Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verbergen von Ordnern im Netzwerk

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Nebulus

Nebulus (Level 1) - Jetzt verbinden

27.02.2008, aktualisiert 28.02.2008, 3072 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

folgende Situation: im Netzwerk können sich verschiedene Nutzer anmelden und haben dadurch Zugriff auf die Freigegebenen Ordner auf dem Windows 2003 Server. Nun kommt eine Gruppe "VPN-Nutzer" hinzu für die lediglich ein Ordner in der Verzeichnisstruktur freigegeben ist. Soweit klappt mit der Ordnerfreigabe auch alles. Gibt ein Mitglied der Gruppe "VPN-Nutzer" den Servernamen ("\\Server0815\") im Explorer ein, sieht er alle freigegebenen Verzeichnisse, auch wenn er keinen Zugriff darauf hat.

Gibt es nun eine Möglichkeit
1. den Zugriff auf das Wurzelverzeichnis ("\\Server0815\") für bestimmte Nutzer oder Gruppen zu verweigern, oder
2. Alle Ordner auszublenden auf die der Nutzer sowieso keinen Zugriff hat.

Version 1 wäre mir die Liebste.

Die Möglichkeit von "Access-based Enumeration" habe ich schon ausprobiert, diese blendet jedoch nur Unterordner aus. Somit müsste ich die "Access-based Enumeration" auf das Wurzelverzeichnis anwenden, dafür habe ich jedoch auch keine Möglichkeit gefunden.

Bin für alle Vorschläge und Hinweise dankbar.

Grüße Nebulus
Mitglied: Supaman
27.02.2008 um 12:14 Uhr
Normalerweise »sehen« Benutzer in der Auflistung der in der Freigabe eines Fileservers vorhandenen Unterordner auch solche, für die sie gar keine Berechtigung besitzen. Access-based Enumeration (ABE) ändert das grundlegend: Hiermit können Administratoren von Windows Server 2003 Service-Pack 1 für Netzwerkbenutzer die Sichtbarkeit von Unterordnern automatisch auf solche eingrenzen, auf die jeweiligen Benutzer auch tatsächlich Zugriff haben.

http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/newsletter/abe.mspx
Bitte warten ..
Mitglied: Nebulus
27.02.2008 um 12:39 Uhr
Eben, "Unterordner"... das Problem liegt aber in der Tatsache, daß die Freigegebenen Ordner quasi Unterordner vom Wurzelverzeichnis des (Datei-)Servers sind. Auf das Wurzelverzeichnis ("\\Server0815\") kann ich aber ABE nicht anwenden. Ich habe zumindest keine Möglichkeit gefunden.
Bitte warten ..
Mitglied: scan5416
27.02.2008 um 13:27 Uhr
Kenne ABE nicht muss ich mal probieren.
Habe das Problem eben auch.
Vielen Dank Supaman!!

Aber zum Problem, eine ganz simple und einfach Lösung ist:
Beim Freigabe-Name am Schluss ein $ einsetzten. Der Ordner ist nicht mehr sichtbar!

Nicht vergessen: Beim Mappen oder Zugreiffen auf den Ordner muss das $ eingegeben werden. Und der zweite Nachteil ist, dass Personen welche Zugriff haben diesen auch nicht mehr sehen.
Dageben kann der Ordner einfach mit dem Login Script als Netzwerklaufwerk gemappt werden und der Benutzer sieht in wieder.
Bitte warten ..
Mitglied: Nebulus
27.02.2008 um 13:34 Uhr
Ja, an die Möglichkeit mit dem $ am Ende hatte ich auch gedacht. Nur leider sind das zu viele Ordner und um Anderen gibt es zu viele Nutzer die darauf Zugriff haben und darauf angewiesen sind.
Bitte warten ..
Mitglied: scan5416
27.02.2008 um 13:41 Uhr
Ja dann ist diese Idee nicht wirklich befriedigend.
Bitte warten ..
Mitglied: Nebulus
28.02.2008 um 09:53 Uhr
Hallo,

ein weiterer Ansatz bietet der Ansatz über die Einstellungen des DNS-Servers. Dort hat man über den Reiter "Sicherheit" die Möglichkeit Benutzer hinzuzufügen, für die der Zugang gewährt bzw. verboten wird (soweit die Theorie). Nur leider funktioniert das bei mir nicht. Ich habe als Nutzer "xyz" auch weiterhin Zugang zum Wurzelverzeichnis ("\\Server0815\") auch wenn für den Benutzer der Zugang explizit gesperrt wurde.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst WIN7 langames Herunterfahren mit Netzwerk (9)

Frage von Kathaki zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerkmanagement
WDMYCLOUD nicht im Netzwerk sichtbar (4)

Frage von Ully45 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 10
Nach Start kein Netzwerk (11)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Neuplanung Netzwerk mit VLAN, VOIP, Gästenetz (4)

Frage von GKKKAT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...