Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VBA in Excel Schrift in bestimmter zeile Dick machen

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: 53111

53111 (Level 1)

17.10.2007, aktualisiert 22.10.2007, 21423 Aufrufe, 6 Kommentare

hallo ich habe folgendes Problem ich möchte dass per vba in einer bestimmten zeile die schrift dick gemacht wird.

ich habe folgendes angefangen. das schlüsselwort ist "Gesamt:". alles in der zeile in der Gesamt steht soll dick gemacht werden?


Dim auswahl As Range
For Each auswahl In Range("A1:C51")
If cell.Value = "Gesamt:" Then
cell.Font.Bold = True
End If
Next
Mitglied: wakko
17.10.2007 um 10:25 Uhr
Moin,

ich würde das so machen:
01.
Dim i% 
02.
i = 1 
03.
With ActiveSheet 
04.
Do Until .Cells(i, 1).Value = "" 
05.
    If .Cells(i, 1).Value = "Gesamt:" Then 
06.
        .Rows(i & ":" & i).Select 
07.
        Selection.Font.Bold = True 
08.
    End If 
09.
    i = i + 1 
10.
Loop 
11.
End With
Nich tschön, aber läuft...

Gruß,
Henrik
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
17.10.2007 um 11:37 Uhr
Hi,

muß es unbedingt VBA sein? Für solche Zwecke gibt es doch eigentlich die Bedingte Formatierung.
Also ungefähr so:
- Bereich markieren
- Menü Format -> Bedingte Formatierung
- Formel ist
- =$A1="Gesamt"
- Bei Format Fett einstellen

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: 53111
17.10.2007 um 11:42 Uhr
das problem ist dass sich die zeile an der "Gesamt" steht immer wieder ändert? die inhalte der Tabelle werden aus einer anderen tabelle geholt?

Dim i%
i = 1
With ActiveSheet
Do Until .Cells(i, 1).Value = ""
If .Cells(i, 1).Value = "Gesamt:" Then
.Rows(i & ":" & i).Select
Selection.Font.Bold = True
End If
i = i + 1
Loop
End With

hat bei mir leider nicht funktioniert? wie spreche ich denn eine andere Tabelle in der excel mappe an? glaube es hat was mit dem activesheet zu tun, dass es nicht funktioniert?
Bitte warten ..
Mitglied: wakko
17.10.2007 um 13:53 Uhr
Na dan machst du aus AvtiveSheet -> ActiveWorkbook.Sheets(1) für das erster usw.
Bitte warten ..
Mitglied: 53111
18.10.2007 um 09:56 Uhr
ok ich habe das jetzt wie folgt gemacht:

[code]
Sub DeleteRowIfEmptyCell()


Set Bereich = Range("A1:C51")
For Each Zelle In Bereich
If Zelle.Value = "0" Then
Zelle.Value = ""
End If
Next

Dim intRow As Integer, intLastRow As Integer, letzte As Integer

intLastRow = Cells.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row
For intRow = intLastRow To 1 Step -1
If Application.CountA(Rows(intRow)) = 0 Then
intLastRow = intLastRow - 1
Else
Exit For
End If
Next intRow
For intRow = intLastRow To 1 Step -1
If IsEmpty(Cells(intRow, 1)) Then
Rows(intRow).Delete
End If
Next intRow



Dim i%
i = 1
With ActiveWorkbook.Sheets(2)
Do Until .Cells(i, 1).Value = ""
If .Cells(i, 1).Value = "Gesamt:" Then
.Rows(i & ":" & i).Select
Selection.Font.Bold = True
End If
i = i + 1
Loop
End With



Sheets("Liste für Word").Select


End Sub [/code]


jetzt erscheint der fehler "400"? und es wird nichts dick gezeichnet
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.10.2007 um 22:21 Uhr
Hallo saibonaut!

Bei mir läuft dieser (fast unveränderte Code) problemlos durch (zumindest hinsichtlich der Fett-Formatierung ab der Zeile "i=1" sehe ich überhaupt kein Problem):
01.
Sub DeleteRowIfEmptyCell() 
02.
 
03.
Set Bereich = Range("A1:C51") 
04.
For Each Zelle In Bereich 
05.
    If Zelle.Value = "0" Then Zelle.Value = "" 
06.
Next 
07.
 
08.
Dim intRow As Integer, intLastRow As Integer, letzte As Integer 
09.
 
10.
intLastRow = Cells.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row 
11.
For intRow = intLastRow To 1 Step -1 
12.
    If Application.CountA(Rows(intRow)) = 0 Then 
13.
        intLastRow = intLastRow - 1 
14.
    Else 
15.
        Exit For 
16.
    End If 
17.
Next 
18.
 
19.
For intRow = intLastRow To 1 Step -1 
20.
    If IsEmpty(Cells(intRow, 1)) Then Rows(intRow).Delete 
21.
Next 
22.
 
23.
i = 1 
24.
With ActiveWorkbook.Sheets(2) 
25.
    Do Until .Cells(i, 1).Value = "" 
26.
        If .Cells(i, 1).Value = "Gesamt:" Then 
27.
            .Rows(i & ":" & i).Font.Bold = True 
28.
        End If 
29.
        i = i + 1 
30.
    Loop 
31.
End With 
32.
 
33.
Sheets("Liste für Word").Select 
34.
 
35.
End Sub
Für welche Zeile wurde denn der Fehler angezeigt?
Allerdings wäre noch anmerken, dass natürlich auch mit "Bedingter Formatierung" (wie oben von Psycho Dad gezeigt) die Zeile "eingefettet" werden kann, da ja mit der dargestellten Formel immer der Inhalt der Spalte A geprüft wird und die Zeilennummer dabei keine Rolle spielt.

Grüße
bastla

P.S.: Zum Formatieren als Code nicht [] sondern <> verwenden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst VBA Excel Skript - Hilfe! (1)

Frage von 133202 zum Thema VB for Applications ...

VB for Applications
VBA Excel Dateien zusammenfassen (3)

Frage von cberndt zum Thema VB for Applications ...

Microsoft Office
gelöst Verschieben von Zellinformation in andere Spalte (per VBA) excel 2010 (5)

Frage von thomas1972 zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(7)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(10)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Windows Server 2016 RDS Remoteapp Anzeigefehler (11)

Frage von qlnGenius zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (10)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...