Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verbindung über LAN mit X.75 Protokoll wie möglich!

Frage Netzwerke

Mitglied: besi

besi (Level 1) - Jetzt verbinden

22.11.2006, aktualisiert 17:13 Uhr, 5903 Aufrufe, 2 Kommentare

Verbindung über LAN mit X.75 Protokoll wie möglich!

Hallo,

Auf meinem Server ist eine AVM-Fritz ISDN-Karte installiert und das Bankprogramm. Mit dieser Karte erstelle ich per X.75 Protokoll eine Verbindung zur Bank her.

In unserer Firma sind 5 Rechner in einer Arbeitsgruppe, über LAN verbunden. IP Adressen vergibt ein Netgear Router WGT 624.

Meine Frage: Wie kann ich von einem Arbeitsplatz über das LAN die Fritz Karte ansteuer, damit ich nun vom Arbeitsplatz über das X.75 eine Verbindung zur Bank erstellen kann.

Wie löse ich das ganze, bitte um Hilfe-Ansatz oder Link für Software, Freeware ect.

Server: Wind 2000 Server Service Pack 2
Arbeitsplatz: Windows 2000 Prov. und einer Windows XP Home

Vielen Dank

Stefan
Mitglied: aqui
22.11.2006 um 14:53 Uhr
Das ist sehr schwierig wenn nicht unmöglich mit Bordmitteln. X.75 ist ein X.25 ähnliches Protokoll, was als Basis HDLC auf dem ISDN B-Kanal benutzt. Es wurde früher für Mailbox Zugang und für eine Rechner Rechner Kopplung benutzt ist aber heutzutage fast vollkommen durch das TCP/IP fähige PPP Protokoll ersetzt (RFC 1618)
Da siehst du auch schon das Problem. Es ist nicht möglich IP Datenströme irgendwie über X.75 zu routen oder wie auch immer, da X.75 einen reine Punkt zu Punkt Verbindung ist. Ein komfortable Lösung scheidet da sicher aus da der Fritzkarten bestückte Rechner sowas wie ein Gateway sein müsste was aber die Standard Windows Software nicht erlaubt. Evtl. geht da was mit Drittanbietern.
Was ginge wäre eine "quick and dirty" Lösung. Du verbindest dich mit dem Remote Desktop Protokoll von einem der LAN Rechner auf dem X.75 Rechner, etablierst damit dene Session bzw. kopierst deine Daten in ein im LAN geshartes Verzeichnis auf dem dann alle Clients im LAN diese Daten abrufen können.
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
22.11.2006 um 17:13 Uhr
Hi Stefan,

Die Software Network Distributed ISDN (NDI von AVM) ermöglicht und regelt die netzwerkweite Nutzung einer AVM ISDN Karte im Server (PC).
http://www.avm.de/de/Produkte/Server-Produkte/NDI/index.html
Jeder der anderen 5 Computer bekommt eine NDI Clientsoftware, die sich dann wie eine ISDN Karte benimmt. Das funktioniert bei uns in der Firma gut, jeder Mitarbeiter in der Buchhaltung kann von seinem Arbeitsplatz aus die Daten per ISDN an die Bank übertragen.

Das ist leider keine Freeware, ca. EUR 200 für den Server (der PC in dem die AVM - ISDN Karte steckt), die Clients sind großzügig mit drin. Du kannst für bestimmte Benutzer Regeln festlegen und Abrechnungn durchführen.

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012 - VPN Verbindung nach Update nicht mehr möglich (1)

Frage von ruNN0r zum Thema Windows Server ...

Switche und Hubs
gelöst HP Procurve Switch 2650 J4899B Hängt, keine Verbindung möglich (7)

Frage von duke1212 zum Thema Switche und Hubs ...

Hyper-V
Win 10 HyperV Verbindung nicht möglich (3)

Frage von WPFORGE zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...