Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mit VBScript Tastendruck simulieren.

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: 13268

13268 (Level 1)

14.11.2005, aktualisiert 15:28 Uhr, 62636 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

ich habe folgendes Problem :

Wir haben einen Rechner auf den diverse Monitoring Seiten angezeigt werden, da der Platz auf dem Desktop langsam eng wird und die Grafikkartensoftware mehrere Desktops unterstützt, soll ich jetzt ein kleines VBScript schreiben das alle 60 Sekunden die Tastenkombination Shift+F8 simmuliert, dadurch wird der Dektopwechsel aufgerufen.

Leider habe ich hier keine Entwicklungsumgebung und muss mir mit VBScript helfen.

Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.


Gruß
Christian
Mitglied: gemini
14.11.2005 um 15:28 Uhr
Quelle: WSH Referenz v2
<blockquote>SendKeys-Methode
Beschreibung
Sendet einen Tastendruck oder mehrere Tastendrücke an das aktive Fenster, als ob sie auf der Tastatur eingegeben würden.
Syntax
SendKeys Zeichenfolge
Parameter
Teil Beschreibung
Zeichenfolge: Erforderlich. Zeichenfolgenausdruck, der die zu sendenden Tastendrücke spezifiziert.

Hinweise
Jede Taste wird durch ein oder mehrere Zeichen repräsentiert. Für eine einfache Taste (Buchstaben, Ziffern, die meisten Zeichen) verwenden Sie das Zeichen selbst. Für den Buchstaben A geben Sie beispielsweise die Zeichenfolge "A" an. Um mehr als ein Zeichen anzugeben, schreiben Sie diese einfach hintereinander. Für die Buchstabenfolge A, B, C geben Sie die Zeichenfolge "ABC" an.
Die Zeichen Plus (+), Zirkumflex (^), Prozent (%), Tilde (~) sowie die Klammern () haben für SendKeys eine besondere Bedeutung. Zum Spezifizieren eines dieser Zeichen müssen Sie es mit geschweiften Klammern ({}) umschließen. Um beispielsweise das Pluszeichen zu spezifizieren, verwenden Sie die Zeichenfolge "{+}". Eckige Klammern ([]) haben zwar keinerlei Spezialbedeutung für SendKeys, müssen aber auch durch geschweifte Klammern umschlossen werden. In anderen Anwendungen haben eckige Klammern eine Spezialbedeutung, die bei Verwendung von DDE zum Tragen kommen kann. Zum Spezifizieren geschweifter Klammern verwenden Sie die Zeichenfolgen "}" und "{".

Verwenden Sie die im Folgenden aufgeführten Codes für Tasten wie die EINGABE- oder die TAB-TASTE sowie andere Tasten, bei denen kein Zeichen angezeigt, sondern eine Aktion ausgeführt wird:

Taste Code
....
F8 {F8}
....
Um Tastenkombinationen mit UMSCH, STRG und ALT zu spezifizieren, stellen Sie dem Tastencode einen oder mehrere der folgenden Codes voran:

Taste Code
UMSCH +
STRG ^
ALT %

Um festzulegen, dass eine beliebige Kombination der Tasten UMSCH, STRG und ALT gedrückt gehalten werden soll, während mehrere andere Tasten gedrückt werden, umschließen Sie die Codes für diese Tasten mit Klammern. Um beispielsweise festzulegen, dass UMSCH gedrückt gehalten werden soll, während die Tasten E und C gedrückt werden, verwenden Sie die Zeichenfolge "+(EC)". Um beispielsweise festzulegen, dass UMSCH gedrückt gehalten werden soll, während die Taste E gedrückt wird, und anschließend die Taste C ohne UMSCH gedrückt werden soll, verwenden Sie die Zeichenfolge "+EC".

Mithilfe der Syntax {Taste Anzahl} können Sie einen wiederholten Tastendruck festlegen. Zwischen Taste und Zahl muss ein Leerzeichen stehen. So simuliert beispielsweise {LEFT 42} ein 42-maliges Drücken der NACH-LINKS-TASTE, {h 10} ein zehnmaliges Drücken der Taste H.

Anmerkung Sie können mit SendKeys nur Tastendrücke an Anwendungen schicken, die für Microsoft Windows entwickelt wurden. Die Taste DRUCK ({PRTSC}) kann mit SendKeys nicht an eine Anwendung gesendet werden.

Beispiel
Im folgenden Beispiel wird der Windows-Rechner gestartet, und einige einfache Rechenoperationen werden ausgeführt.
set WshShell = CreateObject("WScript.Shell")
WshShell.Run "calc"
WScript.Sleep 100
WshShell.AppActivate "Rechner"
WScript.Sleep 100
WshShell.SendKeys "1{+}"
WScript.Sleep 500
WshShell.SendKeys "2"
WScript.Sleep 500
WshShell.SendKeys "~"
WScript.Sleep 500
WshShell.SendKeys "*3"
WScript.Sleep 500
WshShell.SendKeys "~"
WScript.Sleep 2500
</blockquote>
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows Update

Windows Update-Suche nach Win7 Neuinstallation wieder schneller

(1)

Erfahrungsbericht von the-buccaneer zum Thema Windows Update ...

Ähnliche Inhalte
Visual Studio
gelöst VBScript und WMI (Win32-NetworkAdapterConfiguration) (3)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Visual Studio ...

Basic
VBScript erweitern für Subfolder (8)

Frage von 132078 zum Thema Basic ...

Windows 7
VBScript - HTML Probleme mit Schriftgröße (5)

Frage von MedicalAd zum Thema Windows 7 ...

Grafikkarten & Monitore
gelöst 2 Monitore auf einem "simulieren" oder so ähnlich (3)

Frage von jayjay0911 zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (21)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

Exchange Server
Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (21)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (18)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (16)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...