Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verbindungsproblem Outlook 2013 mit Exchange 2010

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: ITHG13

ITHG13 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.10.2014, aktualisiert 03.01.2015, 2174 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Community,

wir haben ein kleines Problem mit unserer Exchange/Outlook-Infrastruktur. Wir nutzen einen Exchange 2010 und sind vor kurzem auf Office 2013 inkl. Outlook 2013 umgestiegen.

Die Rechner der Kollegen gehen nach 30 min Inaktivität in den Standby-Modus. Dabei kappt Outlook die Verbindung zum Exchange.
Wir haben das Problem, dass es danach zum Teil zu Verbindungsproblemen kommt.

Soll heißen:

Der Rechner wird aus dem Schlafmodus geweckt. Wenn der User Outlook geöffnet hatte poppt direkt die in Windows übliche "Benutzername/Passwort" abfrage auf. Allerdings nimmt er die Eingabe Grundsätzlich nicht an. Teilweise funktioniert ein einfacher klick auf "Kennwort Erforderlich" um die Verbindung wieder aufzubauen (Scrennshot1). Mir wurde berichtet, dass dieser Workaround nicht immer funktioniert.

Screenshot1:
4dbc8a6a17e64f32eb12d688e51d3e80 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich habe mir dann einen betreffenden Rechner geschnappt und mir mal die Outlook-Konfig genauer angeschaut. Dabei ist mir aufgefallen, dass Grundsätzlich "Verbindungen mit Exch über HTTP herstellen" aktiviert ist (Screenshot2) - in den Exchange Proxyeinstellungen ist unsere OWA-URL angegeben-> msstd:owa.firma.de dazu "Aushandlungsauthentifizierung".

Screenshot2:
b1b37dd1d7fd1224e43ef719f24f337c - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Leider bekomme ich diesen hacken nicht weg. Er wird automatisch von Outlook gesetzt auch wenn er vorher deaktiviert wurde - ein komplett neues Outlook-Profil funktioniert leider auch nicht.
In den Verbindungsinformationen habe ich außerdem einen Eintrag gefunden wo unsere OWA-Adresse als "Proxy" hinterlegt war (Screenshot3 - leider nicht 100% passend aber so sah es aus)

Screenshot3:
7308d262cc6dc31d02a2bb375b880178 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ein funktionierendes Outlook weist diesen Eintrag nicht auf.

Ich würde sagen, dass Outlook nach dem Standby versucht über die "owa.firma.de" auf den Exchange zuzugreifen (das möchte ich nicht).......allerdings kann ich nicht genau sagen wie ich das Problem gelöst bekomme. Könnt ihr mir helfen?
Mitglied: it-officer
LÖSUNG 15.10.2014, aktualisiert 03.01.2015
Hi,

dieses Häkchenproblem kenne ich, um den dauerhaft wegzukriegen muss man die Outlook Anwendung immer ganz beenden und über die Systemsteuerung in die MAIL32 oder E-Mail (Betriebssystemabhängige Bezeichnung) gehen und da die Profileinstellung aufrufen.

Da findest du die selbe Einstellung, mit dem Unterschied das er sich das merken kann.

Versuchs mal..

Liebe Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows Update

Windows Update-Suche nach Win7 Neuinstallation wieder schneller

(2)

Erfahrungsbericht von the-buccaneer zum Thema Windows Update ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (22)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (18)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (16)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...