Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VBscript auf allen Rechner in der Domain ausführen.

Frage Microsoft

Mitglied: Illuminant777

Illuminant777 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2014 um 17:38 Uhr, 1217 Aufrufe, 6 Kommentare

532630711c40b848c8e2d29c70a3d224 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

^Random nice Picture für mehr Aufmerksamkeit^

Hallo Zusammen

Ich versuche verzweifelt seit stunden per vbscript einen Virenscanner zu deinstallieren. Lokal auf den Rechnern (Als User mit Adminrechten) klappt alles wunderbar. Über GPO bei Anmeldung fragt die user access control nach Credentials. Wenn ich das Script via GPO als Startscript einbinde geschieht nichts. Das Script über eine batch datei aufzurufen war auch erfolglos. Ich bin am ende meines Lateins. Wie kann ich dem Script am besten Adminrechte mitgeben? Ohne alle User zu Admins zu machen.
Mitglied: jsysde
09.08.2014 um 18:18 Uhr
N'Abend.

Über welchen Scanner reden wir denn?
Und welches OS läuft auf den Clients?

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: Illuminant777
09.08.2014 um 18:31 Uhr
Der Scanner ist TRendmicro das ist aber nicht das Problem. Die Windwos 7 Clients kommen mit einer Passwort abfrage hoch sobald ich versuche mich anzumelden als ein User der keine Admin rechte hat. Die UAC blockiert das ausführen meines VBscripts. Nun müsste ich irgendwie dem Script die rechte mitgeben damit einfach ausgeführt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
09.08.2014 um 18:42 Uhr
N'Abend.
Zitat von Illuminant777:

Der Scanner ist TRendmicro das ist aber nicht das Problem.[...]
Scheint ne harte Nuss zu sein - willst du TrendMicro durch einen anderen Scanner ersetzen?
Etliche AV-Produkte bieten die Möglichkeit, beim Rollout "Konkurrenzprodukte" zu entfernen, bevor sie sich selbst installieren - evtl. wäre das ein gangbarer Weg?

Die Windwos 7 Clients kommen mit einer Passwort abfrage hoch sobald ich
versuche mich anzumelden als ein User der keine Admin rechte hat. Die UAC blockiert das ausführen meines VBscripts. Nun
müsste ich irgendwie dem Script die rechte mitgeben damit einfach ausgeführt wird.
Trag das Skript doch mal für den/die Rechner als Startskript ein, nicht für die User - dann wird es im System-Kontext ausgeführt mit höchstens Rechten und ohne UAC. Und es startet bereits beim Hochfahren des Clients, also _vor!_ Anmeldung eines Users.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: Illuminant777
09.08.2014 um 19:05 Uhr
Das hab ich schon versucht. Aber scheinbar passiert rein gar nichts als start Script. Leider bringt unser neuer Scanner keine deinstallations tools mit.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
09.08.2014 um 19:53 Uhr
Hallo,

Dafür aber meines Wissens TrendMicro selber.

Schau mal auf deren Webseite
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
10.08.2014, aktualisiert um 14:25 Uhr
Moin,
Zitat von Illuminant777:
Das hab ich schon versucht. Aber scheinbar passiert rein gar nichts als start Script.
dann hast du sehr wahrscheinlich das Script in einem freigegebenen Pfad liegen auf das die Computer-Accounts der Rechner keine Zugriffsrechte haben. Wenn man es korrekt macht, läuft das problemlos.

Ursache finden und beheben, lautet die Devise! Setze also entweder die Policy zum Ausführen von Scripten im Vordergrund(sichtbar), oder logge den Rückgabe-Code der Deinstallationsroutine in eine Textdatei, welche du dann analysieren kannst.

p.s. für eine Fehlerfindung wäre dein Deinstallations-Code hierbei sehr hilfreich...

normalerweise reicht hier ja meistens ein msiexec-Aufruf in dieser Art und Weise:
msiexec /x {BE5AD430-9E0C-4243-AB3F-593835869855} REBOOT=REALLYSUPRESS /qn
Wobei man bei einem Virenscanner natürlich einen erzwungenen Reboot einplanen sollte.

Grüße Uwe

^Random nice Picture für mehr Aufmerksamkeit^
? meinst du so Antworten dir mehr Leute ? Glaube eher nicht ... da hätte ein Bild zu deinem Problem mehr gebracht als nur den Speicher des Forums sinnlos zu füllen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Programm in allen Unterverzeichnissen ausführen (8)

Frage von Rotnasenkater zum Thema Batch & Shell ...

Windows Userverwaltung
gelöst Domain - Zugriff auf Rechner in Netzwerk ohne Administrator Passwort (14)

Frage von Aviator zum Thema Windows Userverwaltung ...

Batch & Shell
gelöst PowerShell Domain Join (2)

Frage von Patrick-IT zum Thema Batch & Shell ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...