Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verbindung zu MySQL-Server aufbauen?

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: mabue88

mabue88 (Level 2) - Jetzt verbinden

16.07.2014, aktualisiert 17:25 Uhr, 5782 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe auf einem Rechner einen WAMP-Server installiert (http://www.wampserver.com/en/).
Bislang habe ich über den localhost auf die einzelnen Systeme des Servers zugegriffen.

Nun wollte ich aber mit einem MySQL-Client von einem anderen Rechner auf die Datenbank zugreifen. Mit einem anderen MySQL-Server im Netzwerk verbindet sich der Client problemlos.
Beim Verbindungsversuch mit dem MySQL-Server des WAMP-Servers kommt die Meldung:
01.
Unable to connect to any of the specified MySQL hosts.
Die angegebene IP-Adresse, der Port, der Benutzername, das Passwort und die zu verwendende Datenbank sind korrekt.

Im Netz habe ich gelesen, dass man beim MySQL-Server die 'bind-address' einstellen muss/kann. Diesen Parameter habe ich aber bisland in keiner Konfigurationsdatei gefunden. In der Logdatei sind diese Zeilen zu finden:
01.
2014-07-16 17:15:38 2176 [Note] Server hostname (bind-address): '*'; port: 3306 
02.
2014-07-16 17:15:38 2176 [Note] IPv6 is available. 
03.
2014-07-16 17:15:38 2176 [Note]   - '::' resolves to '::'; 
04.
2014-07-16 17:15:38 2176 [Note] Server socket created on IP: '::'. 
05.
2014-07-16 17:15:41 2176 [Note] Event Scheduler: Loaded 0 events 
06.
2014-07-16 17:15:41 2176 [Note] wampmysqld: bereit für Verbindungen. 
07.
Version: '5.6.17'  Socket: ''  Port: 3306  MySQL Community Server (GPL)
Kennt sich jemand mit dem Problem aus und kann mir sagen, was ich falsch mache?

Danke
mabue
Mitglied: drobskind
16.07.2014 um 17:39 Uhr
Hallo,

Mal so eine Vermutung ins Blaue aus meiner Erfahrung:
Manche Installationen erlauben nur einen Zugriff vom localhost.
Das ist dann meist in einer Config hinterlegt.
Kann es daran liegen?

Kenne mich mit WAMP leider nicht aus.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Gersen
16.07.2014, aktualisiert um 22:41 Uhr
Hallo,

zunächst benötigst Du einen Eintrag in der Windows-FW des Rechners, auf dem WAMP installiert ist.
Füge in den FW-Einstellungen (Kommunikation von Programmen durch die Windows-FW zulassen) das Programm "mysqld.exe" hinzu (zu finden unter dem WAMP-Installationspfad\bin\mysql\mysql5.6\bin).

Erstelle einen Nutzer (per phpmyadmin oder MySQL-Client), der sich von außerhalb anmelden darf. Beispiel für den Weg zu Fuß:
grant all privileges on *.* to 'nutzer'@'%' identified by 'password'; 
flush privileges;
(Achtung - sicherheitskritisch: Der Nutzer darf sich von überall anmelden (%), hat vollen (all privileges) Zugriff auf alle Datenbanken (*.*) - ggf. einschränken!)

Damit solltest Du Dich (ggf. Neustart des MySQL-Dienstes) von jedem Rechner mittels
mysql -unutzer -ppassword -h{IPdesServers}
anmelden können.

Gruß,
Gersen
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
17.07.2014 um 09:54 Uhr
Hallo,

ich kenne jetzt die Standardkonfig von wampserver auch nicht. Es kann aber schon sein, dass Du den bind-address Eintrag anasspen musst. Dieser bestimmt, auf welchen IP-Adressen der MySQL Server lauscht. Der Eintrag steht in der my.cnf (bei Debian im Verzeichnis /etc/mysql/).
01.
bind-address = 127.0.0.1
ist der Standardeintrag und lauscht nur lokal. Mit
01.
bind-address= 0.0.0.0
lauscht der MySQL Server auf allen verfügbaren Adressen.

Wenn der Server den Benutzer auf Grund einer Beschränkung abweisen würde, sieht die Fehlermeldung eigentlich anders aus, aber ein Blick auf die Rechte der Benutzer kann ja nicht schaden. Diese findest Du in der Tabelle 'user' in der mysql Datenbank:
01.
USE `mysql`; 
02.
SELECT * FROM `user` 
Zeigt Dir alle MySQL Benutzer an. Dort schaust Du bei dem von Dir verwendeten User, was in der Host-Spalte steht. Diese definiert, von wo sich der Benutzer anmelden darf. Ein % steht für alle Hosts.

Im Gesamten kann ich Dir die (recht gute) Dokumentation von MySQL empfehlen:
http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/index.html

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: mabue88
21.07.2014 um 09:24 Uhr
Hallo Zusammen,

danke für die Tipps.

In der my.ini war keine Zeile bezüglich der "bind-address" zu finden. Deswegen habe ich diese Zeile einfach mal manuell eingefügt.
Anhand der Logdatei ist zu sehen, dass der Server jetzt auf die entsprechende Adresse hört. Allerdings kann ich immernoch keine Verbindung zur Datenbank von einem anderen Rechner aufbauen.

Nach der Eingabe des Befehles
01.
mysql -u nutzer -p -h 192.168.0.10
werde ich nach dem Passwort gefragt. Nachdem dieses mit Enter bestätigt wurde bleibt die Anzeige einfach stehen. Es kommt keinerlei Meldungen...

Durch die Windows-Firewall sollte MySQL durchkommen.

Danke schon mal!

Gruss
mabue
Bitte warten ..
Mitglied: Gersen
21.07.2014, aktualisiert um 09:47 Uhr
Kannst Du von einem anderen Rechner den MySQL-Server per
telnet 192.168.0.10 3306
erreichen (bei Windows muss dafür der Telnet-Client aktiviert sein)? - Es sollten die MySQL-Version und irgendwelche Hieroglyphen angezeigt werden, wenns funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: mabue88
22.07.2014 um 08:11 Uhr
Hallo,

mit WAMPP bin ich kein bischen weitergekommen. Weder per Telnet, noch per MySQL-Client konnte ich von einem anderen Rechner auf den Server zugreifen. In der Logdatei stand, dass der Server auf die passende IP-Adresse und den passenden Port hört, aber es konnte einfach keine Verbindung aufgebaut werden. MySQL hatte vollen Durchgang durch die Firewall.

Da ich nicht weitergekommen bin habe ich WAMPP deinstalliert und dafür XAMPP installiert. Siehe da, es funktioniert. Es musste zwar auch einige Konfigurationen vorgenommen werden, aber im Netz habe ich dafür genügend Beispiele gefunden.

Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe!

Gruss
mabue
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Nicht Admins erlauben Verknüpfungen zu löschen (17)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Update
gelöst WSUS Produkte weiter einschränken (11)

Frage von thaefliger zum Thema Windows Update ...