Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VDSL2 - Allnet Hardware als Fibre to Build-Lösung

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: silvertabby

silvertabby (Level 1) - Jetzt verbinden

27.06.2008, aktualisiert 29.06.2008, 5107 Aufrufe, 1 Kommentar

Wenn eine Neuverlegung von Netzwerkkabeln nicht möglich ist.
VDSL2 auf 2-Draht-Basis mit Allnet ...

Hallo,

ich hoffe, dass der Beitrag an der richtigen Stelle gelandet ist, da es sich hauptsächlich um eine Hardwareproblem handelt.

Erstmal zur Sachlage:

Es existiert eine alte Telefonverkablung in einem mehrstöckigen Wohnhaus (DDR-Platte).
Eine direkte Verkablung zweier WE über mehrere Etagen kommt wegen der baulichen Umstände nicht in Frage.

In der eien WE ist ein ISDN/DSL- Anschluss vorhanden. Hier wird jedoch nur der DSL-Teil für Internet benötigt.
In der anderen WE soll jedoch DSL und auch ISDN genutzt werden. Es wird jedoch nur ein Anschluss benötigt.

Über die Hausverkablung (alte Telefonleitungen) würde eine 2-Draht-Leitungsverbindung zwischen den beiden WEs realisierbar.

Da ALLNET mit den Konstellation ALL126AM2 VDSL2 Master-Modem + ALL126AS2 VDSL2 Client-Modem
(hier die direkten Links zum Nachschauen:
http://www.allnet.de/product_info_allnet.php?cPath=_&products_id=10 ...
http://www.allnet.de/product_info_allnet.php?cPath=_&products_id=10 ...
)
bietet, könnte man sich gut vorstellen die zwei WE zumindest LAN mäßig zu vernetzten.
Ein Testaufbau mit eine Rolle Telefonkabel zwischen den LINE-Anschlüssen vom Maste und Slave und eine einfachen Konfiguration hatte zwei PC zusammengeführt. Der VDSL2-Link hatte eien Wert von 100000 kbps, was nicht schlecht ist.

Somit wäre schon mal dass Problem gelöst, mehrer PCs zwischen zwei räumlich getrennten Netzen zu verbinden.

Jetzt aber das eigendliche Problem:

Am Master Modem besteht die Möglichkeit ein POTS oder ISDN an den Phone-Anschluss anzuschließen, also eine analoge bzw. ISDN-Amtsleitung zu anzuschließen.
Am Slave Modem gibt es einen Phone-Anschluss für entsprechende Technik (Telefon, Fax, ...).

Jetzt können wir doch eigendlich am Master das Amt, welches aus dem Splitter kommt an Phone klemmen und am Slave den NTBA-Amtsanschluss an Phone,
Oder ist der NTBA an den Phone des Masters anzuschließen. Wir sind uns da nicht so sicher. In der Dokumentation steht nur dass analog und ISDN (UK0) parallel genutzt werden können. Ich tendiere eher zu der ersten Kostellation, weil die für mich plausibler ist, da der SLAVE doch gar keine NTBA-Funktionalität hat, die aus seine Phone eien S0-Bus macht.

Hat den jemand schon mit diesen ALLNET-Geräten gearbeitet und erfahrungen gesammelt?
Mitglied: tikayevent
29.06.2008 um 01:14 Uhr
Die Anleitung will damit sagen, dass du entweder das analoge Signal oder das ISDN-Rohsignal (welches von der T-Com kommt, UK0) an dem Modem anschließen kannst.

Das bedeutet, du kannst damit das Signal, was von der T-Com kommt, am Master-Modem mit dem VDSL-Signalversorgen, dieses kombinierte UK0-/VDSL-Signal über die Zweidraht-Leitung übertragen und am Ende wieder mit dem Modem in Ethernet und UK0 splitten. An das Slavemodem hängst du dann den NTBA und kannst dann erst das Signal verarbeiten.

Also am Mastermodem gibst du das Signal rein, dass du normalerweise in den NTBA gibst und bekommst das am Slavemodem wieder heraus. Am Slavemodem wird dann der NTBA angeschlossen.

Die Unterscheidung findet in den Schnittstellen statt. UK0 ist das Signal, was in den NTBA rein geht und von der T-Com kommt und S0 ist das Signal, was aus dem NTBA kommt und an die Endgeräte wie Telefon oder Telefonanlage weitergereicht wird.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Allnet - VDSL2 Modem - SFP (mini-GBIC)
gelöst Frage von 108012Router & Routing26 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand von Euch Auskunft drüber geben ob diese Modem mit einem der folgenden Geräte funktioniert ...

DSL, VDSL
VDSL2 Modem intS0
Frage von christianWDSL, VDSL5 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin aktuell aif der Suche nach einem VDSL2 Modem mit internem S0 für die TK Anlage. ...

DSL, VDSL
BTHub5 als VDSL2-Modem in Deutschland?
gelöst Frage von BinaryBearDSL, VDSL5 Kommentare

Guten Abend, ich bin derzeit auf der Suche nach einem guten VDSL2-Modem oder entsprechend einem VDSL2-Router mit OpenWrt. Geräte ...

Switche und Hubs
Fibre Channel Switch
Frage von phillipe234Switche und Hubs3 Kommentare

Hi Leute ich habe da eine Frage zu Fibrechannel und Netapp. Unsere Netapp hat leider nur 2 Fibrechannel Karten ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Weitere Inforamtionen zum Sicherheitsproblem BeA

Information von Penny.Cilin vor 34 MinutenDatenschutz

Im folgenden ein weiterer Bericht über die Sicherheitsprobleme von Bea. Fataler Konstruktionsfehler im besonderen elektronischen Anwaltspostfach Gruss Penny

Windows 10

Systemdienste behalten nach Win10 inplace-Upgrade nicht die ggf. modifizierte Startart bei

Tipp von DerWoWusste vor 2 StundenWindows 103 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr habt ein Win10 System und modifiziert dort die Startart von Systemdiensten. Zum Beispiel wollt Ihr ...

Microsoft Office

Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei

Anleitung von SarekHL vor 5 StundenMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Erkennung und -Abwehr

Sicherheitslücke Spectre und Meltdown: Status prüfen

Anleitung von Frank vor 11 StundenErkennung und -Abwehr2 Kommentare

Nach all den Updates der letzten Woche sollte man unbedingt auch den Status prüfen, ob die Sicherheitslücken Spectre, Meltdown ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Microsoft Office
Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei
Anleitung von SarekHLMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Drucker und Scanner
Gesucht DIN A3 Drucker
Frage von NebellichtDrucker und Scanner15 Kommentare

Hallo, ich möchte einen neuen DIN A3 Drucker kaufen. Um ab und zu, ca. 1 mal die Woche Farbausdrucke ...

E-Business
Bankgeheimnis abgeschafft - wie kann ich mich wehren?
Frage von honeybeeE-Business13 Kommentare

Hallo, ich nehme Bezug auf diesen Artikel: Als ich das gelesen habe, wurde mir schlecht Es geht ja niemanden ...