Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VBS in Batch einbauen (csv auslesen und abarbeiten)

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Peter161

Peter161 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2009, aktualisiert 17:32 Uhr, 4075 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich brauche mal wieder eure Hilfe,

ich benutze für die Aufnahme neuer Schüler ins System csv dateien.

Anfang:
01.
@echo on 
02.
echo Aufnahme von Willi Schmidt aus CSV 
03.
echo Juli 2009 
04.
title SNW-Systems - Aufnahme aus CSV 
05.
rem ----------------------------------------------------------------------------------------------------- 
06.
Rem Dateibrowser zum anwählen der Datei 
07.
echo Bitte geben Sie den Namen der zu importierenden CSV-Datei an>info.tmp 
08.
echo quelle.csv>>info.tmp 
09.
echo %logonserver%%>>info.tmp 
10.
echo (*.csv):*.csv>>info.tmp 
11.
call winscript FileOpenBox info.tmp 
12.
 
13.
Rem ### Ergebnis mitteilen 
14.
echo Ergebnis>info.tmp 
15.
echo OK>>info.tmp 
16.
echo Der Dateiname lautet "%wsresult%".>>info.tmp 
17.
del info.tmp 
18.
rem --------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bis hier her wird nur die CSV Datei über einen Browser angewählt.
01.
rem nun auslesen 
02.
set "Namensliste=%wsresult%" 
03.
set "Delim=;" 
04.
for /f "usebackq tokens=1-6 delims=%Delim%" %%a in ("%Namensliste%") do ( 
05.
    set "vorname=%%a" 
06.
    set "nachname=%%b" 
07.
    set "fullname=%%c" 
08.
    set "geschlecht=%%d" 
09.
	set "bday=%%e" 
10.
	set "klasse=%%f"
nun wurden die erfoderlichen Infos ausgelesen und werden im folgenden Schritt weiter verarbeitet.
01.
rem nun alles erforderliche unternehmen 
02.
if not exist "%logonserver%\KLASSEN\%%f" md "%logonserver%\KLASSEN\%%f" 
03.
if not exist "%logonserver%\KLASSEN\%%f\%%a" md "%logonserver%\Klassen\%%f\%%a"  
04.
echo %%a;%%b;%%c;%%d;%%e;no>> %logonserver%\KLASSEN\fullname_%%f.csv 
05.
xcopy "%logonserver%\vorlage" "%logonserver%\Klassen\%%f\%%a" /E /C /Y /Q /D 
06.
echo Der/Die Schüler/in %%c wurde erfolgreich in die Klasse %%f aufgenommen. >> %logonserver%\LOG\aufnahme_schueler.log 
07.
echo %%c erfolgreich angemeldet.
Und nun soll für jede Klasse ein Share erstellt werden.
01.
if exist == "%logonserver%\KLASSEN\%klasse%\TAUSCH" goto over 
02.
if not exist == "%logonserver%\KLASSEN\%klasse%\TAUSCH" md "%logonserver%\KLASSEN\%klasse%\TAUSCH" 
03.
set "Script=C:\Share.vbs" 
04.
 
05.
set "snw=server" 
06.
set "sharename=TAUSCH_%Klasse%" 
07.
set "comentar=Tauschverzeichnis der Klasse %%f" 
08.
 
09.
>"%Script%"  echo Const FILE_SHARE = 0 
10.
>>"%Script%" echo Const MAXIMUM_CONNECTIONS = 100 
11.
>>"%Script%" echo. 
12.
>>"%Script%" echo strComputer = "%snw%" 
13.
>>"%Script%" echo Set objWMIService = GetObject("winmgmts:" _ 
14.
>>"%Script%" echo ^& "{impersonationLevel=impersonate}!\\" ^& strComputer ^& "\root\cimv2") 
15.
>>"%Script%" echo. 
16.
>>"%Script%" echo Set objNewShare = objWMIService.Get("Win32_Share") 
17.
>>"%Script%" echo. 
18.
>>"%Script%" echo errReturn = objNewShare.Create _ 
19.
>>"%Script%" echo ("D:\KLASSEN\%klasse%\TAUSCH", _ 
20.
>>"%Script%" echo "%sharename%", FILE_SHARE, _ 
21.
>>"%Script%" echo MAXIMUM_CONNECTIONS, "%comentar%") 
22.
"%Script%" 
23.
echo In der naechsten Minute wird das Tauschverzeichnis Ihrer Klasse aktiviert sein. 
24.
echo Erstellung der Tauschfreigabe der Klasse %%f.>>%logonserver%\Problem\p.txt 
25.
del "%Script%" 
26.
:over 
27.
)
Leider hört er einfach nach der 1. oder 2. Zeile auf, aber er soll die csv der Reihe nach abarbeiten.
Was mache ich falsch? muss ich noch ein goto wieder nach oben setzen? bb danke
Mitglied: bastla
02.07.2009 um 01:33 Uhr
Hallo Peter161!

