Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Vererbung der Gruppenrichtlinie

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: beowulf1980

beowulf1980 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2009, aktualisiert 23:27 Uhr, 3959 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hab ne kleine Frage zu Gruppenrichtlinien. Ich hab ne neue Domäne aufgesetzt und natürlcih auch die Gruppenrichtlinien neu gemacht.
Ich hab da so mehrere kleine Probleme mit.

Ich fang einfach mal an.

Ich hab mehrere Abteilungen die sind durch OU's alle nach folgendem Muster aufgeteilt

Abteilung
->User
->LaptopsEnglisch
->LaptopsDeutsch
->WorkstationsEnglisch
->WorkstationsDeutsch.

Für jede Abteilung gibt es eine extra Richtlinie die für die Ordnerumleitung da ist.

Mein Problem ist jetzt wie genau ich die Richtlinien verknüpfen muss damit sie nur bei den Workstations gilt.
Ich möchte so gesehen einfach das wenn sich ein User auf einem Laptop anmeldet das dann keine Ordnerumleitung aktiv ist sondern das der eben seine Eigenen Dateien lokal auf dem Laptop hat. Also nicht den Ordner der auf dem Server liegt, den kriegt er über ein Laufwerksmapping.
Ich möchte damit umgehen das der User was in seine Eigenen Dateien speichert die er ja als lokalen Ordner sieht trotz Ordnerumleitung und dann auf ne Tagung fährt und keine Daten da hat.

Ich hoffe ich hab das verständlich erklärt was ich meine.

Mein zweites Problem ist auch was mit der Ordnerumleitung.

Ich hatte das schonmal versucht zu verknüpfen, und hab das dabei einmal auf die Abteilungs-OU verknüpft und dann eben nochmal auf die beiden Workstation-OU's. Damit hab ich aber gemerkt das ers auf alle OU's vererbt. DIe Richtlinie lief jetzt schon ein paar Tage und ich wollte dann die oberste Verknüpfung von der Abteilungs-OU entfernen, hab ich auch gemacht. Jetzt hab ich das Problem bei der GPO war eingestellt das beim entfernen die Eigenen Dateien wieder an den lokalen Pfad zurückgeschoben werden. Ich dachte halt das wäre egal weil die GPO ja immer noch auf die Workstation-OU's verknüpft waren. Aber Pustekuchen, jetzt wird beim Anmelden der komplette User Ordner vom Server lokal auf die Computer in die Eigenen Dateien verschoben.

Wie kann ich das denn jetzt unterbinden ?

So das mal für den Anfang, ich hoffe das da jemand ne schnelle Lösung für mich hat.

Gruß
Beowulf
Mitglied: beowulf1980
14.01.2009 um 23:59 Uhr
Zitat von beowulf1980:
Hallo zusammen,

ich hab ne kleine Frage zu Gruppenrichtlinien. Ich hab ne neue
Domäne aufgesetzt und natürlcih auch die Gruppenrichtlinien
neu gemacht.
Ich hab da so mehrere kleine Probleme mit.

Ich fang einfach mal an.

Ich hab mehrere Abteilungen die sind durch OU's alle nach
folgendem Muster aufgeteilt

Abteilung
->User
->LaptopsEnglisch
->LaptopsDeutsch
->WorkstationsEnglisch
->WorkstationsDeutsch.

Für jede Abteilung gibt es eine extra Richtlinie die für
die Ordnerumleitung da ist.

Mein Problem ist jetzt wie genau ich die Richtlinien verknüpfen
muss damit sie nur bei den Workstations gilt.
Ich möchte so gesehen einfach das wenn sich ein User auf einem
Laptop anmeldet das dann keine Ordnerumleitung aktiv ist sondern das
der eben seine Eigenen Dateien lokal auf dem Laptop hat. Also nicht
den Ordner der auf dem Server liegt, den kriegt er über ein
Laufwerksmapping.
Ich möchte damit umgehen das der User was in seine Eigenen
Dateien speichert die er ja als lokalen Ordner sieht trotz
Ordnerumleitung und dann auf ne Tagung fährt und keine Daten da
hat.

Ich hoffe ich hab das verständlich erklärt was ich meine.

Mein zweites Problem ist auch was mit der Ordnerumleitung.

Ich hatte das schonmal versucht zu verknüpfen, und hab das dabei
einmal auf die Abteilungs-OU verknüpft und dann eben nochmal auf
die beiden Workstation-OU's. Damit hab ich aber gemerkt das ers
auf alle OU's vererbt. DIe Richtlinie lief jetzt schon ein paar
Tage und ich wollte dann die oberste Verknüpfung von der
Abteilungs-OU entfernen, hab ich auch gemacht. Jetzt hab ich das
Problem bei der GPO war eingestellt das beim entfernen die Eigenen
Dateien wieder an den lokalen Pfad zurückgeschoben werden. Ich
dachte halt das wäre egal weil die GPO ja immer noch auf die
Workstation-OU's verknüpft waren. Aber Pustekuchen, jetzt
wird beim Anmelden der komplette User Ordner vom Server lokal auf die
Computer in die Eigenen Dateien verschoben.

Wie kann ich das denn jetzt unterbinden ?

So das mal für den Anfang, ich hoffe das da jemand ne schnelle
Lösung für mich hat.

Gruß
Beowulf

So Teil 1 hab ich schon selber gelöst. Ich Depp hab den Loopbackmodus ganz vergessen.
Bitte warten ..
Mitglied: beowulf1980
18.01.2009 um 23:32 Uhr
So den 2. Teil hab ich dann auch.
Loopbackverarbeitung auf Ersetzen anstatt auf zusammenführen gestellt und schon liefs.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
ACL - Vererbung
gelöst Frage von TlBERlUSWindows Userverwaltung8 Kommentare

Guten Morgen, ich schreibe zur Zeit ein Powershell-Skript, um Berechtigungen zu vergeben. Dabei bin ich entsprechend auf Inheritance-Flags gestoßen. ...

Windows Server
Vererbung deaktivieren zieht nicht (GPO)
Frage von patrickebertWindows Server8 Kommentare

Moin, ich bin mal wieder am testen und zwar habe ich folgendes Problem in der Gruppenrichtlinienverwaltung. Wie Ihr vielleicht ...

Windows Tools
Regini - Vererbung von Berechtigungen
gelöst Frage von tribas222Windows Tools6 Kommentare

Hallo liebe Helfer :-) Ich frage um Hilfe bei folgender Problematik: Ich möchte an PC's beim installieren ein Skript ...

Microsoft
NTFS Berechtigungen - Vererbung
gelöst Frage von BierkastenMicrosoft11 Kommentare

Hallo liebe Community, so langsam bin ich echt ratlos mit dem Vergeben von Berechtigungen. Deswegen Frage an euch liebe ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 10 StundenInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 14 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 14 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 17 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...