Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verbindung zu zwei Netzwerken unterbinden

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: jigsaw

jigsaw (Level 1) - Jetzt verbinden

15.09.2008, aktualisiert 16.09.2008, 3131 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

folgendes Szenario:

Wir haben physikalische Netzwerke (anderer ISP, ..) mit welchen wir nur getrennt arbeiten. Mit Netzwerk 1 kann man sich ausschliesslich mit Kabel verbinden, Netzwerk 2 ausschliesslich mit WLAN. Netzwerk 2 ist eine Testumgebung, auf welcher zum Teil auch infiszierte Rechner von Kunden angehenkt werden.

Um nun Netzwerk 1 sauber zu halten, wollen wir es den Clients nur ermöglichen auf Netzwerk 2 zuzugreifen, wenn die Verbindung mit Netzwerk 1 gekappt ist.

Hat da jemand eine Lösung?

Die Mitarbeiter wissen, dass sie einfach den Stecker ziehen sollen bevor sie auf WLAN gehen, allerdings sagt das Sprichwort "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser" ja genug aus

Viele Dank für die Hilfe...

Greets
Mitglied: n.o.b.o.d.y
15.09.2008 um 15:49 Uhr
Hallo,

aber dann kannste doch beide Netze gleich koppeln, denn wenn die PCs duch die Netze hoppen, dann hoppen die Viren etc. gleich mit. Denn hängste Du einen PC aus Netz1 ins Netz2, dann ist der doch sofort potentiell gefährdet und darf nie wieder zurück ins Netz1!
Oder hab ich da was falsch verstanden?

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: jigsaw
15.09.2008 um 18:12 Uhr
Zitat von n.o.b.o.d.y:
Hallo,

aber dann kannste doch beide Netze gleich koppeln, denn wenn die PCs
duch die Netze hoppen, dann hoppen die Viren etc. gleich mit. Denn
hängste Du einen PC aus Netz1 ins Netz2, dann ist der doch sofort
potentiell gefährdet und darf nie wieder zurück ins Netz1!
Oder hab ich da was falsch verstanden?

Ralf

Das ist schon korrekt, aber dafür haben wir unsere Standart-Antiviren Software.

Der Punkt ist, wir wollen beide Netzwerke zu jeder Zeit physikalisch getrennt haben, und ein Rechner der in beiden Netzwerken gleichzeitig ist könnte ja so allenfalls als Router dienen. Und das will ich verhindern.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
16.09.2008 um 10:27 Uhr
Das ist schon korrekt, aber dafür haben wir unsere
Standart-Antiviren Software.

Na, das ist aber ein sehr trügerische Sicherheit, Virenscanner können schließlich nur die Viren erkennen, die im bekannt sind. Also das als Sicherheit zu nutzen, dann kannste wirklich beide Netze direkt patchen.

Der Punkt ist, wir wollen beide Netzwerke zu jeder Zeit physikalisch
getrennt haben, und ein Rechner der in beiden Netzwerken gleichzeitig
ist könnte ja so allenfalls als Router dienen. Und das will ich
verhindern.

Der PC kann nur als Router dienen, wenn das Routing aktiviert ist. Aber trotzdem kann ich nur sagen: Lass es!

Ralf
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
VPN in LAN-LAN Verbindung zwischen zwei Fritzbox-Netzwerken in DMZ (3)

Frage von Molar88 zum Thema Router & Routing ...

Webbrowser
gelöst Firefox 50 downloads stocken ohne Internet Verbindung (2)

Frage von LordXearo zum Thema Webbrowser ...

Windows Tools
Zwischenspeicher TS RDP-Verbindung (3)

Frage von Yannosch zum Thema Windows Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...