Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Keine Verbindung zu lan Netzwerk

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: xsibit666

xsibit666 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.09.2013, aktualisiert 06:48 Uhr, 2520 Aufrufe, 20 Kommentare, 1 Danke

Hallo habe seit geraumer zeit eine nachrüst pcmcia gigabit lan karte der firma delock chipsatz realteck
Problem ist sie bekommt keine ip vom dhcp zugewiesen
Wenn ich sie manuel vergebe bekomm ich angeblich netzwerkzugriff ohne internet zugriff ,
Dem ist aber nicht so habe auf beides keinen zugriff .
Habe die interne lan verbindung des laptops mal getestet die funktioniert noch tadelos.
Habe die besagte karte auf 2 systehmen getestet win xp und vista beide das selbe prob.

Dhcp ist eine easybox 803a
Dlink 5port und 8 port gigabit switch hängen zwischen
Dhcp und lan karte
Verkabelung ist koreckt andere gigabit lan karten funktionieren ohne prob.
Firewall wurde zum test abgeschalten ohne veränderung
Mit freundlichen Grüßen x
Mitglied: MrNetman
25.09.2013 um 08:06 Uhr
Betriebssystem? XP, Vista ok
Rechte?

In den Laptops ist doch auch eine integrierte Karte.
Wie steht die? DHCP, Manuell
Ist diese im selben Netzwerk?

schon mal versucht am 10/100er Port zu betreiben? FDX, HDX Einstellungen
zumal du mit der Hardware vermutlich nicht Gigabit erreichen kannst.
Manche gigabit Karten sind toleranter. Deshalb sagt der Vergleich nur bedingt etwas aus.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: xsibit666
25.09.2013 um 08:10 Uhr
Admin rechte vorhanden
Integrierte karte auf manuel aber nicht in benutzung
Da ich ja auf gigabit umsteigen will
Ja beide das selbe netzwerk
Habs sogar versucht direkt am dhcp zu betreiben ohne erfolg
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
25.09.2013 um 08:17 Uhr
Mach mal zum Vergleich einen Geschwindigkeitstest mit der anderen Hardware.
netio hilft dabei.
Ich denke an ein HW Problem. Kabel, NIC oder feste Einstellung
Die integrierte 10/100 Karte funktioniert also.
Stelle sie auf auto dhcp
Nutze beide Karten parallel und schau, was ipconfig sagt und nutze dann netio wieder.
Bitte warten ..
Mitglied: xsibit666
25.09.2013 um 08:25 Uhr
Geschwindigkeit normal keine auffälligkeiten kabel funktionieren mit sicherheit
Da ich schon einen anderen laptop nur mit express gigabit karte betreibe dort giebt es keine prob
Die gigabit lan karte bekommt weiterhin keine verbindung glaube es liegt direckt an der pcmcia lan karte
Bitte warten ..
Mitglied: Sella
25.09.2013 um 08:31 Uhr
Die easybox 803a kann kein Gigabit laut manual.
welche Ip hast bekommen?
was steht in IPconfig in der Dosbox von Windows

Kommst auf die Easybox mit der vodafone.de in der adresszeile und Benutzername root und Passwort 123456 ?

Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: xsibit666
25.09.2013, aktualisiert um 09:39 Uhr
Deswegen ist nach der easybox gleich ein dlink 5port wsitch verbaut
Bekomme eine ip die nicht in meinem ip adressbereich liegt
Nein kann auf nichts im netzwerk zugreifen auch bei manueller ip adresse nicht
Könnte es vlt am karten bzw pcmcia slot treiber liegen ?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.09.2013 um 10:01 Uhr
,, ,"bekomm ich angeblich netzwerkzugriff ohne internet zugriff ,..."
Was heisst genau "angeblich" ?? Sowas gibt es eigentlich nicht in der IT da ist alles digital also geht oder geht nicht ??

Normalwerweise kann das jeder Dummie wasserdicht austesten:
  • IP Adresse aus dem lokalen Netzwerk statisch eintragen. Dabei darauf achten das diese statische IP nicht im DHCP Bereich des Routers liegt. Also vorher im Router Setup nachsehen was der vergibt per DHCP !
  • Subnetzmaske eintragen
  • IP Adresse des Routers als Gateway Adresse eintragen
  • IP Adresse des Routers als DNS Server Adresse eintragen
  • Fertisch
Nun erstmal mit ping <router_ip_adresse> die lokale Router IP Adresse anpingen. Das sollte dann schon klappen !
Dann einmal mutig eine nackte IP Adresse im Internet pingen um DNS Problemen auszuweichen wie z.B. der Google DNS Server 8.8.8.8 !
Ein ping 8.8.8.8 sollte dann also schon mal eine Antwort bringen !!
Dann mal ganz mutig einen DNS Namen versuchen wie ping www.heise.de ! Das sollte dann auch eine Antwort bringen !
Ebenso wie tracert 8.8.8.8 oder das gleiche mit pathping.
Wenn dem so ist tadaaa...dann funktioniert alles. Wenn dem so ist...alles gut. Was da denn "angeblich" bedeuten soll musst du einem Administrator Forum dann erst nochmal erklären !
Eigentlich kinderleicht. Macht dir ein Grundschüler in 5 Minuten !!
Bitte warten ..
Mitglied: xsibit666
25.09.2013 um 11:07 Uhr
Negativ nichts dergleichen funktioniert auch wenn es da steht habe ichbkeinen zugriff zum netzwerk kann den dhcp weder aufrufen im browser noch anpingen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.09.2013, aktualisiert um 11:32 Uhr
Kannst du dich selber pingen ? Also deine eigene statische IP Adresse ??
Wenn das auch nicht geht hast du ein generelles Problem mit dem Treiber dieser Karte !!
Hast du den aktuellsten Treiber für diese Karte von der Herstellerseite runtergeladen und installiert ??
Bitte warten ..
Mitglied: xsibit666
25.09.2013 um 12:27 Uhr
Ja ist der treiber der auf cd dazu war
Ping konnte ich noch nicht testen bin zur zeit unterwegs
Ist doch aber schon sehr seltsam wenn der selbe fehler auf 2 verschiedenen systhemen vorliegt
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.09.2013, aktualisiert um 12:48 Uhr
Der Treiber auf der CD war.....was ?? Der Satz oben ist Kauderwelsch..?!

