Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verbindung von zu Hause zum Server auf der Arbeit und umgekehrt.....

Frage Netzwerke

Mitglied: 47856

47856 (Level 1)

27.03.2008, aktualisiert 31.03.2008, 7228 Aufrufe, 11 Kommentare

Erstmal Hallo.

Nun zur Sachlage :

Auf der Arbeit habe ich Windows 2000 Advanced Server, Internet über Proxy mit Anmeldenamen und Passwort und zu Hause habe ich Windows 2003 Server.

Nun meine Frage,

ist es realisierbar, dass ich irgendwie eine Remote-Verbindung von Hause auf die Arbeit und umgekehrt herstellen kann?

Danke schon mal im Vorraus.

MfG.
Eugen
Mitglied: kaiand1
27.03.2008 um 17:32 Uhr
Jap ist es wenn du entsprechende Rechte hast.
zb mit VPN
Bitte warten ..
Mitglied: 47856
27.03.2008 um 18:52 Uhr
Ja, aber wie kann ich denn VPN über "Proxy mit Benutzerauthentifizierung einrichten ?" Auf den Proxy habe ich gare keine administrative Zugriffe....
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
27.03.2008 um 23:20 Uhr
Hi Eugen,
ich habe so das Gefühl, dass du Endanweder bist bzw. nur auf einem Server Administrator bist und die Sicherheitsschranken deiner Firma aushebeln möchtest. Wenn die Aktion genehmigt worden ist, müsste der Proxy-Admin dir entsprechend die Ports, etc... freischalten oder Irre ich mich gerade?!


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 47856
28.03.2008 um 07:03 Uhr
Hmm, nun ja, ich sage mal so, JEIN......


Es ist so, ich bin der einzige Admin bei uns, das Problem ist, falls ich nicht da bin, oder Urlaub, etc...... und irgendetwas nicht funktioniert, dann bin ich der einizige der es natürlich instandsetzen kann und darf...

Jetzt hatte ich die Idee, dass wenn irgendetwas nicht funktioniert, der Server mir quasi automatisch eine E-Mail schickt und ich dann von zu Hause oder je nachdem wo bin gerade bin, auf den Server zugreifen kann.... Ich habe außer dem Server noch ca. 100 Clients und ca. 10-15 Drucker, die ich ebenfalls alleine verwalte...

MfG.
Eugen
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
28.03.2008 um 08:04 Uhr
Morgen Eugen,
hmmm....ok.
Die Frage ist eben, was verwendet ihr für ne Proxy Software und es wäre eigentlich besser das Ganze auf einem Router (VPN Server fähig) zu terminieren. Denn somit ist die Angriffsfläche auf den Windows Server nicht vorhanden und du hast unabhängige Benutzernamen (VPN - ADS).

Des Weitern ist die Frage, ob sowas überhaupt bei euch erlaubt ist bzw. so in dieser Form. Sowas wird bei einer größeren Firmengröße durch die Firewall in die DMZ terminiert und von dort über DMZ-LAN Firewall nochmal genauer geregelt.

nämlich wenn das jeder Admin bei euch machen möchte, wirds wohl streit geben. Weil eben beim Port-Forwarding der Port nur auf eine IP derminiert werden kann und nicht auf unterschiedliche Server. Von daher rate ich dir, setzt euch mal zusammen und redet drüber. Vllt. wäre allgemein für das Unternehmen eine VPN-Lösung notwenig (z.B HomeOffice)....