Da das VBScript ja nur die Klasse als Variable benötigt, würde ich es gleich am Anfang (und nur einmal) erzeugen und beim Aufruf die Klasse als Argument übergeben - gänzlich ungetestet könnte der Batch dann so aussehen:
01.
@echo on & setlocal 
02.
title SNW-Systems - Aufnahme aus CSV 
03.
 
04.
echo Aufnahme von Willi Schmidt aus CSV 
05.
echo Juli 2009 
06.
 
07.
set "Script=C:\Share.vbs" 
08.
set "snw=server" 
09.
>"%Script%"  echo Klasse = WScript.Arguments(0) 
10.
>>"%Script%" echo Const FILE_SHARE = 0 
11.
>>"%Script%" echo Const MAXIMUM_CONNECTIONS = 100 
12.
>>"%Script%" echo. 
13.
>>"%Script%" echo strComputer = "%snw%" 
14.
>>"%Script%" echo Set objWMIService = GetObject("winmgmts:" _ 
15.
>>"%Script%" echo ^& "{impersonationLevel=impersonate}!\\" ^& strComputer ^& "\root\cimv2") 
16.
>>"%Script%" echo. 
17.
>>"%Script%" echo Set objNewShare = objWMIService.Get("Win32_Share") 
18.
>>"%Script%" echo. 
19.
>>"%Script%" echo errReturn = objNewShare.Create _ 
20.
>>"%Script%" echo ("D:\KLASSEN\" ^& Klasse ^& "\TAUSCH", _ 
21.
>>"%Script%" echo "TAUSCH_" ^& Klasse, FILE_SHARE, _ 
22.
>>"%Script%" echo MAXIMUM_CONNECTIONS, "Tauschverzeichnis der Klasse " ^& Klasse) 
23.
 
24.
rem ----------------------------------------------------------------------------------------------------- 
25.
Rem Dateibrowser zum Anwählen der Datei 
26.
echo Bitte geben Sie den Namen der zu importierenden CSV-Datei an>info.tmp 
27.
echo quelle.csv>>info.tmp 
28.
echo %logonserver%>>info.tmp 
29.
echo (*.csv):*.csv>>info.tmp 
30.
call winscript FileOpenBox info.tmp 
31.
rem -------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
32.
rem nun auslesen 
33.
set "Namensliste=%wsresult%" 
34.
set "Delim=;" 
35.
for /f "usebackq tokens=1-6 delims=%Delim%" %%a in ("%Namensliste%") do ( 
36.
     
37.
    rem nun alles Erforderliche unternehmen 
38.
    if not exist "%logonserver%\KLASSEN\%%f" md "%logonserver%\KLASSEN\%%f" 
39.
    if not exist "%logonserver%\KLASSEN\%%f\%%a" md "%logonserver%\KLASSEN\%%f\%%a"  
40.
    echo %%a;%%b;%%c;%%d;%%e;no>> %logonserver%\KLASSEN\fullname_%%f.csv 
41.
    xcopy "%logonserver%\vorlage" "%logonserver%\Klassen\%%f\%%a" /E /C /Y /Q /D 
42.
    echo Der/Die Schüler/in %%c wurde erfolgreich in die Klasse %%f aufgenommen. >> %logonserver%\LOG\aufnahme_schueler.log 
43.
    echo %%c erfolgreich angemeldet. 
44.
     