Treiber auf der CD sind in der Regel veraltet !! Deshalb solltest du in jedem Falle den aktuellsten Treiber für diese Karte von der Herstellerseite runterladen und installieren !

Wenn der Fehler auf 2 Systemen auftaucht ist de facto a.) die Hardware defekt oder b.) der Treiber fehlerbehaftet oder alt.
Bitte warten ..
Mitglied: xsibit666
25.09.2013 um 13:07 Uhr
Wenn ich die treiber der herstellerseite benutze hängt sich mein systhem.auf
Es ist der cd treiber instaliert der dazu war
Giebt es bei pcmcia unterschiede ?
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
25.09.2013, aktualisiert um 15:00 Uhr
PCMCIA ist eine inzwischen sehr alte Technologie.
Viele Karten werden von verschiedenen Herstellern mit etwas unterschiedlicher Firmware genutzt.
Es gibt auch noch zwei Varianten von PCMCIA-Karten und -Slots. 16 und 32 Bit! => http://de.wikipedia.org/wiki/Personal_Computer_Memory_Card_Internationa ...
So wie man USB 2.0 und 1.2 mechanisch nicht unterscheiden kann.

Also scheint da nicht wirklich ein Netzwerkproblem vorzuliegen, sondern ein Treiberproblem. Obwohl du zum Netzwerk und Kabel noch keine echten und verständlichen Äußerungen gemacht hast. Kein einzieges Mal ipconfig/all oder so einen einfachen Befehl.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.09.2013 um 14:32 Uhr
Wenn sich dein System aufhängt nutzt du schlicht und einfach den falschen Treiber oder hast ihn falsch runtergeladen oder installiert.
Ist ja unsinnig zu glauben das der Hersteller selber Treiber veröffntlicht die nicht funktionieren.
Damit würde er sich ja selber schädigen...ziemlich unlogisch, oder ?
Fakt ist aber wie Kollege Netman schon richtig bemerkt das du ein Adapter und Treiberproblem hast und kein Netzwerkproblem an sich.
Da es bei 2 Maschinen passiert belegt das dieses Fehlerbild noch !
Bitte warten ..
Mitglied: xsibit666
25.09.2013 um 15:47 Uhr
Also kann ping zum dhcp nicht ausführen
Ping zu mir selbst auch nicht habe den richtigen treiber anderen giebt es nicht laut hersteller
Ip config sagt genau das was ich in adapter einstellungen eingegeben habe
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.09.2013, aktualisiert um 16:21 Uhr
.Also kann ping zum dhcp nicht ausführen ... Äääähhh das wissen wir ja schon ! Du wiederholst dich !
Außerdem wenn du noch nichtmal dich selber pingen kann mit statischer IP wieso sollte man denn irgendetwas im LAN pingen können ??!
Diese obige Aussage ist also völlig sinnfrei hier !

Da kann man dann nur noch final von einem Hardware Defekt ausgehen oder einem Treiber Bug. Alternativ probier mal einen USB Ethernet Adapter:
http://www.reichelt.de/Netzwerkkarten/LOGILINK-UA0158/3/index.html?& ...
sofern du USB hast....der funktioniert wenigstens überall.
Bitte warten ..
Mitglied: xsibit666
26.09.2013 um 06:34 Uhr
Kann es auch sein das der card slot en falschen bzw fehlerhaften treiber hat ?
Der usb adapter bringt nicht viel brauche einen mit "wol "
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
26.09.2013, aktualisiert um 09:14 Uhr
1.) Hast du schon geschaut, welche Slottypen vom PC unterstützt werden?
2.) Hast du schon geschaut, welcher Kartentyp drin steckt? (Typ I, II, III - 5V oder 3,3 Volt)
3.) WOL muss auch vom BIOS unterstützt werden. Das wird mit einem PCMCIA-Slot so nicht klappen.
4.) WOL kannst du locker auch mit der integrierten NIC machen. Für einen WAN-Zugriff ist diese Verbindung dann immer noch mehr schnell genug.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.09.2013 um 09:08 Uhr
Das mit dem fehlerhaften Treiber hatten wir ja schon. Auch hier wiederholst du dich !
WoL mit USB oder PCMCIA Adaptern funktioniert nicht wie oben schon bemerkt. Das kommt also aufs gleiche raus.
Bitte warten ..
Mitglied: xsibit666
27.09.2013 um 07:01 Uhr
Ich wiederhole mich nicht ganz bisher war von dem karten treiber die rede ich rede jetzt von dem kartenslot treiber
Habe mich informiert die karte ist wol fähig und wieso sollte das dann nicht gehen wieso sollte das dann extra drauf stehen
Typ 1 2 3 sind abwärtskompatibel bis auf einige ausnahmen siehe wikipedia
Ich habe typ 2 32bit laut everest also daran liegt es nicht
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Proxmox Netzwerk: LAN Netz ohne Router (2)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

Voice over IP
LAN zu Lan Verbindung VOIP (4)

Frage von Gunnar2100 zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...