Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verbindung zu anderem PC via Internet

Frage Internet

Mitglied: superdupper

superdupper (Level 1) - Jetzt verbinden

25.11.2004, aktualisiert 28.11.2004, 15158 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo ,

mein Problem:

Ich :
- DSL Internet-Zugang über Firmennetzwerk
- WinXP SP2

möchte
jemand :
- Privat-Zugang über T-online (DSL oder ISDN , bin ich mir nicht sicher)
- WIN ME !!!

via Telefon etwas an diversen Programmen usw. erklären,
hierzu würde ich gern den Bildschirm des anderen vor Augen haben und evtl. mit dem Mauszeiger etwas zeigen.

Frage : Wie bekomme ich das schnell und einfach hin am besten mit Freeware- Tools.

Danke.
Mitglied: BestFrag
25.11.2004 um 11:23 Uhr
Hallo!
versuchs mal mit VNC.
www.realvnc.com
Das ist einfach und relativ schnell.
Bitte warten ..
Mitglied: GPO
25.11.2004 um 11:27 Uhr
Hallo,

versuche es einmal mit Remotedesktop.
Dies wird schon von MS mitgeliefert.

Einfach in der Hilfe nachschauen, was dort über Remotedesktop zu finden ist, und dieses umsetzen.

Win ME müsste es auch schon haben.
Wenn Du Dich nur auf dem Win ME per Remotedesktop einklingen willst, wird es wohl auch keine Probleme geben und die Einstellung vom Router kann vielleicht so bleiben.

GPO
Bitte warten ..
Mitglied: 4263
25.11.2004 um 11:40 Uhr
mahlzeit,

also, GPO, das was du sagst ist nicht möglich. man kann eine remotdesktopverbindung nur via netzwerk machen. zumindest die, die bei WIN XP Home/Pro mitgeliefert ist.
über das inet läuft das nicht. es gibt aber schon tools (siehe oben ) also keine soge

greets racer2004
Bitte warten ..
Mitglied: GPO
25.11.2004 um 12:07 Uhr
Hallo,

wieso soll es nicht funktionieren?

Ich konnte mich bei meinem letzten Kunden ohne Probleme auf dem Server per Remotedesktop einklingen.

Mit Einladungen habe ich es noch nicht probiert, aber warum sollte dies nicht funktionieren?


GPO
Bitte warten ..
Mitglied: superdupper
25.11.2004 um 12:10 Uhr
Für mich als absoluten DAU noch mal, bitte:

Ich installiere also realvnc server auf dem anderen Rechner und den Viewer bei mir;

welche einstellungen muss ich vornehmen:

1. ich denke mal die IP des anderen Rechner´s und wie bekomm ich die herraus , der andere Rechner geht immer über t-online ins I-net. gibt es da überhaupt eine feste IP.

alternativ: der andere Rechner ist via ISDN und call-by-call provider im I-Net , bekomm ich trozdem , die IP herraus ???

2. ich sitze hinter einer Firewall, kann es da als viewer Probleme geben ???
Bitte warten ..
Mitglied: GPO
25.11.2004 um 12:24 Uhr
Hallo,

Ich installiere also realvnc server auf dem
anderen Rechner und den Viewer bei mir;
Richtig

1. ich denke mal die IP des anderen
Rechner´s und wie bekomm ich die
herraus , der andere Rechner geht immer
über t-online ins I-net. gibt es da
überhaupt eine feste IP.
Nein. Die IP-Adresse kannst Du in einem DOS-Fenster ermitteln.
Start->Ausführen->cmd->ipconfig/all
Ich orientiere mich gerade an Win XP und nicht Win ME. Falls cmd nicht funktioniert bitte command eingeben.

2. ich sitze hinter einer Firewall, kann es
da als viewer Probleme geben ???
Ja, muss es aber nicht. Da Dein Rechner im Büro eine lokale IP-Adresse hat und nicht die IP des Routers, kann der VNC-Server rumzicken. Deshalb bevorzuge ich auch Remotedesktop.

GPO
Bitte warten ..
Mitglied: superdupper
25.11.2004 um 14:17 Uhr
Ich denke der Remotedesktop funktioniert nicht via Internet und bei verschiedenen Betriebssystemen ?????????? XP mit ME
Bitte warten ..
Mitglied: GPO
25.11.2004 um 16:44 Uhr
Hallo,

ich habe keine Ahnung, ob es Remotedesktop bei Win ME gibt. Dies kannst Du aber feststellen.
Falls es Remotedesktop gibt, brauchst Du nur eine Einladung verschicken und wirst dann sehen, ob es funktioniert.

Hast Du nun VNC installiert und ausprobiert?

