Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VBScript, aus For Each schleiffe Array erstellen

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: netgearsdk

netgearsdk (Level 1) - Jetzt verbinden

18.03.2013 um 23:57 Uhr, 1873 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen

Wie kann ich im VBScript aus einer For Each Schleiffe gewisse Elemente in einem Array packen und sie
ausserhalb der For Each schleife ansprechen?

Danke bereits im Voraus!
Mitglied: rubberman
19.03.2013, aktualisiert um 00:19 Uhr
Hallo netgearsdk,

das ist etwas zu allgemein. Was verstehst du unter "gewisse Elemente"? Wird das Array eine variable Anzahl an Elementen haben? Falls ja, schau dir mal
ReDim Preserve
an.

Grüße
rubberman
Bitte warten ..
Mitglied: piBaer
19.03.2013 um 07:47 Uhr
da gibt's im Netz beliebig viele Erklärungen..

zb.:

http://www.aspheute.com/artikel/20000927.htm

aber vielleicht schreibst du mal genauer was du brauchst oder stellst deinen Code hier rein..

Gruß
Benedikt
Bitte warten ..
Mitglied: netgearsdk
22.03.2013 um 14:48 Uhr
Hallo @rubberman



Mit gewisse Elemente meine ich, diese Elemente die nicht bei der IF in der For Schleife eliminiert werden.



Hier mal ein Beispiel:
Ich werde zwar diese Problematik anders Lösen, also ohne Array, aber rein um Interesse, wie würde es aussehen, wenn man dies mit Array lösen wollen würde.

01.
Set colItems = GetObject("winmgmts:{impersonationLevel=impersonate}!\\.\root\cimv2").ExecQuery( _ 
02.
"SELECT * FROM Win32_NetworkAdapterConfiguration WHERE NOT MACAddress = '' AND IPEnabled = TRUE", "WQL", 48) 
03.
 
04.
For Each oItem In colItems 
05.
 
06.
  If IsArray(oItem.IPAddress) Then 
07.
    aIP = Split(oItem.IPAddress(0), ".") 
08.
	If aIP > 150 Then 
09.
	' Befülle aIP als Element in Array XY 
10.
	End If 
11.
  Else 
12.
    aIP = Split(oItem.IPAddress, ".") 
13.
  End If 
14.
 
15.
 
16.
Next 
17.
 
18.
'Und ausserhalb von der Next Schleife möchte ich auf den Array XY zugreifen.

Danke & Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: rubberman
22.03.2013 um 20:00 Uhr
Hallo netgearsdk,

aIP ist bereits ein Array (aus den einzelnen Oktetten der IP Adresse), somit würde ein Vergleich mit einem Wert wie 150 nie funktionieren. Was wolltest du denn tatsächlich mit 150 vergleichen?

Ansonsten funktioniert das so, wie ich bereits oben beschrieben habe. Du musst einen ganzzahligen Wert definieren der bei 0 startet und bei jedem Fund inkrementiert wird. Mittels dieses Wertes und dem oben genannten
ReDim Preserve
erweiterst du die Länge deines Arrays dynamisch um ein Element und schaffst somit Platz.
Siehe hier oder auch dort für ein Beispiel.

Grüße
rubberman
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(2)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...