Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verbaut Dell schlechte Netzwerkkarten?

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: Wid0kej

Wid0kej (Level 1) - Jetzt verbinden

31.01.2014 um 13:39 Uhr, 1996 Aufrufe, 11 Kommentare, 2 Danke

Hallo,
wir haben heute festgestellt, daß nach dem das Mainboard des Servers (Dell PowerEdge T110 II) aufgrund einer defekten Netzwerkkarte (Onboard) ausgetauscht wurde, die Karte im neuen Mainboard ebenfalls nicht korrekt funktioniert. Mit einer Austausch Steckkarte funktioniert wieder alles wie gewohnt.

In den letzten 2 Jahren ist das nun die 3. Fall wo eine Netzwerkkarte abgeraucht ist. Bei anderen Rechnern hatten wir nie Probleme mit Netzwerkkarten - selbst bei preisgünstigen Discounter PCs nicht. Im Netz findet sich auch vieles darüber, PowerEdge taucht da selbst recht oft auf in der Flut der Ergebnisse.

Meine Frage - ist Dell wirklich noch - qualitativ gesehen - empfehlenswert? Oder sollte man doch künftig lieber andere Hersteller oder Selbstbau wählen?
Mitglied: hajowe
31.01.2014 um 13:48 Uhr
Servus Wid0Kej

Ich kann deine Erfahrung nicht teilen.
Ich habe seit 20 Jahren Dell im Einsatz,
Workstations Precision; Optiplex, Poweredge RackModelle

Ein Netzkartenproblem und auch sonstige vermehrt auftretende Hardwarefehler konnte ich bisher nicht feststellen.

In den RackModellen sind meist Broadcom verbaut
Bitte warten ..
Mitglied: Wid0kej
31.01.2014 um 14:08 Uhr
Ne, das ist ein Tower. Aber in den 20 Jahren hat die Qualität überall nachgelassen bei Produkten. Dell stellt die Rechner wohl auch inzwischen in China bzw. im Fernost - wie alle anderen. Unser Server ist relativ neu, hat gerade 3 Jahre und etliche Hardwareprobleme hinter sich.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
31.01.2014 um 14:56 Uhr
Moin.

Beantworte Dir die Frage durch einen Blick darauf, was andere Hersteller für Netzwerkkarten in Server einbauen. Sind das andere?
Bitte warten ..
Mitglied: Anton28
31.01.2014 um 15:46 Uhr
Servus,

wie ist Dein Netz aufgebaut ?

Geschirmte oder ungeschirmte Verkabelung ?

Gruß

Anton
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
31.01.2014 um 16:41 Uhr
Zitat von Wid0kej:

Unser Server ist relativ neu, hat gerade 3 Jahre und
etliche Hardwareprobleme hinter sich.

Meine Server sind teilweise noch nicht so alt.
Irgendwie hat du was missverstanden.
Ich habe seit 20 Jahren Dell im Einsatz, was aber nicht heißt das sie 20 Jahre alt sind.
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
31.01.2014 um 17:05 Uhr
Hi,
Zitat von Wid0kej:
Meine Frage - ist Dell wirklich noch - qualitativ gesehen - empfehlenswert? Oder sollte man doch künftig lieber andere
Hersteller oder Selbstbau wählen?
Wir haben hier eigentlich nur Dell Server, Workstations, Desktop Rechner und Laptops im Einsatz. Da geht naturgemäß auch mal etwas kaputt. Das waren bisher aber "nur" Festplatten und hin und wieder ein Netzteil in einem Client. Ein Server oder eine Workstation ist noch nie kaputt gegangen.

Selbstbau heißt auch Selbstgarantie und Selbstdiagnose. Bei Dell bin ich vom (Buisness)-Support begeistert. Dell hat ziemlich umfangreiche Diagnosemöglichkeiten in deren Hardware (nicht nur Rechner) eingebaut. Einfach anrufen, kurz die Diagnosetools mit Telefonsupport durchklicken und am nächsten Tag kommt das Ersatzteil mit der Post oder wird vom Dell-Techniker gebracht und eingebaut. Selber Hardwarefehler durch exzessives Austauschen der Komponenten (welche man ja dann lagernd haben sollte) ist nicht nötigt.

Ich kann Dell somit noch guten Gewissens empfehlen.

mfg

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
31.01.2014 um 17:11 Uhr
kann nur zustimmen.
Geht mir ebenfalls so
Bitte warten ..
Mitglied: Wid0kej
01.02.2014 um 12:10 Uhr
Nein, ist alles Cat6, strukturiert, stern.
Bitte warten ..
Mitglied: Wid0kej
01.02.2014 um 12:11 Uhr
Natürlich ist Broadcom bekannt und überall drinn, aber das hier bei uns der Server sooft am gleichen Fehler scheitert ist doch nun wirklich nicht normal.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
01.02.2014 um 12:23 Uhr
Natürlich ist Broadcom bekannt und überall drinn
Du weißt das schon? Warum fragst Du dann? Du wirst einfach Pech gehabt haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
01.02.2014 um 12:33 Uhr
Zitat von Wid0kej:

Natürlich ist Broadcom bekannt und überall drinn, aber
das hier bei uns der Server sooft am gleichen Fehler scheitert
ist doch nun wirklich nicht normal.
Das ist schon richtig, aber wenn es sich nur um einen einzigen
Server handelt würde ich ja einfach mal einen Intel Server Adapter
einstecken und dann einmal austesten ob der Fehler immer noch
besteht, denn das einmal der ein oder andere Netzwerkadapter
fehlerhaft oder sogar schadhaft ist kommt ja nun auch bei den
allerbesten Herstellern vor.

Nein, ist alles Cat6, strukturiert, stern.
Na dann ist ja wenigstens dort schon mal alles in trockenen Tüchern!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Schlechte Netzwerkverbindungen zu VM (3)

Frage von heinea zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Netzwerkkarte Primär - woran wird das fest gemacht (6)

Frage von ITSyndication zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Disaster Recovery DELL PowerEdge E510 (3)

Frage von Dakanda zum Thema Backup ...

Server-Hardware
gelöst SFP+ Twinax vs Cat6 Netzwerkkarte (18)

Frage von Fenris14 zum Thema Server-Hardware ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
SSL Zertifikat für HTTPS (33)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Grafikkarten & Monitore
24" oder 27" mit Full HD oder doch mehr Auflösung? (21)

Frage von brutzler zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Linksys wrt1200ac v2 mit dd-wrt: keine vlan-einstellungen im GUI (15)

Frage von Pixi123 zum Thema Router & Routing ...