Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mit VBS den Dateinamen einer markierten Datei auslesen

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: guru-meditation

guru-meditation (Level 1) - Jetzt verbinden

13.09.2006, aktualisiert 15.09.2006, 8404 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Leute!

Ich möchte ein Tool scripten, das über das Kontextmenü unter "Senden an" aufgerufen wird. Dabei soll der Name der Datei an das Script übergeben werden. Ich möchte das fertige Script an einem zentralen Ort im Netzwerk platzieren und eine Verknüpfung einfach in den "Senden an" Ordner im Profilverzeichnis der User ablegen.

Ich habe leider noch keine Idee, wie ich den Dateinamen der markierten Datei übermitteln kann.
Ziel ist es, Benutzerinformationen und den Dateinamen zu übergeben. Diese Informationen werden in einer zentralen Datei gespeichert. Anschließend wird ein Server-Task anhand der Informationen diese Datei weiterverarbeiten. Ich beabsichtige den Anwendern so eine Möglichkeit zu bieten, sich gepackte Archive entpacken zu lassen, ohne dass diese ein Dekomprimierungsprogramm benötigen.

Habt Ihr da gute Ideen?
Mitglied: DaSam
13.09.2006 um 22:30 Uhr
Hi,

mit senden an habe ich es noch nicht probiert. Aber wenn Du die vbs-Datei per Registry im Kontextmenü verankerst, dann werden als Übergabeparameter (zumindest bei Verzeichnissen) diese an das Skript übermittelt (wscript.arguments Collection).

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: guru-meditation
14.09.2006 um 00:28 Uhr
Hast Du dafür ein Beispiel? Ich komme damit nicht so ganz zurecht.
Bitte warten ..
Mitglied: guru-meditation
14.09.2006 um 00:33 Uhr
Ich könnte natürlich auch Archivdateien (die Dateitypen) bei den Usern mit dem Script assoziieren lassen. So könnte man die Frage vereinfachen: Wie bekomme ich bei einem Doppelklick den Dateinamen heraus? Ist doch bestimmt eine API, oder? Aber ließe sich die dann mit VBS ansprechen?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
14.09.2006 um 00:43 Uhr
Hallo guru-medidation!

Nicht so elegant, aber ein gangbarer Weg: Verknüpfung zur Script-Datei auf den Desktop legen und die gepackte(n) Datei(en) per Drag & Drop übergeben - dann einfach über WScript.Arguments Dateinamen (inkl. Pfad) auslesen - Rest nach Wunsch.


HTH
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
14.09.2006 um 09:08 Uhr
Set wshshell = CreateObject("Wscript.Shell")
Set args = Wscript.Arguments

For each x in args
MsgBox x
Next

Bei Senden an, sowie bei Drag & Drop wird nämlich einfachd er Pfad der Datei als Argument übergeben. Fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: guru-meditation
14.09.2006 um 12:01 Uhr
Hey Jungs, das ist ja supergeil!
Der User kann auch damit leben, eine Datei per Drag und Drop zur entpacken.
Das funktioniert echt toll mit dem Beispiel.
Jetzt kann ich weitertüfteln.

Vielen vielen Dank für den Tip und das Script.
Bitte warten ..
Mitglied: guru-meditation
15.09.2006 um 16:04 Uhr
Also, das Script ist fertig und es funktioniert auch über den SendTo-Ordner aus dem Profil. Hat super geklappt.

Nochmal DANKE!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst PowerShell, Log Datei auslesen, bei Änderungen E-Mail senden (12)

Frage von swissbull zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft Office
Excel Dateien durchsuchen und Werte einzeln in neue Excel Datei auslesen (1)

Frage von krischanii zum Thema Microsoft Office ...

Batch & Shell
gelöst Variable aus ini Datei auslesen und weiterverwenden (17)

Frage von n0cturne zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst BATCH ini Datei Datei auslesen (2)

Frage von Juergen42 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...