Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VBS - Eigene Process ID

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: MSchyska

MSchyska (Level 1) - Jetzt verbinden

14.02.2007, aktualisiert 16.02.2007, 6046 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, in einem Visual Basic Script die eigene Process ID (des Scripts) abzufragen?

Danke für eine gute Antwort
Mitglied: bastla
14.02.2007 um 16:54 Uhr
Hallo MSchyska und willkommen im Forum!

Über WMI lässt sich eine Auflistung der laufenden Prozesse erhalten. In einer "For Each"-Schleife können die passenden Prozesse näher untersucht und zB die Eigenschaft "CommandLine", welche den ScriptName enthält, zur Identifizierung verwendet werden. Schematisch sähe das etwa so aus:
01.
strComputer = "." 
02.
strProcess = "script.exe" 
03.
strComm = LCase(WScript.ScriptName) 
04.
 
05.
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:" _ 
06.
    & "{impersonationLevel=impersonate}!\\" & strComputer & "\root\cimv2") 
07.
Set colProcesses = objWMIService.ExecQuery _ 
08.
    ("Select * from Win32_Process Where Name Like '%" & strProcess & "%'") 
09.
 
10.
msg = "" 
11.
For Each objProcess In colProcesses 
12.
	If Instr(LCase(objProcess.CommandLine), strComm) Then 
13.
		If msg = "" Then 
14.
			msg = objProcess.ProcessID & " - " & objProcess.CommandLine 
15.
		Else 
16.
			msg = msg & vbCrLF & objProcess.ProcessID & " - " & objProcess.CommandLine 
17.
		End If 
18.
	End If 
19.
Next 
20.
WScript.Echo msg
Die Ausgabe ist auf mehrere gefundene Instanzen hin ausgelegt. Bei Bedarf ließen diese sich zumindest zeitlich einordnen (Eigenschaft "CreationDate").

Gefunden werden sowohl über "WScript.exe" als auch über "CScript.exe" gestartete Scripts.

Grüße
bastla

[Edit] Abfrage auf "Like" umgestellt, sodass unabhängig vom Script-Interpreter; Hinweis auf "CreationDate" ergänzt [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: MSchyska
16.02.2007 um 08:51 Uhr
Hallo bastla,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Das Skript funktioniert unter Windows 2003, aber nicht unter Windows 2000 (Abbruch mit Exception). Gibt es eine Variante für Windows 2000?

Grüße

MSchyska
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
16.02.2007 um 09:12 Uhr
Hallo MSchyska!

Sieht so aus, als würde W2000 die Eigenschaft ".CommandLine" noch nicht bereitstellen - ".ExecutablePath" liefert nur den Pfad des Interpreters zurück, sodass Du also alle laufenden Scripts finden kannst, aber Dir vermutlich zur Identifizierung (zB des als letztes gestarteten) nur noch ".CreationDate" bleiben würde ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Start-Process mit -RedirectStandardOutput in der Windows Aufgabenplanung (7)

Frage von SaschaRD zum Thema Batch & Shell ...

Outlook & Mail
Office365: Eigene Absender werden als Spam klassifiziert

Frage von Alex94G zum Thema Outlook & Mail ...

JavaScript
gelöst Per JavaScript ein ID-Element schließen (9)

Frage von Peter32 zum Thema JavaScript ...

Heiß diskutierte Inhalte
Google Android
gelöst Android-Handy versehentlich (dauerhaft) gesperrt? (23)

Frage von FA-jka zum Thema Google Android ...

DSL, VDSL
gelöst DSL 200m verlängern (14)

Frage von Angela44 zum Thema DSL, VDSL ...

Batch & Shell
gelöst Ordner und Datei Name gleich (BATCH) (12)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (11)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...