Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Keine Verbindung zwischen Notebook und Server

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: spike

spike (Level 1) - Jetzt verbinden

25.06.2005, aktualisiert 26.06.2005, 6213 Aufrufe, 5 Kommentare

Notebook kann nicht auf den Server zugreifen

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem wo ich einfach nicht mehr weiter weiß.
In meinem Heimnetzwerk sind drei Rechner.Ein Notebook, ein Arbeits PC und ein Server. Der Server hat das Betriebssystem "Windows2000 server" , der Arbeits PC und das Notebook jeweils "Windows XP Professional SP2".
Mein Router ist ein D-Link DI624. Firmware Version 2.42

Jetzt zu meinem Problem.
Wenn ich mit meinem Nptebook über Kabel an den Router gehe kann ich auf meinen Server zugreifen. Gehe ich jetzt ber über WLan dann kann ich nicht auf meinen Server zugreifen.

- alle Rechner stehen auf DHCP
- alle Rechner sind in der selben Domäne
- Der Arbeitsrechner kann auf den Server zugreifen
- Das Notebooke kommt aber ins Internet.

Die WLan Karte ist auch richtig Konfiguriert.
Ich bin mit meinem Latain irgentwie am ende.
Vieleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

Danke schonmal im Vorraus.
Mitglied: pc-pure
25.06.2005 um 11:24 Uhr
Du sagstm du kannst nicht zugreifen.

Was passiert denn?

Fehlermeldung?
Findet nicht?
Kannst keinen Domänenlogin?
Bitte warten ..
Mitglied: Lange
25.06.2005 um 11:50 Uhr
Hallo Christian , hier ist Jörg , ja der schon wieder,wie ich hier gelesen hab gibts änhlichge Probleme,schau mal bei mir in meinen Fragen nach , mir hat noodless ziemlich weit geholfen.Sag mal,Rechner beim Routing in der selben Domain , wo an welcher Stelle kann man die Einrichten und das DHCP (die automatische Erkennung) kann man die auch irgendwo einrichten,wo denn?
Gruss Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: spike
25.06.2005 um 12:40 Uhr
Domänen Komme nicht auf die Lufwerke meines Servers.

Fehlermeldung: Kann auf Laufwerke nicht zugreifen. Evtl. keine Berechtigung oder keine Netzwerkresorcen.

Berechtigungen habe ich alle vergeben die ich vergeben muß. Da ich ja über Kupfer auf die Dateien und Laufwerke zugreifen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: pc-pure
25.06.2005 um 13:12 Uhr
Wenn du keine Domänenlogin kannst, liegt es wohl daran, dass dien WLAN erst startet, wenn ein User eingeloggt ist.

Häng dich mal per Kabel an, lass nebenbei WLAN laufen, melde dich an der Domäne an, trenne das Kabel, versuche dann Zugriff auf die Laufwerke.

Wenns nicht geht, deaktiviere die LAN-Verbindung im Notebook in der Sytemsteuerung.

Geht der Connect auf die Laufwerke dann?

Bitte Ergebnis posten.
Bitte warten ..
Mitglied: spike
26.06.2005 um 06:47 Uhr
Hi,

auf der Domäne konnte ich mich ja einlogen. Konnte nur nicht auf meinen server zugreifen.

Jetzt Funktioniert es. Habe alles Deinstalliert was zu WLAN gehört und dann wieder installiert. Bin dann auf 128bit Verschlüsselung gegangen. Im Server habe ich dann einige Sicherheitsrichtlinien verändert,wie z.B. was die Firewall betrifft.
Bin dann von DHCP weg und habe feste IP vergeben und habe alle Freigaben die notwendig sind freigegeben,aber so das ich noch 100% sicherheit habe.

Nochmal danke für deine Hilfe.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
Keine Verbindung zwischen zwei Debian Maschinen (2)

Frage von Philippe27 zum Thema Debian ...

Exchange Server
gelöst SBS POP3 Connector stellt keine Verbindung zu Exchange Server her (28)

Frage von bafo zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
W7 WSUS Console keine Verbindung zum Server herstellbar (14)

Frage von XPFanUwe zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...