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 47856
28.03.2008 um 08:21 Uhr
hmm... nun ja, aber eine andere Möglichkeit, außer es auf dem Router einzustellen, gibt es nicht ?
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
28.03.2008 um 15:09 Uhr
Du könntes es mit Putty per SSH machen
da brauchst du nur einen PC mit Linux wo du den SSH Port freigibts und von zuhause logst du dich per Putty auf den PC in der Firma ein und machst dein Portforwading mit Putty (lokal2pc arbeit und pc arbeit2lokal)
so kannst du alle Rechner zugreifen wo der LinuxPC in selben Netzwerk drinne hat.
Bitte warten ..
Mitglied: Sockengott
28.03.2008 um 22:45 Uhr
Du könntes es mit Putty per SSH machen
da brauchst du nur einen PC mit Linux wo du
den SSH Port freigibts und von zuhause logst
du dich per Putty auf den PC in der Firma ein
und machst dein Portforwading mit Putty
(lokal2pc arbeit und pc arbeit2lokal)
so kannst du alle Rechner zugreifen wo der
LinuxPC in selben Netzwerk drinne hat.


putt setzt kein linux vorraus.
du kannst zb einen openssh server auf deinen servern installieren wenn du mittels ssh werkeln willst.
is sauberste ist immer noch eine vpn verbindung welche sich 2 firewalls/router what ever aushandeln.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
30.03.2008 um 22:39 Uhr
Naja, er sollte erstmal sein RemoteZugriff vom Chef absegnen lassen.
Denn wie es scheint, steht da noch ein Proxy davor auf den er kein Adminrechte hat:
Ja, aber wie kann ich denn VPN über "Proxy mit Benutzerauthentifizierung einrichten ?" Auf
den Proxy habe ich gare keine administrative Zugriffe....

Sonst wäre das alles kein Problem. Und welche Proxysoftware läuft, konnt er immer noch nicht sagen.

@Sockengott
sauberste ist immer noch eine vpn verbindung welche sich 2 firewalls/router what ever
aushandeln.
Macht das hier Sinn?! Es ist ja kein Standortverknüpfung sondern ein HomeOffice (in der Art). Somit könnten auch Leute aus seinem LAN Richtung Firmennetzwerk gehen. Sehr sicherheitsbedenklich, oder?


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 47856
31.03.2008 um 07:03 Uhr
Die nutzen WebWasher als Proxy......
Bitte warten ..
Mitglied: Sockengott
31.03.2008 um 09:49 Uhr
@Sockengott
> sauberste ist immer noch eine vpn
verbindung welche sich 2 firewalls/router
what ever
> aushandeln.
Macht das hier Sinn?! Es ist ja kein
Standortverknüpfung sondern ein
HomeOffice (in der Art). Somit könnten
auch Leute aus seinem LAN Richtung
Firmennetzwerk gehen. Sehr
sicherheitsbedenklich, oder?


Grüße
Dani

hierzu kann man die ip adressen einschränknen welche das vpn nutzen dürfen
werden ja wohl kaum lauter leute in der firma arbeiten die technisch versiert sind und dennen langweilig ist
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
2 unterschiedliche Powerline Verbindungen in einem Haus
gelöst Frage von 122134LAN, WAN, Wireless2 Kommentare

Guten Tag, derzeit benutze ich eine fritzbox welche über einen Powerline Adapter (dLAN) mit 2 anderen Powerline Adaptern verbunden ...

Server-Hardware
Server für zu Hause - HP gen8 . nur welcher?
Frage von CanniCanniServer-Hardware12 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche einen Server für zu Hause, der mir u.a. für remote-Arbeiten von unterwegs dienen soll und ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei WLANs im Haus, automatische Verbindung möglich?
gelöst Frage von joshivinceLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen WLAN-Router im Haus (Netgear), Standard ADSL-Anschluss der Telekom. Da der Empfang im Keller recht ...

Exchange Server
Exchange Absenderfilterung umgekehrt
gelöst Frage von schicksalExchange Server4 Kommentare

Hallo Admins, wir werden seit neuestem an unserem Exchange 2010 mit Spam von neuen Domainendungen belästigt. (.date, .xyz,) Ich ...

Neue Wissensbeiträge
DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 StundeDSL, VDSL

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 1 StundeWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 4 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 1 TagApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server19 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Hardware
Kein Bild mit nur einer bestimmten Grafikkarten - Mainboard Konfiguration
gelöst Frage von bestelittHardware18 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte schon einmal eine ähnliche Frage gestellt. Damals hatte ich genau das gleiche Problem. Allerdings lies ...

Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...