Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VBS oder CMD um Desktop.ini aus dem Homeverzeichnis zu löschen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: DerPue

DerPue (Level 1) - Jetzt verbinden

29.01.2013 um 07:47 Uhr, 2577 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

evtl. kann mir jemand von Euch weiterhelfen.
Habe hier folgendes Problem:
In meiner Umgebung habe ich einen Filecluster W2k8R2 laufen. auf diesem werden die Homeverzeichnisse der Anwender hinterlegt. Die Anwender haben sowohl XP als auch Win7 Systeme.
Jedoch kommt es immer wieder zu dem Phänomen, dass sich die Desktop.ini ins Root des Homeverzeichnisses legt und dadurch auf meinem Fileserver nicht mehr die AD Namen angezeigt werden, sondern sich die Ordnernamen sowie Symbole in "My Documents" ändern.
Das ist ziemlich nervig, wenn nach den Verzeichnissen gesucht wird und man 200 Ordner mit "My Documents" hat ;)
Nun ist es ja so, dass durch löschen der Desktop.ini im "Stamm"-Verzeichnis des Homeverzeichnisses der Name sowie das Symbol des Ordners automatisch wieder die richtige Bezeichnung und das richtige Symbol annimmt.
Ich weiss auch dass man die durch Gruppenrichtlinien ändern kann, mir aber zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich ist. Daher suche ich ein Script, welches (nur in der obersten Verzeichnisstruktur) die Desktop.ini entfernt. Habe teilweise auch in den darunterliegenden Verzeichnissen desktop.ini´s, die sollen aber beibehalten werden.
BITTE kann mir jemand weiterhelfen? Denn das löschen von gefühlten 3.000.000 Desktop.ini´s von Zeit zu Zeit nervt doch schon gewaltig ;)

Vielen Dank schonmal vorab für Eure Vorschläge und Anregungen.
Euer
DerPue
Mitglied: bastla
29.01.2013 um 09:26 Uhr
Hallo DerPue!

Als Batch etwa so:
for /d %%i in (D:\Homedirs\*) do echo del "%%i\Desktop.ini"
- das "echo" ist natürlich nur zum Testen drin ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: DerPue
29.01.2013 um 10:54 Uhr
Hallo Bastla,

vielen Dank für Deinen Tipp. Habe das Script an meine Testumgebung angepasst und es funktioniert einwandfrei.
Vielen lieben Dank nochmal.

Grüße
DerPue
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Debian
gelöst Homeverzeichnis des PIs nachträglich löschen (5)

Frage von M.Marz zum Thema Debian ...

Windows Server
Win 2008 R2 - CMD bleibt stehen (4)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Remotedesktop beim Client via CMD beenden (3)

Frage von Rolf-Hanka.ITD zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (13)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...