "lokalen Administrator umbenamsen, weil sicherer" neulich schon mal köstlich geschmeckt hat...

Was passiert, wenn einer der User mal 3 Wochen in Urlaub und dann anschliessend 2 Wochen krank ist und niemand während der Zeit seinen Rechner angeworfen hat?

Solange mir niemand auf die Tastatur schaut, wenn ich (falls ich) jemals lokal mit dem lokalen Admin werkeln muss - gibts auch keinen Grund, das Password zu ändern.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: cMunich
03.11.2010 um 16:48 Uhr
Zitat von 60730:
Moin,

unabhängig davon, dass mir das Gerüicht "lokalen Administrator umbenamsen, weil sicherer" neulich
schon mal köstlich geschmeckt hat...

Was passiert, wenn einer der User mal 3 Wochen in Urlaub und dann anschliessend 2 Wochen krank ist und niemand während der
Zeit seinen Rechner angeworfen hat?

Solange mir niemand auf die Tastatur schaut, wenn ich (falls ich) jemals lokal mit dem lokalen Admin werkeln muss - gibts auch
keinen Grund, das Password zu ändern.

Gruß



Es gibt einen Grund und dieser heist " Wurde von oben so beschlossen".

Zudem ist es völlig unterinteressant ob der User im Urlaub oder Krank ist da wir ebenfalls die Domain Admins verwenden können also den localen Admin nicht benötigen.
Unser nutzen für lokaler Admin liegt darin das wir 80% User haben die Unterwegs sind und somit oft keinen zugriff auf das Netzwerk. Viele Anrufe bei Nacht ( auch durch Zeitverschiebung ) wurden meine Vorgänger dazu gezwungen das Admin Pass weiter zu geben.
Mit dem Automatisch ändern beugen wir Missbrauch vor.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
03.11.2010 um 17:53 Uhr
Salü,

Es gibt einen Grund und dieser heist " Wurde von oben so beschlossen".
Tja wenn es so ist......

Zudem ist es völlig unterinteressant ob der User im Urlaub oder Krank ist da wir ebenfalls die Domain Admins verwenden können also den localen Admin nicht benötigen.

Ich vermute mal - ich weiß von was ich schreibe und "so" Texte könnten mich eigentlich dazu veranlassen mich ruhig nach hinten zu setzen und Tee zu trinken...

Der Domain Admin / die Gruppe der Domain Admins hat nur dann Zugriff auf Kisten, die oft keinen zugriff aufs Netzwerk haben, wenn sich einer der Domain Admins an diesem Rechner schon mal erfolgreich angemeldet hat.
Daher ist die Aussage "den localen Admin nicht benötigen" nur dann zu verstehen, wenn Ihr den Fall der Fälle noch nie hattet.

Und ja ich hatte auch mal ein NT4 Notebook das wegen "Hauptgrund/Anwendung - warum der User den Kasten bekommen hat" nicht mehr lief 1.0001 Spiele drauf und nachdem ich nachgeforscht hatte, wie das passieren konnte fand ich einen lokalen Admin, der interessanterweise auch noch im Feld "Bemerkungen" schlaueralsdiexyzIT stehen hatte.....

Wer mit dem lokalen Administrator Account Spielt und keinen Hauptbenutzer einrichtet darf gerne seine Supe selber auslöffeln.
Und deine erste Zeile kannst du gerne erweitern, nicht nur bei VB Script fehlt dir etwas, was aber kein Hindernis und auch kein Grund ist das nicht nachzuholen.

Mit dem Automatisch ändern beugen wir Missbrauch vor.
Was kann ein lokaler Admin machen? andere Admins anlegen - von denen Ihr keine Ahnung habt?


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: cMunich
03.11.2010 um 18:53 Uhr
Ich wuesste nicht eine Diskussion gestartet zu haben mit dem Titel " Brauche ich das oder nicht". Falls dich meine Anfrage stoerrt so obliegt es dir diese einfach zu Ignorieren.

Dein Zitat :
Ich vermute mal - ich weiß von was ich schreibe und "so" Texte könnten mich eigentlich dazu veranlassen mich ruhig nach hinten zu setzen und Tee zu trinken...

Es ist schoen das du von dir so ueberzeugt bist jedoch ist dies nicht Bestandteil dieses Threads, wuerdest du also bitte bei der Sache bleiben.


Danke
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
03.11.2010 um 19:17 Uhr
mea culpa,

wir beide kommen wohl nicht zusammen, du suchst haargenau nach der Lösung, von der du meinst dass..
und ich biete dir eine Diskussion an drüber naczudenken, ob du da einen Weg oder eine Stolperfalle bauen lassen willst.

Dein Wille dein Königreich und sorry, das ich dir nur helfen willollte.
Bitte warten ..
Mitglied: Edi.Pfisterer
04.11.2010, aktualisiert 18.10.2012
Hallo!

