Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mit VBS Hex-Werte aus Textdatei auslesen und mit anderen vergleichen

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: knechtibus

knechtibus (Level 1) - Jetzt verbinden

28.08.2009, aktualisiert 14:29 Uhr, 8402 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo miteinander,

ich habe zwei Textdateien vorliegen, aus denen bestimmte Werte miteinander verglichen werden sollen. Die dat1.txt enthält Hex-Werte in folgender Formatierung:

01.
40000018 
02.
80000018 
03.
40000019 
04.
80000019 
05.
4000001A 
06.
8000001A 
07.
... 
08.
...
Diese Werte sollen Zeile für Zeile ausgelesen werden und dann in der dat2.txt gesucht werden. Soweit eigentlich kein Problem aber die Werte liegen in der dat2.txt nur als kryptische Sonderzeichen vor:

01.
      A   @          g 4  #                   
02.
       A   €         g 4  #                   
03.
... 
04.
...
Wenn die in dat1.txt eingelesenen Werte nur 1 mal in dat2.txt vorkommen, sollen genau diese Werte in die Datei dat3.txt geschrieben werden. Folgendes habe ich schon selbst ausprobiert aber leider immer ohne Erfolg.

01.
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
02.
D1 = "C:\test HEX\dat1.txt" 
03.
D2 = "C:\test HEX\dat2.txt" 
04.
D3 = "C:\test HEX\dat3.txt" 
05.
 
06.
T = fso.OpenTextFile(D2).ReadAll 
07.
If fso.FileExists(D3) Then fso.DeleteFile(D3) 
08.
H = Split(fso.OpenTextFile(D1).ReadAll, vbCrLF) 
09.
For Each C In H 
10.
    P = "" 
11.
    For i = 1 To Len(C) Step 2 
12.
        P = P & Chr("&H" & Mid(C, i, 2)) 
13.
    Next 
14.
    X = InStr(T, P) 
15.
    If X > 0 And X < Len(T) Then If InStr(X + 1, T, P) = 0 Then fso.OpenTextFile(D3, 8, True).WriteLine P 
16.
Next
Das Problem hierbei ist, dass die Werte aus dat1.txt immer nur als 1 einzelnes ASCII Zeichen übersetz werden. Somit wird der Wert nicht in die dat3.txt geschrieben, obwohl der Wert nicht in der dat2.txt enthalten ist. Hoffe einer von euch hat eine Idee wie ich das Script noch retten kann. Freu mich auf eure Antworten.

Mit freundlichen Grüßen
knechtibus
Mitglied: waldgnarf
28.08.2009 um 20:02 Uhr
Hi knechtibus, meine Idee währe das du erstmal in deinem Script die kryptischen Sonderzeichen in dat2.txt übersetzt und dann mit dem Vergleichen anfängst.

Übrigens geht das Vergleichen mit ner Bat noch einfacher glaube ich. :
fc text01.txt text02.txt > logUNTERSCHIEDE.txt

Ich hoffe das ich dir helfen konnte.

Gruß waldgnarf
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
29.08.2009 um 14:00 Uhr
Hallo knechtibus!

Sorry, habe mich leider geirrt und die Antwort daher entfernt.

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
30.08.2009 um 12:07 Uhr
@76109
Der Hexwert 0 Chr("&H00") geht nicht, weil mit 0 das Stringende (EndOfString=0) definiert wird.
Nur als Anmerkung: Für VB(S) stimmt diese Aussage nicht - Chr(0) wird wie jedes andere Zeichen in einem String behandelt (was ja auch aus Deiner "DAT1.TMP" ersichtlich ist) und auch durch InStr() richtig ausgewertet - nachvollziehen kannst Du Letzteres, indem Du per HexEditor in "dat2.txt" anstelle der (durch die Forensoftware konvertierten?) Leerzeichen (Hex "20") passende "00"-Character (und auch ein im Beispiel gar nicht vorhandenes zB "1A"), damit es tatsächlich einen dem Suchmuster entsprechenden Teilstring gibt, schreibst und dann das Script aus dem Eröffnungsbeitrag darauf anwendest ...

