Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VBS oder Batch um Teile von Ordnernamen umzubenennen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: dalmatino87

dalmatino87 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.03.2013, aktualisiert 11:23 Uhr, 1685 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo, ich bin neu als User in Forum. Nutze eure Threads aber schon länger. Immer mit positiver Erfahrung.

Ich bin Netzwerker und habe daher weniger Erfahrung mit Batchprogrammierung.

Ich habe hier eine Umfangreiche Ordnerstruktur, in der die Namen geändert bzw. gekürzt werden sollen.

Zb. von Abteilung1 zu Abt1

Ich suche ein Batch Skript, welches ich vom Root-Ordner Starten kann und der Benutzer wird dazu aufgefordert
den zu ändernden Teil des Namens eines Ordners einzugeben. HIER: Abteilung
Im Anschluss soll er den neuen Namen eingeben. HIER: Abt

Das Skript soll dann die Ordnerstruktur durchsuchen und alle Ordner, die die Eingabe im Namen beinhalten durch die neue Angabe ersetzen.

Ich bedanke mich schonmal im vorraus für eure Hilfe!

Mitglied: colinardo
23.05.2013, aktualisiert um 16:51 Uhr
Hallo dalmatino87,
dein Beitrag ist wohl schon etwas älter und ich weiß nicht ob du es noch benötigst,trotzdem für alle die den Beitrag lesen und eine Antwort brauchen, hier ein Script das es in VBS löst.
Normalerweise tuts für solche Aufgaben eine Rename-Software wie z.B. (http://www.publicspace.net/windows/BetterFileRename/).
Und sorry das man dich und deinen Beitrag hier vergessen hat ... kommt normalerweise sehr selten vor.

01.
strtoChange = InputBox("Bitte geben sie den zu ändernden Teil eines Ordners ein:") 
02.
strNewPart = InputBox("Bitte geben sie den Replace-String ein:") 
03.
Set fso = WScript.CreateObject("Scripting.Filesystemobject") 
04.
Set rootFolder = fso.GetFolder(Left(WScript.ScriptFullName,InStrRev(WScript.ScriptFullName,"\")-1)) 
05.
If Not strtoChange = "" Then 
06.
	parseFolders rootFolder,True 
07.
Else 
08.
	MsgBox "Sie haben einen leeren Suchstring eingeben!",vbCritical 
09.
	WScript.Quit 1 
10.
End If 
11.
MsgBox "Verarbeitung abgeschlossen!",vbInformation 
12.
 
13.
Function parseFolders(strFldr,boolRecursion) 
14.
	For each folder in strFldr.Subfolders 
15.
		If InStr(folder,strtoChange) > 0 Then 
16.
			folder.Name = Replace(folder.Name,strtoChange,strNewPart) 
17.
		End If 
18.
	Next 
19.
	 
20.
	If boolRecursion Then 
21.
		For Each subFolder in strFldr.SubFolders 
22.
			parseFolders subFolder, True 
23.
		Next 
24.
	End If 
25.
End Function
Das Script in den Root-Ordner kopieren und starten, für die entsprechenden Abfragen erscheinen dann Dialogfelder.

Sollte deine Frage damit geklärt sein bitte den Beitrag als gelöst markieren... Danke

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: dalmatino87
30.09.2013 um 18:34 Uhr
Danke colinardo für deine Antwort und sorry für mein spätes Feedback.

Ich habe das problem leider nicht mit einer Batch, sondern mit einer Software lösen müssen. Genau das wollte ich zwar nicht, jedoch hatte ich keine Zeit.

Ich hoffe dein Skript hilft noch anderen mit dem selben Problem!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Batch-Skript oder VBS Skript zum Sichern von Office Vorlagen (2)

Frage von Ceejaay zum Thema Windows 7 ...

Batch & Shell
gelöst VBS Script in eine Textdatei ausgeben (VBS mit Batch zusammenführen) (5)

Frage von Luuke257 zum Thema Batch & Shell ...

Entwicklung
gelöst Mit Batch,VBS,Powershell Windows einrichten (1)

Frage von Justin98 zum Thema Entwicklung ...

VB for Applications
VBS oder Batch um eine Datei in Unterordner zu verschieben (1)

Frage von MrRoyal zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...