Vorweg: ich kümmere mich NICHT um den Grund, den Du für dieses Vorhaben hast und werde mich davor hüten, mich in Eure Diskussion einzumischen...
(möchte Dir aber trotzdem den Tipp geben, TimoBeils Beiträge (grundsätzlich!) ernst zu nehmen - er ist hier einer der ganz großen Checker...)

zu Deinem Problem:
hier findest Du ab Zeile 140 bis 150 den Code für das Setzen des Passworts...

den Inhalt einer csv einlesen ist auch nicht allzu schwierig, einfach mal ein bissl googeln nach
zb:
http://www.aspheute.com/artikel/20000530.htm
(ob txt oder csv ist Hemd wie Hose)

lg
Bitte warten ..
Mitglied: cMunich
04.11.2010 um 09:26 Uhr
Hallo und Guten Morgen,

ich habe ja nichts dagegen wenn Leute mehr Ahnung haben und lasse mir auch gerne etwas sagen, jedoch weis jeder das es in Firmen auch Vorschriften gibt.
Ebenfalls kommt es immer darauf an WIE man etwas schreibt.



Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
04.11.2010 um 09:39 Uhr
Moin Moin

Steht hier irgendwo: "Hier bekommt jeder die Lösung die ihm gefällt."?
Timo hat recht. Der Grund für deine Anfrage ist Nonsens.

Ich wuesste nicht eine Diskussion gestartet ......
Naja, zu jeder Diskusion gehören immer zwei.

Aber zurück zu deinem Skript: Fehlt Dir noch was?
Daten aus Excel auslesen vielleicht?

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Edi.Pfisterer
04.11.2010 um 11:54 Uhr
Hallo!
wie gesagt - ungeachtet des Zwecks - eine UNGETESTETE Lösung als Ansatz:

01.
on Error resume next 
02.
datei= "c:\temp\pwdversion.txt" 
03.
Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
04.
Set File = fs.OpenTextFile(datei , 1, true) 
05.
Do While not file.AtEndOfStream 
06.
version = (file.ReadLine)*1 
07.
Loop 
08.
file.close 
09.
 
10.
 
11.
dim pwd_array(1000) 
12.
i=0 
13.
datei= "passwort.csv" 
14.
Set File1 = fs.OpenTextFile(datei , 1, true) 
15.
Do While not file1.AtEndOfStream 
16.
zeile = (file1.ReadLine) 
17.
semikolon = instrRev(pwd, ";") 
18.
pwdlen = len(pwd) - semikolon 
19.
pwd = right(pwd, pwdlen) 
20.
pwd_array(i) = pwd 
21.
i=i+1 
22.
Loop 
23.
file1.close 
24.
 
25.
passwort = pwd_array(version) 
26.
 
27.
strComputer = "127.0.0.1" 
28.
strAlterName = "Administrator" 
29.
strNeuerName = "Admin" 
30.
set objComp = GetObject("WinNT://" & strComputer) 
31.
set objUser = GetObject("WinNT://" & strComputer & "/" & strAlterName & ",user") 
32.
set objNewUser = objComp.MoveHere(objUser.ADsPath, strNeuerName) 
33.
objNewUser.SetPassword passwort 
34.
objNewUser.SetInfo 
35.
 
36.
x=version+1 
37.
datei= "c:\temp\pwdversion.txt" 
38.
Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")  
39.
set dateineu = fs.createtextfile(datei, true)  
40.
dateineu.write x 
41.
dateineu.close
Annahme:
die csv ist mit Semikolon getrennt;
der erste und letzte Teil dient dazu, in einem temporären Verzeichnis am Client die Versionsnummer zu speichern...
Falls Du auf xls bestehst, hilft Dir obiger Link vom Kollegen Logan weiter

lg
Bitte warten ..
Mitglied: cMunich
04.11.2010 um 11:58 Uhr
Guten Tag,

danke euch werde mir aus den verschiedenen Versionen das richtige zusammen basteln. Ein csv zu erstellen stellt ja kein Problem da.



Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Edi.Pfisterer
04.11.2010 um 13:33 Uhr
edit:
hab im obigen Code einen ersten Fehler gefunden und ausgebessert - bitte akutelle Version verwenden
Anmerkung:
Du brauchst für dieses Skript eine c:\temp\pwdversion.txt, die folgenden Inhalt hat:
01.
0 (also mit der zahl 0)
dies Zahl stellt die Version des gerade verwendeten Passworts dar und wird per Skript beim umschreiben des Passworts jeweils um 1 erhöht

lg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst Email Anhänge speichern VB Script aber nur bestimmte Dateitypen (Outlook) (4)

Frage von LindeUnimog zum Thema Outlook & Mail ...

VB for Applications
gelöst VB Script rekursiv statt nur ein Ordner (4)

Frage von Saschaaaaa zum Thema VB for Applications ...

VB for Applications
gelöst VB Script nach gefundenem Wort die nächsten 4 Zeichen ersetzten (2)

Frage von deutsch73 zum Thema VB for Applications ...

Batch & Shell
gelöst PowerShell Script Move-Item nach x Tagen (5)

Frage von lupolo zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...