GPO
Bitte warten ..
Mitglied: 4263
25.11.2004 um 18:44 Uhr
@ GPO

also, es geht nicht, kannst du mir glauben. ich habe es selber schon x-mal versucht... keine chance!
aber vielleicht gibt es ja einen trick den ich nicht kenne! aber auf die ganz normale art geht das nicht.

es ist natürlich klar, dass du über einen server eine verbindung herstellen kannst. also, ich meine einen netzwerkserver (oder wie das auch heisst)

also, wenn ich das machen will, gehe ich über start -> alle programme -> zubehör -> kommunikation -> remoutdesktopverbindung. dann muss ich einen PC auswählen... aber wart jetzte mal: ich habs nochmals gemacht... und vielleicht... jaa, könnte klappen! wie machst du das? kannst du mir da helfen? ich habe es noch NIE geschaft, aber du ja scho! HELP ME!!!

greets racer2004
Bitte warten ..
Mitglied: BestFrag
25.11.2004 um 19:28 Uhr
bei Remotedesktop ist das Problem, das der ME- Rechner nicht sieht, was du gerade machst. Der lokale Benutzer wird bei ME denn abgemeldet.
Bin aber nicht sicher. Ich habe mit ME wenig Erfahrung..
Bitte warten ..
Mitglied: superdupper
26.11.2004 um 08:08 Uhr
Ich werd es demnächst mal mit RealVNC oder tightVNC probieren, sobald ich Zeit habe;

hab dazu aber noch eine kleine Zusatz-Frage :
Kann ich dabei einen Rechner (bei mir Zuhause) sowohl als Server alsauch als Viewer konfigurieren. Plan ist vom Büro aus auf meinen Rechner zuschauen und von Zuhause aus dann auf einen anderen Rechner (nicht der im Büro).
Bitte warten ..
Mitglied: GPO
26.11.2004 um 11:10 Uhr
Hallo


ich nicht kenne! aber auf die ganz normale
art geht das nicht.
Doch

es ist natürlich klar, dass du
über einen server eine verbindung
herstellen kannst. also, ich meine einen
netzwerkserver (oder wie das auch heisst)
????


also, wenn ich das machen will, gehe ich
über start -> alle programme ->
zubehör -> kommunikation ->
remoutdesktopverbindung. dann muss ich einen
PC auswählen...
Richtig.
Ich gebe dann die IP des LANs ein, in dem der Computer steht, mit dem ich eine Remotedesktopverbindung aufbauen will. Da Kunden meist eine statische IP haben, habe ich natürlich schon meine festen Remotedesktopverknüpfung auf dem Desktop eingerichtet.
Es ist klar, dass der Router wissen muss, was er mit der Anfrage aus dem Internet anzufangen hat. Jedes öffnen des Routers nach aussen birgt ein Sicherheitsrisiko, dies versuche ich zu minimieren, indem ich bei einem Kunden nun ein Linuxrechner ins LAN gestellt habe. Für diesen speziellen Fall habe ich in einem anderen Posting mein vorgehen schon einmal beschrieben.
http://www.administrator.de/forum/fernwartung-eines-windows-servers-339 ...


ich habs nochmals gemacht... und
vielleicht... jaa, könnte klappen! wie
machst du das? kannst du mir da helfen? ich
habe es noch NIE geschaft, aber du ja scho!
HELP ME!!!
Gerne


GPO
Bitte warten ..
Mitglied: 5859
28.11.2004 um 11:45 Uhr
Prüfen Sie doch einmal den Einsatz von InQuiero (15 Tage kostenlos)

http://www.fernwartung.biz
http://www.inquiero.com/?distrib=NTR-S01078-STRA-6

Über einen Button auf Ihrer Internetseite gelangt der Kunde zu einem Text-Chat. Dieser kann dann mit Voice over IP erweitert werden. An dieser stelle können Sie bei Bedarf zunächst Ihre Internetseiten per Co-Surfing präsentieren. Wenn das dann nicht ausreicht nutzen Sie das eingebaute ISD. Damit können Sie entweder die eigenen Bildschirm anzeigen oder auch eine Testversion, die der Kunde besitzt fernbedienen.

Der Kunde und benötigt keine vorherige Installation.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Batch & Shell

Batch Script Editor - Programmvorstellung des Entwicklers

(11)

Tipp von wowItsDoge zum Thema Batch & Shell ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Batch Datei auf anderem PC öffnen (35)

Frage von Flodsche zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 7
Windows 7 OEM Lizenz auf anderem PC verwenden (14)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012R2 mit 2 Nics - Clients bekommen keine Internet Verbindung (15)

Frage von GoForIt zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Speicherkarten
gelöst Verschlüsselte USB-Sticks (14)

Frage von rudeboy zum Thema Speicherkarten ...

Windows Server
Anmeldung an neuen Windows Domäne Client nicht möglich (13)

Frage von FlorianN zum Thema Windows Server ...

Windows Server
SBS2008 AD funktioniert nur im LAN mit bestimmter IP. wie ändern? (12)

Frage von tomeknfr zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst PowerShell Transpose Objects und Memoryleak (11)

Frage von agowa338 zum Thema Batch & Shell ...