Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie verbinde ich den Windows Small Business Server 2008 mit der eigenen Homepage?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: MrNice82

MrNice82 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.05.2010 um 23:10 Uhr, 3957 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo liebe Mitglieder. Ich bin am verzweifeln und hoffe das mir hier jemand helfen kann.

Ich habe folgendes Problem. Ich habe mir einen Server angeschafft mit Windows Small Business Server 2008 als Betriebssystem. Der Server ist auch soweit konfiguriert das er läuft. Ich habe über all grüne Haken. Internet ist da, die Ports am Router sind zur Zeit alle freigegeben und von der Hardwareseite sollte es somit keine Probleme geben.
Ich habe mir diese Geschichte ausgedacht damit ich mit mehreren Benutzern am Serer arbeiten kann.
Soweit, so gut.
Wenn ich nun per Remotedesktop zugreife läuft das im internen Netzwerk auch genauso wie ich mir das vorgestellt habe.
Aber jetzt kommt mein eigentliches Problem. Ich kann nicht von einem anderen Standort übers Internet auf den Server zugreifen. Im Prinzip sollte das ja funktionieren indem man die eingerichtete Homepage anspricht. Würde z.B. bedeuten ,, www.remote.meinehomepage.de". Klappt aber nicht. Meine Homepage ist bei t-online registriert. Kann mir jemand sagen was ich falsch mache? Also wie gesagt, bin ich im selben Netzwerk wie der Server und gebe nur ,,remote.meinehomepage.de" ein läuft es einwandfrei. Außerhalb des Netzwerkes aber nicht. Muss ich evtl. die besagte Homepage noch irgendwie mit dem Server verbinden. Oder weiß vielleicht jemand eine schnelle einfache Lösung.
Über Antworten würde ich mich freuen.
Vielen Dank schonmal im vorraus.

Mit freundlichen Grüßen

Mr. Nice
Mitglied: Crusher79
27.05.2010 um 23:27 Uhr
Hi,

also ist der interne Domänen Name gleichlautend wie die .de Domain, die du bei T-Online hast? Die Namensauflösung im Netzwerk wird meist vom Windows Server gemacht. Wenn dort Name und IP hinterlegt sind, ist die Maschine ansprechbar. Man kann sogar z.B. google.de auf eine interne IP (z.B. 192.168.1.1) leiten lassen. Zwar kommt man nicht mehr bei google raus, aber der Server wär so z.B. erreichbar.

Denke so etwas in der Art passiert auch grad bei dir. Wenn du einen Server von außen erreichen willst, muss die öffentliche IP (fest oder dynamisch) mit einer (Sub-)Domain verknüpft sein. Bei feste IPs hinterlegt man diese in den Domain-Einstellungen, bei dynanmischen kann man auch den z.B. DynDNS Namen eintragen (xyz.dyndns.org).

Ein Webserver bietet klassich z.B. http und https an. Ports 80 und 443. Die müssen im Router noch an die LAN IP des Servers geleitet werden (Destination NAT). Pauschal verbergen sich alle Server und Clients hinter einer öffentlichen IP. Über NAT Regeln lässt sich der Verkehr dann gezielt an den Server lenken.

Beschreib noch einmal detailiert deine Situation!

Mit freundlichen Grüßen Crusher

Port 443 korrigiert. Thx Mid ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
28.05.2010 um 09:04 Uhr
kurz einen Kommentar vorweg:

Es ist erstaunlich, mit was für Kenntnissen die meisten Leute sich an so eine Materie herantrauen, kann man nur sagen ... vor Jahren wäre das wohl noch undenkbar, komisch!

Ich zweifel eher, dass du fähig bist, sowas am laufen zu halten, aber nun gut.


Wenn man sein AD gleich die Domain nennt, birgt das genau diese Gefahren ...
Aber wäre es nicht viel einfacher, die Webseite extern hosten zu lassen? Sicherer und effiezienter bestimmt.

Aber ansonsten informier dich mal über das Thema und es ist Port 443 ... da ist eine 4 verschluckt worden.


Vllt solltest du auch eine EDV Firma beauftragen (....)

Grüße Crusher79
Bitte warten ..
Mitglied: MrNice82
30.05.2010 um 14:19 Uhr
vielen dank für die schnelle antwort. wie gesagt intern läuft alles einwandfrei und es sind alle ports weitergeleitet. das problem scheint zu sein das ich garnicht weiß was meine homepage für ne ip hat. wüsste auch nicht wie man das rausbekommt.

Mit freundlichen Grüßen mr.nice
Bitte warten ..
Mitglied: MrNice82
30.05.2010 um 14:20 Uhr
vielen dank für die schnelle antwort. wie gesagt intern läuft alles einwandfrei und es sind alle ports weitergeleitet. das problem scheint zu sein das ich garnicht weiß was meine homepage für ne ip hat. wüsste auch nicht wie man das rausbekommt.

Mit freundlichen Grüßen mr.nice
Bitte warten ..
Mitglied: MrNice82
30.05.2010 um 14:23 Uhr
und an midvirus: auch dir danke ich natürlich für die schnelle antwort. obwohl du sie dir hättest sparen können. wenn ich ne edv firma damit beauftragen wollte hätte ich das getan. ich würd das gern selber in den griff bekommen und deswegen wende ich mich ja an das forum...aber trotzdem danke.

Mit freundlichen Grüßen mr.nice
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
30.05.2010 um 14:57 Uhr
Stichwort: Dyndns
Tipp: http://www.wieistmeineip.de
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst GPOs für Windows 10 in Server 2008 R2: Erfahrungsberichte (8)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Linux
Small Business Server Ersatz (6)

Frage von capsob zum Thema Linux ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...