Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verbindung zweier Router per LAN um WLAN zu vergrößern

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Marianne91

Marianne91 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.04.2010, aktualisiert 18.10.2012, 24130 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte zwei Router verbinden und benötige bitte Hilfe bzw. eine Anleitung dazu. Intention: Vergrößerung der WLAN Reichweite.

Wunsch:
ROUTER A: Speedport W701V (Firmware: 33.04.57) stellt Internetverbindung her. Ist per Kabel ans DSL angeschlossen. WLAN ist aktiviert (Provider T-Online). Standort: Dachgeschoss

ROUTER B: Speedport W700V (Firmware: 3.30.000) sollte per LAN mit dem 701V verbunden werden und ebenfalls WLAN aktiviert haben. Standort: Erdgeschoss.

Ich möchte meine WLAN Reichweite im Erdgeschoss verbessern und habe vor Ort eine LAN Buchse, an die ich den W700V (B) anschliessen möchte, damit von dort aus das Signal des W701V (A) aufgenommen wird und per WLAN weiter geleitet wird. Außerdem möchte ich nicht auf die Verschlüsselung WPA-2 verzichten (mit Pre-Shared Key).

Leider habe ich nach einer mehrstündigen Suche keine Lösung gefunden und hoffe nun auf die Hilfe der Community. Vorab schonmal besten Dank!

VG

Die Marianne
Mitglied: michi1983
06.04.2010 um 13:10 Uhr
Hi Marianne,

versuch den DHCP Server des W700V zu deaktivieren und schließe ihn einfach mittels LAN-Port an. NICHT den WAN-Port nehmen
somit sollte es eigentlich klappen wenn ich mich nicht irre. Hier im Forum gibts aber diesbezüglich ca. 100 Anleitungen zu diesem Thema.

Gruß, Michael
Bitte warten ..
Mitglied: KAMAILA
06.04.2010 um 13:38 Uhr
Servus Marianne,
vor einigen Monaten hab ich auch an der WLAN-Reichweite probiert. Mit WDS-Repeater' Funktion geht das sehr gut. Allerdings sind meine beiden Router per WLAN verbunden und nicht per Kabel.
Ich nehme an es läuft ähnlich. Mein Ansatz:
Also, zunächst brauchst Du den Zugang zum Setup Deiner Router.
1. Erst den Hauptrouter mit DSL über LAN Direktverbindung (normalerweise 192.168.1.1 im IE/... eingeben und Einloggen)konfigurieren, bzw. wichtige Daten notieren. Dafür braucht man kein INET - ist eine lokale Einstellung. Dort die IP-Addresse notieren.
2. Dann den 2. Route über LAN Direktverbindung (normalerweise auch 192.168.1.1 im IE/... eingeben und Einloggen)konfigurieren, bzw. wichtige Daten notieren. Die IP-Addresse ändern(z.B. von 192.168.1.1 auf 192.168.1.2 damit im lokalen Netz Eindeutige Zuordnug).
3. Dann 'WDS' auf den 1. Router aktivieren (Zugang,... wie in Pkt. 1.) und in der Liste den 2. Router suchen und hinzufügen.

Das ist sicher keine genaue Beschreibung, aber zumindestens der Ansatz. Leider kenn ich die Einstellungen, bzw. die Spezifikation Deiner Router nicht.
Es müsste jedoch möglich sein, das sich beide Router im WDS sehen, bzw. auch ohne aktiviertes WDS. Wichtig ist, daß beide Router eine unterschiedliche IP-Addresse haben(Pkt. 2)!

Gruss
K.
Bitte warten ..
Mitglied: Marianne91
06.04.2010 um 13:39 Uhr
Hallo Michael,

danke für die schnelle Antwort. DHCP ist deaktiviert. Die Anleitungen beziehen sich a) nicht auf meine Router und b) auf eine WLAN Verbindung zweier Router, wobei einer den AccessPoint (bzw. Repeater) darstellt. Für mich scheint es wesentlich sinnvoller zu sein, zwei Router per LAN (also per Ethernet Kabel) zu verbinden und nicht per WLAN. Ist das möglich?

Ich wäre für eine detaillierte Anleitung sehr dankbar.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Marianne91
06.04.2010 um 13:43 Uhr
Dank dir K,


allerdings möchte ich meine beiden Router per LAN (also per Ethernetkabel) verbinden und nicht per WLAN.

Dazu habe ich bei meiner Konfiguration leider keine Anleitung gefunden

VG
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
06.04.2010 um 13:48 Uhr
Hallo Marianne,

ich weiß ja nicht ob ich mich falsch ausgedrückt habe, oder ob ich einen Denkfehler habe, aber verbinde einfach den 1. Router mit dem 2. Router und beim 2. Router dem W700V einfach einen LAN-Port verwenden und nicht den WAN-Port.

Dann bekommst du vom 1. Router eine IP Adresse und musst nur noch das WLAN einrichten auf dem 2. Router.

Gruß Michael
Bitte warten ..
Mitglied: KAMAILA
06.04.2010 um 13:48 Uhr
hi,
ich glaube Michael hat vollkommen Recht - wenn DHCP am 2. Router aus ist, bezieht er automatisch die IP vom DHCP des 1. Router.

Gruss
K.
Bitte warten ..
Mitglied: Marianne91
06.04.2010 um 14:54 Uhr
Hallo Michael,

vielen Dank! Ich habe nicht gewusst, dass man den Router nicht an den WAN Anschluss anschliessen darf, sondern die zweite oder dritte Buchse nutzen muss. Damit ist mein "Problem" gelöst. Nochmals danke!

VG
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.04.2010, aktualisiert 18.10.2012
Eine detailierte Anleitung findest du übrigens HIER:

http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...


Wenns das denn nun war bitte auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Rasperry als LAN UND WLAN Router
gelöst Frage von 117455Router & Routing12 Kommentare

Hallo, Ich möchte gerne meinen RPi (Rasbian) als LAN und WLan Router nutzen. Das heißt folgender Aufbau momentan: LAN ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN vergrößern mit APs via LAN + roaming
Frage von stefangrossLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo Admins, ich würde gern die Reichweite eines WLANs vergrößern aber so, dass es performat bleibt und die Clients ...

Router & Routing
Kleiner Router für zwei LANs gesucht
gelöst Frage von lasterRouter & Routing9 Kommentare

Hallo, habe einen (Kunden mit) Dell PowerConnect 2824 mit 2 VLANs (1/Prod und 20/Gast) in einer Niederlassung. WLAN-APs mit ...

LAN, WAN, Wireless
LAN to LAN Netzwerk (zwei Router in einem Netzwerk)
gelöst Frage von mike7783LAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo zusammen. Ich möchte mein Heimnetzwerk um einen zweiten Router erweitern. Das hab ich auch soweit schon geschafft. Mein ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 28 MinutenWindows 10

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 16 StundenInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 20 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...