Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VBS-Batch - Script soll in einer test.txt Datei jede 5te Zeile von 0 auf 1 umschreiben

Frage Entwicklung

Mitglied: ownili

ownili (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2008, aktualisiert 22:49 Uhr, 5588 Aufrufe, 4 Kommentare

Einige Variablenparameterlisten ändern

Hallo,

da ich in diesem Forum schon einige Interessante und hilfreiche Beiträge gefunden habe aber leider nichts passendes zu meinem derzeitigen Problem, hoffe ich dass ihr mir weiter helfen könnt.

ich habe mehrere sehr große Text dateien, die die Parameter von TCP/IP-Treibern beinhalten. Leider sind diese Text-Dateien nicht korrekt.

Die Dateien sind so aufgebaut:

1000
ST_PH08_BM01
0
4500
68
0
1
1000
ST_PH08_BM02
0
4500
68
0
1
1000
ST_PH08_BM03
0
4500
68
0
1
1000
AS_PH08_DI01
0
4500
68
0
1
...
...
...

Ich benötige ein Script, egal ob VBS oder Batch, welches auf einem normalen PC ohne Visual Studio oder vergleichbares programmier/ausführbar ist. Dieses Script sollte jede "0" welche eine Zeile unter einem Variablennamen(ST_PH08_BM0x) steht zu einer 1 umschreiben.

Da es einige Dateien mit bis zu 1000 Variablen sind, möchte ich dies nicht zwingend per Hand machen!
Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen!

Vielen Dank im voraus

Grüße
owni
Mitglied: bastla
05.11.2008 um 18:32 Uhr
Hallo ownili und willkommen im Forum!

Was kann als Kennzeichen für eine Zeile, welche den Variablennamen enthält, verwendet werden - erste Stelle ist ein Buchstabe, Zeilenlänge, enthaltener "_"?

Für die erste Variante könnte ein VBScript etwa so aussehen:
01.
Datei = "D:\Parameterdatei.txt" 
02.
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
03.
Zeilen = Split(fso.OpenTextFile(Datei).ReadAll, vbCrLF) 
04.
U = UBound(Zeilen) 
05.
 
06.
For i = 0 To U 
07.
    If Zeilen(i) >= "A" Then If i < U Then Zeilen(i + 1) = Replace(Zeilen(i + 1), "0", "1") 
08.
Next 
09.
 
10.
fso.CreateTextFile(Datei, True).Write Join(Zeilen, vbCrLF)
In dieser Fassung wird die Originaldatei ersetzt (und keine Sicherungskopie erstellt).

Grüße
bastla

[Edit] Anforderung
jede "0" welche eine Zeile unter einem Variablennamen(ST_PH08_BM0x) steht zu einer 1 umschreiben
wörtlich genommen und per Ersetzung umgesetzt. [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: ownili
05.11.2008 um 19:43 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ich habe deinen Quelltext genommen und in den Windows Editor gepackt und die Zeile (Datei = "C:\Test\Test.txt") angepasst. Danach habe ich das ganze als "Test.vbs" gespeichert. Wenn man diese Datei nun ausführt erscheint eine Meldung:

Windows Script host:
Skript: C:\Test\Test.vbs
Zeile: 5
Zeichen: 1
Fehler: Die Datei wurde nicht gefunden
Code: 800A0035
Quelle: Laufzeitfehler in Microsoft VBScript

Zeile 5 entspricht bei mir:
Zeilen = Split(fso.OpenTextFile(Datei).ReadAll, vbCrLF)

Ich benutze Windows-Vista-Buisness.

Ein "_" könnte man als anhaltspunkt benutzen. Ist es nicht auch möglich das Zeilenbezogen machen?
Sprich: z.b.:
Startzeile = 10
Abstand = 5(Zeilen)


Beste Grüße
owni
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
05.11.2008 um 20:51 Uhr
Hallo ownili!

Weshalb ist die Zeile 3 bei Dir zur Zeile 5 geworden? Anyhow, ich habe eben nochmals Deine Testdaten und das Script hier heruntergeladen, in den entsprechenden Dateien in "C:\Test" gespeichert und erfolgreich ausgeführt. Eigentlich kann der Fehler bei Dir, wie ja auch der Meldung zu entnehmen ist, nur in einem falsch angegebenen Pfad liegen.

Ist es nicht auch möglich das Zeilenbezogen machen?
Sprich: z.b.:
Startzeile = 10
Abstand = 5(Zeilen)
Wenn damit gemeint ist, dass jeweils in den Zeilen 10, 15, 20, etc jede Null gegen eine Eins getauscht werden soll, dann so:
01.
Datei = "C:\Test\Test.txt" 
02.
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
03.
Zeilen = Split(fso.OpenTextFile(Datei).ReadAll, vbCrLF) 
04.
U = UBound(Zeilen) 
05.
 
06.
For i = 9 To U Step 5 
07.
    Zeilen(i) = Replace(Zeilen(i), "0", "1") 
08.
Next 
09.
 
10.
fso.CreateTextFile(Datei, True).Write Join(Zeilen, vbCrLF)
Da in VBS ab 0 gezählt wird, muss für die Zeile 10 in der "For"-Schleife mit 9 begonnen werden. Zu Deinen Testdaten passt allerdings ein 5-Zeilen-Abstand nicht wirklich - eher sollten es 7 sein ...
Um auch noch die "_"-Variante anzubieten:
01.
Datei = "C:\Test\Test.txt" 
02.
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
03.
Zeilen = Split(fso.OpenTextFile(Datei).ReadAll, vbCrLF) 
04.
U = UBound(Zeilen) 
05.
 
06.
For i = 0 To U 
07.
    If InStr(Zeilen(i), "_") > 0 Then If i < U Then Zeilen(i + 1) = Replace(Zeilen(i + 1), "0", "1") 
08.
Next 
09.
 
10.
fso.CreateTextFile(Datei, True).Write Join(Zeilen, vbCrLF)
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: ownili
05.11.2008 um 22:49 Uhr
Nochmals vielen Dank für die Arbeit,

nun funktioniert es perfekt!

Du hast recht, dass wären jeweils 7 Zeilen, die zu überspringen wären und als Startzeile die Nummer 2. Dies hab ich nun auch soweit angepasst.

Das Problem, welches vorhanden war, war tatsächlich auf den Pfad zurück zu führen, da die Datei "Test.txt.txt" hieß, da in den Einstellung vom Vista der Datentyp nicht mit eingeblendet war.

Beste Grüße
owni
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Batch-Variable nach Stichworten aus TXT Datei durchsuchen (3)

Frage von Markus5579 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Ungewöhnliche Txt.Datei-Abfrage mit Batch (3)

Frage von DaTobsn zum Thema Batch & Shell ...

Webentwicklung
gelöst HTML Output in eine txt Datei mit VisualBasicScript (2)

Frage von coca22COCA zum Thema Webentwicklung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...