Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verbindungsproblemen OpenVPN über FritzBox7050 - Strato HiDrive

Frage Netzwerke

Mitglied: ralfol

ralfol (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2010, aktualisiert 28.03.2010, 12250 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo User,
ich habe keine Erfahrung mit OpenVPN, das ist die erste Anwendung.

Ich Versuch ein Netzlaufwerk (Strato HDrive) mittel OpenVPN anzubinden.

Die Konfigurationsdateien sind von Strato geliefert worden, und funktionieren bei andern Usern.

Ich habe OpenVPN unter Win7 als admin installiert. Den Port 1194 in der Fritzbox freigegeben, und erhalte folgendes Protokoll
von der OpenVPN Software.

Protokoll:
Thu Feb 18 20:01:23 2010 OpenVPN 2.1.1 i686-pc-mingw32 [SSL] [LZO2] [PKCS11] built on Dec 11 2009 Thu Feb 18 20:01:34 2010 IMPORTANT: OpenVPN's default port number is now 1194, based on an official port number assignment by IANA. OpenVPN 2.0-beta16 and earlier used 5000 as the default port.
Thu Feb 18 20:01:34 2010 NOTE: OpenVPN 2.1 requires '--script-security 2' or higher to call user-defined scripts or executables Thu Feb 18 20:01:34 2010 Control Channel Authentication: using 'tls-auth.key' as a OpenVPN static key file Thu Feb 18 20:01:34 2010 UDPv4 link local (bound): [undef]:1194 Thu Feb 18 20:01:34 2010 UDPv4 link remote: 85.214.3.53:1194 Thu Feb 18 20:01:34 2010 WARNING: this configuration may cache passwords in memory -- use the auth-nocache option to prevent this Thu Feb 18 20:01:35 2010 [bangbang] Peer Connection Initiated with 85.214.3.53:1194 Thu Feb 18 20:01:37 2010 AUTH: Received AUTH_FAILED control message Thu Feb 18 20:01:37 2010 SIGUSR1[soft,auth-failure] received, process restarting
ENDE:

Die Strato Hotline hat Die Verbindungsprob. der Fritzbox zugeordnet.

Danke für Eure antwort.
Gruß
Ralfol
Mitglied: NetWolf
18.02.2010 um 21:06 Uhr
Hallo Ralfol,

das Protokoll hättest du auch ein wenig lesefreundlicher posten könen. Ist ja grausam zu lesen.
Das wird auch der Grund sein, warum du es nicht gelesen hast?

Der Grund steht klar und deutlich im Protokoll.....
und hat nichts mit der Fritzbox zu tun.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: ralfol
18.02.2010 um 21:15 Uhr
Hallo Wolfgang,
ich versuche es seit drei Tagen. Und es liegt nicht daran das
ich nicht gelesen hätte.

Und das der Grund im Protokoll steht habe ich mir auch gedacht, sonst hätte ich es nicht
gepostet.

Mir ist irgendwie nicht klar was Du mir sagen möchtest.
Zumindest wohl nichts zu meiner Frage.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: micneu
18.02.2010 um 21:46 Uhr
ich gehe davon aus das du die clent config hast?
laut deiner .log datei hast du ein "AUTH_FAILED"
wie es aussieht nutzt du zertifikate... hast du alles in dem gleichen ordner?
die .key, die ca.crt und die client.crt?
in deiner fritzbox mußt du keinen port aufmachen ich nutze hier eine fritzbox 7570vdsl und habe nur den port geöffnet das ich einen server bettreibe den ich geNATet habe.
meine client verbindungen in die firma mache ich so ohne irgend welche ports zu öffnen.

gruß michael

ps: poste doch mal die config die du bekommen hast und welche dateien du bekommen hast (namen)
Bitte warten ..
Mitglied: masterofdisaster09
18.02.2010 um 22:06 Uhr
Zitat von ralfol:
Den Port 1194 [...] freigegeben,

Betreibst du einen OpenVPN-Server zu Hause? Wenn nicht, dann bitte den Port gleich wieder dicht machen.
Und anstonsten wärs gut wenn du dazu schreibst für welche(s) Protokoll(e) das Port-Forwarding erfolgt ist. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: ralfol
18.02.2010 um 22:28 Uhr
Hallo und Danke für Eure Antwort,

zu michael:
Ich benutze die Dateien von Strato. Alle im Ordner OpenVPN\config.

Dateien (Name)
ca.drive.strato.com.crt
hidrive.strato.com.ovpn
tls-auth.key

Die Config: (hidrive.strato.com.ovpn)
dev tun
client
remote openvpn.hidrive.strato.com
auth-user-pass
auth-retry interact
ca ca.drive.strato.com.crt
tls-auth tls-auth.key
ns-cert-type server
Die anderen Dateien sind Zertifikate.

Der Port 1194 ist in meiner Frtizbox 7050 freigegeben.


Gruß
Ralfool
Bitte warten ..
Mitglied: ralfol
18.02.2010 um 22:53 Uhr
Hallo vielen Dank für Eure Mühe,

ich habe den Fehler gefunden.

Eingerichtet habe ich das LW mit Groß und Kleinschreibung.
Aber Strato richt es nur mit Kleinschreibung ein.

Somit war mein Benutzernahme falsch.

Gruß
Ralfol
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
19.02.2010 um 01:24 Uhr
Hallo Ralfool,

Der Port 1194 ist in meiner Frtizbox 7050 freigegeben.
Diesen sofort wieder schließen!
Wie schon michael und masterofdesaster09 schrieben, werden hier keine Portweiterelitungen benötigt. Portfreigaben / weiterleitung benötigst du nur, wenn DU in deinem Netzwerk Serverdienste nach Außen (Internet) ANBIETEST. Das tust du hier 100% nicht. Du willst nur ausgehende Verbindungen und dafür werden KEINE Portfreigaben / weiterleitungen benötigt.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: ralfol
20.02.2010 um 11:42 Uhr
Danke für die Tips,

der Prot ist dicht.

Gruß
Ralfool
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hosting & Housing
Strato HiDrive für Firmen-Backup
Frage von apollo.xyHosting & Housing5 Kommentare

Hallo zusammen, ich betreue das Netzwerk einer kleinen Baufirma.Das Backup wird aktuell auf Wechseldatenträger geschrieben, welche täglich gewechselt werden ...

LAN, WAN, Wireless
OpenVPN Verbindungsprobleme
gelöst Frage von agowa338LAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo, ich habe eine Client-to-Client Verbindung mit OpenVPN eingerichtet. Anfangs funktionierte alles fehlerfrei, nur jetzt nach ca. 2 Tagen ...

Cloud-Dienste
Workaround Strato HiDrive eingeschränkte Rechteverwaltung
gelöst Frage von istike2Cloud-Dienste1 Kommentar

Hallo, wir haben für ein kleines Unternehmen das 1TB Paket eingerichtet. Jetzt sehen wir, dass die Möglichkeiten für Rechteverwaltung ...

Drucker und Scanner
Xerox 7232 Scans über FTP SMB direkt auf Strato HiDrive scannen
Frage von istike2Drucker und Scanner2 Kommentare

Hallo, ich bin gerade dabei ein Scan-Profil für einen FTP Zugang auf Strato HiDrive einzurichten: FTP Zugang: Server: ftp.hidrive.strato.com ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 3 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 14 StundenWindows 102 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 16 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner3 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen13 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...