Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verbindung USB Wifi Stick - Laptop

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: moh

moh (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2007, aktualisiert 14:27 Uhr, 4471 Aufrufe, 1 Kommentar

Vorraussetzungen:
- 1 PC ( WinXP Prof. , SP1 ) ist direkt an das DSL Modem angeschlossen und geht
über die LAN-Verbindung 1 in das Internet. ( kein Router! ) + Zonealarm Firewall

- 1 Wifi USB Stick ( Thrustmaster FunAccess) - soll / dient als Access Point und ist unter "Netzwerkverbindungen" als "Drahtlose Verbindung" gekennzeichnet.

- 1 Notebook <- das durch den Wifi USB Stick auf das Internet zugreifen soll

- keine Verschlüsselung
-

Nachdem die Software des Herstellers keine sichtbaren Erfolge brachte, und keine IP für den Laptop vergeben wurde, machte ich mich an das manuelle Einstellen. ( Die Verbindung bzw. die Signalqualität ist hervorragend )

1.- erster Test: Firewall Zonealarm deaktiviert -> kein Erfolg

2. feste IP Adressen vergeben

- am PC: "Lanverbindung 1" -> TCP / IP:

IP: 192.168.0.1
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway: nichts ( <- muss hier was hin ? )
DNS: nichts ( <- muss hier was hin ? )

- Wifi USB Stick. "Drahtlose Verbindung":
IP: 192.168.1.1
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.0.1 ( richtig ? )
DNS: 192.168.0.1 ( richtig ? )

- Laptop ( der auf den Wifi USB Stick per WLAN zugreift):
IP: 192.168.1.2
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.0.1 ( richtig ? )
DNS: 192.168.0.1 ( richtig ? )

Hatte zunächst die "Gemeinsame Internetnutzung" bei "Lanverbindung 1" -> mit "Drahtlose Verbindung"
-> keine Brücke ( die muss aufrecht sein oder ? )

Also bis hierhin habe ich es geschafft, dass der Laptop eine IP bekam. Auf dem Laptop habe ich mal die "Reparieren" Funktion genutzt und es läuft soweit alles durch. So dass im WLAN Verbindungsfenster "Verbindung hergestellt" steht, aber das Internet trotzdem nicht funktioniert. ( normales Browsing mit Firefox )

Sind die Einstellungen so richtig ? Muss die "Gemeinsame Internetnutzung" von der "Drahtlosenverbindung ausgehen und dann eine Verbindungsbrücke herstellen mit "Lanverbindung 1" ?

War ziemlich am verzweifeln und bitte um Hilfe! Vielen Dank schon mal!

Gruß moh
Mitglied: aqui
24.01.2007 um 14:27 Uhr
Das allerwichtigste ist das du den PC und dem Laptop im AD HOC Modus betreibst und nicht im Infrastruktur Modus (Accesspoint Modus) da diese ja ein Peer to Peer Netzwerk untereinander aufbauen sollen !!!

IP Einstellung ist wie folgt:

- am PC: "Lanverbindung 1" -> TCP / IP:

IP: 192.168.0.1
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway: nichts ( <- muss hier was hin ? )
DNS: nichts ( <- muss hier was hin ? )


Nein, das ist ganz egal was da steht denn den DSL Zugang realisierts du ja mit dem PPPoE Breitband Dialer den du in den LAN Verbindungen eingerichtet hast. Was hier steht ist Schall und Rauch kannst du so lassen !!!

- Wifi USB Stick. "Drahtlose Verbindung":
IP: 192.168.1.1
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.0.1 ( richtig ? )
nein falsch !
DNS: 192.168.0.1 ( richtig ? ) nein, falsch

Diese Adressen MÜSSEN statisch vergeben werden !!! Und die Gateway Einträge und der DNS Server bleiben frei !!!
Diese Adressen bekommst du ja dynamisch vom Provider über den PPPoE Zugang zugeteilt und die sind dann gültig für die Session !

- Laptop ( der auf den Wifi USB Stick per WLAN zugreift):
IP: 192.168.1.2
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.0.1 ( richtig ? )
nein, falsch !
DNS: 192.168.0.1 ( richtig ? ) nein, falsch

Als Gateway MUSS hier ja dein PC rein, denn der ist doch jetzt Gateway zum Internet in diesem Segment !!
Also hier MUSS die 192.168.1.1 rein !!!
DNS Server ist auch falsch !! Der PC kann so mit Bordmitteln kein Proxy spielen wie z.B. ein Router, deshalb ist diese Adresse auch falsch ! Sie spielt sowieso keine Rolle für den Zugang ! Hier MUSS die DNS Adresse deines Providers rein ! Ggf. bei Google nachsehen wie diese lautet !!! (Bei T-Online ist das z.B. die 194.25.2.130).

Auf dem PC DSL Interface MUSS die Internet Verbindungsfreigabe aktiviert werden !! Sonst wirds nix mit dem Internet am Laptop...
Mit diesen Einstellungen sollte dein Szenario problemlos klappen !!!
Du solltest vorher sicherstellen, das dein Laptop auch den PC übers WLAN pingen kann und umgedreht (Ad Hoc Modus nicht vergessen) !!! Als Test das die Verbindung fehlerfrei rennt. (Achtung: ggf. Firewall dafür anpassen, ICMP erlauben)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Internet
gelöst Wlan erzeugen mit Internet von einem USB Modem Stick (8)

Frage von berli6 zum Thema Internet ...

Erkennung und -Abwehr
Rittal verschickt USB-Stick mit Werbung. Was kann da schon schief gehen? (9)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Win10PE USB Stick (9)

Frage von it-frosch zum Thema Windows 10 ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Verschlüsselungstool für USB Stick (9)

Frage von pelzfrucht zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Plattformdienst für unbekannte Geräte (7023)

Tipp von KMUlife zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(9)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(11)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server Komplettspiegelung (15)

Frage von pdiddo zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Windows Server 2016 RDS Remoteapp Anzeigefehler (11)

Frage von qlnGenius zum Thema Windows Server ...