Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verändert ein SQL Befehl einen MD5 Wert bzw. kuriosum im MD5 Vergleich!

Frage Entwicklung PHP

Mitglied: FunkerVogt

FunkerVogt (Level 1) - Jetzt verbinden

21.10.2011, aktualisiert 22.10.2011, 3953 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Ihr PHP-Gurus!

Seit 3 Tagen sitz ich jetzt an einem, ich denke mal später
dann sehr trivialen, Problem.

Situation:

Ich hab eine HTML mit Login Nutzer und Passwort, deren Inhalte ich per Post an eine
.php übergebe.

HTML:
01.
<div style="position:absolute; bottom:5px; left:90px; font-size: 100%; color:#FFFFFF; font-family: AmericanText BT, Comic, cursive, Arial"> 
02.
 <form action="HSRV2.php" method="POST" > 
03.
  <p>N i c k n a m e:<br /><input name="Name" type="text" size="30" maxlength="30" style="font-family: AmericanText BT" /> 
04.
  <p>P a s s w o r t:<br /><input name="Pass" type="Password" size="30" maxlength="30" style="font-family: AmericanText BT" /> 
05.
  <p><input type="submit" value="L o g  I n" style="font-family: AmericanText BT, Comic, cursive, Arial"/></p> 
06.
</div>
Im php Script, wird das Passwort in einen MD5 Wert verändert.
Dann sollte dieser MD5-Wert mit einem vorhandenen MD5-Wert aus der
MySQL DB verglichen werden! Macht er auch

aber:

Der Vergleich sagt immer: <> (ungleich) Bis auf in einem
Fall! Wenn ich ein bestimmtes Kennwort in alle User in der DB eintrage,
dann geht es kurioser Weise! Ich bin irgendwie ratlos!

Das .php Script:
01.
<?php 
02.
// Kontakt Datenbank 
03.
$DBverb = mysql_connect("127.0.0.1","Hilfe","MD5MD5MD5") or die ("Log In momentan nicht m&ouml;glich, wir arbeiten daran!"); 
04.
mysql_select_db("hsrv", $DBverb); 
05.
 
06.
$password = $_POST['Pass']; 
07.
$name = $_POST['Name']; 
08.
 
09.
$ergebnis = mysql_query("SELECT `Passwort` FROM `user` WHERE `Nickname` = '$name'"); 
10.
 
11.
if ($ergebnis == md5($_POST['Pass'])) 
12.
13.
                echo '<script language ="JavaScript"
14.
                <!-- 
15.
                document.location.href="HSRV2.html"
16.
                // --> 
17.
                </script>'; 
18.
19.
else
20.
        echo '<script language ="JavaScript"
21.
        <!-- 
22.
        document.location.href="false.html"
23.
        // --> 
24.
        </script>'; 
25.
26.
?>
Kann doch eigentlich nicht an der DB liegen, wenn es mit einem bestimmten Passwort geht! Oder?

[Edit Biber] Code formatiert. [/Edit]
Mitglied: Arano
21.10.2011 um 15:49 Uhr
Hallo FunkerVogt,

Bitte verwende doch die <code>-Tags aus der Formatierungshilfe (roter Link über dem Eingabefeld)

$ergebnis = mysql_query("SELECT `Passwort` FROM `user` WHERE `Nickname` = '$name'");

if ($ergebnis == md5($_POST['Pass']))
Hier liegt dein Hund begraben, mysql_query() liefert etwas anders zurück als du erwartest !
Schau doch noch einmal im PHP-Manual - mysql_query() nach.

Tipp:
Ruhig während des Programmierens mal ein paar Variablen per echo ausgeben lassen und deren Inhalt kontrollieren.
siehe dazu im Manual auch nach den beiden Funktionen print_r() und var_dump()

Und weil du gerade im Manual unterwegs bist, schau auch gleich noch einmal nach header(), das funktioniert auch wen der Besucher Javascript deaktiviert hat ;)


~Arano

Edit:
Da sehe ich gerade noch ein kleinen Tipp.
Dein Query solltest du noch um einem LIMIT 1 ergänzen, dann braucht die Datenbank nicht noch alle Einträge __nach dem Treffer__ kontrollieren die weiss ja nicht, das es nur einen Benutzer mit dem Namen geben kann.

weiter Edit...
Du kannst auch der Datenbank den Passwort-/MD5-Vergleich überlassen, dann brauchst du in PHP nur noch auswerten ob es einen Treffer gab oder nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: FunkerVogt
21.10.2011 um 17:33 Uhr
Danke für die Tips, nehm ich mir zu Herzen!

Die Lösung:


$ergebnis = mysql_query("SELECT `Passwort` FROM `user` WHERE `Nickname` = '$name'");
$row = mysql_fetch_row($ergebnis);
$ergebnisRes = ($row[0]);

if ($ergebnisRes == md5($password))


Formatierung hier im Forum auch gleich gelernt!

Vielen Dank!
Bitte warten ..
Mitglied: Arano
22.10.2011 um 12:13 Uhr
Moin moin,

hat ja super geklappt !

if ($ergebnisRes == md5($password))
Wie du das jetzt vielleicht selber siehst, ist dieser Bedingung nicht gleich anzusehen was sie überhaupt vergleicht. Jetzt weisst du das noch, aber später kann es ganz schön schwer sein, den eigentlichen Sinn dahinter wieder zu erkennen. (oder dritte Personen z.B. in Foren)
Für Variablen sollten Namen gewählt werden, von denen man auf den Inhalt schließen kann.
01.
<?php 
02.
$strQuerySelectUser = "SELECT `Passwort` FROM `user` WHERE `Nickname` = '$name'"
03.
$resSelectUser = mysql_query($strQuerySelectUser); 
04.
 
05.
// und dann 
06.
 
07.
$arrUser = mysql_fetch_row($resSelectUser); 
08.
$strMD5Pass = $arrUser[0]; 
09.
if ($strMD5Pass == md5($password)) 
10.
 
11.
// oder 
12.
 
13.
$arrUser = mysql_fetch_assoc($resSelectUser); 
14.
if ($arrUser['Passwort'] == md5($password)) 
15.
?>
Und als weitere Tipps:
  • Was wenn die Anfrage doch nicht an den Server gesendet werden kann mysql_query() (z.B. Weil der Server nicht mehr erreichbar ist, oder die Tabelle Fehler aufweist, ...) PHP-Manual - is_ressource()
  • Was wenn es den User __nicht gibt__ und so nur eine leere Ergebnistabelle als Ressourcenkennung zurückgegeben wird ? (z.B. Ein Tippfehler beim Benutzernamen) PHP-Manual - mysql_num_rows()


Schönes Wochenende
~Arano
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Vergleich zweier SSD-Typen im Raid-10 für den Anwendungsfall SQL-Datenbank (8)

Frage von DerWoWusste zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Backup
Veeam Endpoint Backup findet SQL Datenbank nicht (1)

Frage von FFSephiroth zum Thema Backup ...

Datenbanken
gelöst Access 2010 SQL Tabellen Datensätze einfügen (6)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...