... allerdings setzt dies voraus, dass "dat2.txt" ANSI-codiert wäre, was aber vermutlich beim Original nicht der Fall und damit der Grund des Scheiterns ist.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
30.08.2009 um 13:35 Uhr
Hallo bastla!

Ups, Du hast Recht und ich mich zu meiner Verwirrung geirrt

Ich war der Überzeugung, das ein Stringende mit Chr(0) gekennzeichnet wird und dachte daher das die String-Variable P nicht funktioniert.

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: knechtibus
31.08.2009 um 09:12 Uhr
Hallo waldgnarf,

ich wollte es anfänglich eigentlich auch mit einer Batch Datei realisieren aber das stellte sich dann doch heraus das VBS eigentlich besser dazu geeignet scheint. Trotzdem vielen Dank für deine Idee.

Mit freundlichen Grüßen
knechtibus
Bitte warten ..
Mitglied: knechtibus
01.09.2009 um 08:54 Uhr
Hallo miteinander,

ich werd mal den neuesten Stand kund tun. Folgendes Script ist im Moment aktuell:

01.
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
02.
D1 = "C:\test HEX\dat1.txt" 
03.
D2 = "C:\test HEX\dat2.txt" 
04.
D3 = "C:\test HEX\dat3.txt" 
05.
 
06.
If fso.FileExists(D3) Then fso.DeleteFile(D3) 
07.
H = Split(fso.OpenTextFile(D1).ReadAll, vbCrLF) 
08.
For Each C In H 
09.
    P = "" 
10.
    For i = 1 To Len(C) Step 2 
11.
        P = P & Chr("&H" & Mid(C, i, 2)) 
12.
    Next 
13.
 
14.
    Anzahl = 0 
15.
    Set D2Datei = fso.OpenTextFile(D2) 
16.
    Do Until D2Datei.AtEndOfStream 
17.
        T = D2Datei.ReadLine 
18.
        X = InStr(T, P) 
19.
        Do While X > 0 And X < Len(T) 
20.
            Anzahl = Anzahl + 1 
21.
            X = InStr(X + 1, T, P) 
22.
        Loop 
23.
        If Anzahl > 1 Then Exit Do 
24.
    Loop 
25.
    D2Datei.Close 
26.
     
27.
    If Anzahl = 1 Then fso.OpenTextFile(D3, 8, True).WriteLine C 
28.
Next
Das Script startet ordnungsgemäß und der Rechner arbeitet auch bei größeren Dateien ca. 30s. Dann jedoch wird leider keine dat3.txt erstellt, obwohl manche HEX-Werte aus der dat1.txt in der dat2.txt nur einmal auftreten.

@ bastla
Lässt sich so evtl. besser diskutieren

Mit freundlichen Grüßen
knechtibus
Bitte warten ..
Mitglied: waldgnarf
02.09.2009 um 11:41 Uhr
Hi, klappt es mit

01.
fso.CreateTextFile(DATEI, True)
?

Gruß waldgnarf
Bitte warten ..
Mitglied: knechtibus
02.09.2009 um 11:59 Uhr
Hallo waldgnarf,

nein leider funktioniert es damit auch nicht Es scheint so als würde er die Zeilen aus dat1.txt einfach nicht in der dat2.txt finden. Deswegen ist Anzahl ungleich 1 und es wird keine dat3.txt erstellt.

Ich hab aber schon 3 mal überprüft das die Zeilen in dat1.txt wirklich nur 1 mal in dat2.txt vorhanden sind. Komisch...

Mit freundlichen Grüßen
knechtibus
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst BATCH: Daten aus Textdatei auslesen und in neue Textdatei separieren (9)

Frage von Manuel1234 zum Thema Batch & Shell ...

HTML
gelöst Mit HTML Datei eine Textdatei auslesen (7)

Frage von Maffi zum Thema HTML ...

Batch & Shell
Eventlog Druckjobs mit VBS auslesen (2)

Frage von joni2000de zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Werte vergleichen die nicht 100 Prozent gleich sind (4)

Frage von functionstrut zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...