Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Vererbung bei Verschieben auf dem selben Volume Windows 2008 R2 - 7

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: Dirmhirn

Dirmhirn (Level 2) - Jetzt verbinden

17.04.2013 um 10:42 Uhr, 2321 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Hi!

Haben hier einen Windows 2008 R2 Fileserver mit Windows 7 Clients.

Paar Unterordner und pro Unterordner eine Berechtigungsgruppe.

+- Ordner A
+- Ordner B

Verschiebt jetzt ein User im Windows Explorer mit Zugriff auf A und B Dateien von A -> B, haben die Dateien immer noch die Berechtigungen für A. User die nur auf B Zugriff haben können diese nicht sehen.

Habe ich diese beiden Seiten richtig verstanden, dass ich entweder die einfache Dateifreigabe am Server verwenden muss oder den Hotfix auf allen Clients + MoveSecurityAttributes REG-Key verteilen muss.
http://blogs.msdn.com/b/oldnewthing/archive/2006/08/24/717181.aspx
http://support.microsoft.com/kb/2617058/de

Diese Seite sagt wieder, dass dieses Verhalten ab Windows Vista Standard sein sollte (zmdest für die meisten Programme - Windows Explorer zähle ich da fix dazu...)
http://www.windowspro.de/andreas-kroschel/ntfs-zugriffsrechte-beim-kopi ...

sg Dirm
Mitglied: SlainteMhath
17.04.2013 um 11:55 Uhr
Moin,

das "mitnehmen" von Rechten beim Verschieben ist seid NT4 so. Abhilfe schafft m.E. nur Kopieren und dann Quelle löschen.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
17.04.2013 um 12:08 Uhr
Hi!

hmm danke für die Info. vll ist mir das noch nie aufgefallen, da wir am 2003er die einfache Dateifreigabe hatten.

Wie bringe ich meine User dazu zu kopieren und zu löschen - sie wissen ja teilweise nicht sicher wer welche Rechte hat. Oder ist mein Problem gar keins und wir nutzen es einfach falsch?!

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
17.04.2013 um 12:18 Uhr
Das ist kein Feature der Dateifreigabe, sondern von NTFS.

Wie bringe ich meine User dazu zu kopieren und zu löschen
Lernen durch Schmerzen Wenns nicht geht zurückverschieben lassen, dann kopieren, dann löschen ^^
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
17.04.2013 um 12:23 Uhr
Zitat von SlainteMhath:
Das ist kein Feature der Dateifreigabe, sondern von NTFS.

ja aber in dem ersten Artikel oben steht, dass sich das Verhalten damit ändert. Mich wundert's nur dass uns das am 2003er nie aufgefallen ist. Allerdings hatten wir jetzt auch erst nach ~8 Monaten den ersten "Fall".

okok das werde ich mal probieren - ich bin eh zu nett zu meinen Usern ^^

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
17.04.2013, aktualisiert um 12:32 Uhr
So, eben mal schnell die Artikel überflogen. War mir bisher auch nicht klar das das mit der Dateifreigabe zusammen hängt.

Aber wenn ich das mit dem Hotfix richtig verstehe reicht es aus wenn er am Server installiert wird. Die Berechtigungen werden schlieslich vom NTFS Treiber am Server gehandelt, nicht vom Client (der hat dazu ja gar keine Rechte).

/EDIT: Und dann solltes es auch ausreichen den Registry Key am Server zu setzen, und nicht auf den Clients.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Backup Domaincontroller als Primary DC heraufstufen (2)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 RODC zum DC machen (4)

Frage von derLenhart zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...