45.
    if not exist "%logonserver%\KLASSEN\%%f\TAUSCH" ( 
46.
        md "%logonserver%\KLASSEN\%%f\TAUSCH" 
47.
 
48.
        cscript //nologo "%Script%" "%%f" 
49.
     
50.
        echo In der naechsten Minute wird das Tauschverzeichnis Ihrer Klasse aktiviert sein. 
51.
        echo Erstellung der Tauschfreigabe der Klasse %%f.>>%logonserver%\Problem\p.txt 
52.
53.
 
54.
)
Die Variablenzuweisungen für Namen, Geschlecht etc habe ich weggelassen, da diese Variablen ohnehin nicht verwendet wurden und ohne "delayedExpansion" oder ein entsprechendes Unterprogramm auch nicht verwendbar gewesen wären.

Auch die Zeilen 13 bis 18 schienen mir unnötig, da das, was Du ab Zeile 14 in die Datei "info.tmp" geschrieben hast, in Zeile 17 ohnehin wieder gelöscht wird ...

Grüße
bastla

[Edit Biber] in Zeile 28 [echo %logonserver%%>>info.tmp ] ist ein Prozentzeichen zuviel. [/Edit]
[Edit] @Biber aka "Adlerauge": Fehler durch C&P entstanden; ist korrigiert [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: Peter161
02.07.2009 um 16:57 Uhr
aha, naja also es können auch verschiene Klassen in einer csv Datei stehen
BSP:
Hans;Meier;Hans Meier,männl.;15.1.1999;Klasse1
Karl;Meier;Karl Meier,männl.;15.1.1999;Klasse2
Eduard;Meier;Eduard Meier,männl.;15.1.1999;Klasse3


Die Variablenzuweisungen für Namen, Geschlecht etc habe ich weggelassen, da diese Variablen ohnehin nicht verwendet wurden und ohne "delayedExpansion" oder ein entsprechendes Unterprogramm auch nicht verwendbar gewesen wären.

GENAU, das war auch ein Problem. wusste aber delayexpansion ni

Auch die Zeilen 13 bis 18 schienen mir unnötig, da das, was Du ab Zeile 14 in die Datei "info.tmp" geschrieben hast, in Zeile 17 ohnehin wieder gelöscht wird ...

Ich hab das einfach so aus der winscriptdemo.bat übernommen.

OK, erstmal vielen Dank.

Also das mit der Share (also die VBS) soll bei jeder Zeile ausgeführt werden, (jedem schüler)

vielen Dank. Peter
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
02.07.2009 um 17:15 Uhr
Hallo Peter161!
es können auch verschiene Klassen in einer csv Datei stehen
Trotzdem wird für das Erstellen des Shares nur die jeweilige Klasse benötigt (was ich auch versucht habe, so umzusetzen) ...

Also das mit der Share (also die VBS) soll bei jeder Zeile ausgeführt werden, (jedem schüler)
Das wäre auch mein Plan gewesen - funktioniert es nicht?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Peter161
02.07.2009 um 18:36 Uhr
ok, na ich bin leider seit heute im Urlaub, aber kann am Montag nochmal testen, ich dachte nur es geht nicht, weil es ja vorher ausgelesen wird. Vielen Dank erstmal. bb peter
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
02.07.2009 um 19:14 Uhr
Hallo Peter161!

Der Formulierung "leider im Urlaub" begegnet man auch nicht so oft.

BTW: Leider bin ich dann ab Montag im Urlaub ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Peter161
02.07.2009 um 19:15 Uhr
naja ich meinte, das ich Leider im Urlaub bin, weil ich das zu zeit nicht testen kann,
na dann danke und schönen urlaub, wird schon nicht so schlimm werden
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Per Batch Textdatei Spaltenweise auslesen nochmal weil ich dumm bin (9)

Frage von PinkFLuffyUnicorn zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Batch Textdatei Spaltenweise auslesen (7)

Frage von PinkFLuffyUnicorn zum Thema Batch & Shell ...

VB for Applications
gelöst Bestimmte Spalten aus CSV-Datei auslesen (VBS) (9)

Frage von Gurkenhobel zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...